Bildverarbeitung – detailgenaue Inspektion feinster Strukturen

Ab sofort sind vier neue ace U Kameras mit dem Rolling Shutter CMOS-Sensor Sony IMX183 aus der Exmor R-Serie erhältlich. Die Kameras bieten eine Auflösung von 20 Megapixeln mit einer Sensorgröße von 1“ bei einer kompakten Bauform mit 29 mm x 29 mm Footprint. Diese Kombination macht die Kameras besonders attraktiv für die Inspektion von feinsten Strukturen in der PCB- oder Display-Fertigung.
Die Kameras verfügen über Baslers PGI-Feature-Set, das unerwünschte Artefakte korrigiert und Anwendern eine besonders gute Auswertung auf Pixelebene ermöglicht.

Die innovative BI (Back-illuminated) Sensortechnologie des Sony IMX183 sorgt für hohe Empfindlichkeit und geringes Rauschen bei einer kleinen Pixelgröße von 2,4 µm. Mit diesem besonders lichtempfindlichen Sensor bieten ace Kameras eine hervorragende Bildqualität auch bei schwachen Lichtverhältnissen.

Diese neuen ace U Kameras sind mit GigE-Vision oder USB 3.0Schnittstelle erhältlich und verfügen über das PGI-Feature-Set,  für 5×5-Debayering, Farb-Anti-Aliasing, Rauschunterdrückung und Bildschärfe-Optimierung.
Die GigE Kameras überzeugen zusätzlich mit leistungsstarken GigE Vision 2.0 Features wie beispielsweise PTP.
Baslers kostenlose pylon Camera Software Suite sorgt für eine schnelle und einfache Integration der ace Kameras.

 

 

 

Auf einen Blick:
Basler ace 20 Megapixel USB & GigE Vision Kameras

acA5472-17um / acA5472-17uc
acA5472-5gm / acA5472-5gc

Auflösung: 5472×3648 Pixel
Sensor: Sony IMX183 Exmor
Pixelgröße: 2.4 µm

Bildrate:
USB 17 Bilder/s
GigE 5 Bilder/s

Abmessungen LxBxH
USB: 29,3 x 29  x 29 mm
GigE: 42 x 29  x 29 mm

C-Mount

 

 

RAUSCHER GmbH
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Tel 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E.Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Leuze electronic mit eigener Vertriebsgesellschaft in Deutschland

aufgrund seines starken Wachstums in den letzten Jahren gründete der Optosensorikhersteller eine eigständige Vertriebsgesellschaft. Diese ging als 100%ige Tochtergesellschaft der Leuze GmbH + Co. KG zum 1. Januar 2019 an den Start. „Das ist nach der erfolgreichen SAP-Einführung im vergangenen Jahr ein entscheidender Schritt, um unseren Kunden auch in Zukunft ein starker Partner zu sein und ihnen einen optimalen Service zu bieten“, sagt Salvatore Buccheri, Geschäftsführer der neuen Vertriebsgesellschaft. Als Gesamtvertriebsleiter Deutschland führt er bereits seit September 2017 erfolgreich die Geschicke des deutschen Vertriebs von Leuze electronic. Die neue Vertriebsgesellschaft ist in unmittelbarer räumlicher Nähe zum Stammsitz des Herstellers in Owen/Teck, Süddeutschland, angesiedelt. Die Leuze electronic Deutschland GmbH + Co. KG übernahm sämtliche Vertriebsaktivitäten auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und trat in alle bestehenden Liefer- und Leistungsbeziehungen sowie sonstigen vertraglichen Beziehungen der Leuze electronic GmbH + Co. KG ein.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Fachkräfte finden mit Marketing und Unternehmenskultur

Der Marketing-Club Münster/Osnabrück hat im Rahmen seines Neujahrsempfangs mit über 200 Gästen noventum consulting mit dem 10. Marketing-Preis ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der Marketing-Club herausragende regionale Marketing-Leistungen von Unternehmen aus dem Münsterland, dem Osnabrücker Land und dem südlichen Emsland. Die Auszeichnung nahmen noventum-Geschäftsführer Uwe Rotermund und sein Marketing-Team von Club-Präsident Thomas Hans entgegen. „Der Marketingpreis 2019 ist für unser Unternehmen eine besondere Bestätigung unserer Arbeit, da hier so vieles ineinandergreift, für das wir stehen: wir sind ein GREAT PLACE to WORK® für unsere Mitarbeiter, wir beraten andere Unternehmen für deren Personalarbeit und unsere agile Inhouse Agentur liefert den perfekten Rahmen für unsere Recruiting Aktivitäten“, so Uwe Rotermund.

noventum consulting steht als IT Management Beratung vor der gleichen Herausforderung wie fast alle Unternehmen, die qualifizierte Mitarbeiter gewinnen wollen. IT-Fachkräfte gehören zu der besonders nachgefragten Gruppe und die Konkurrenz um gute Absolventen und erfahrene Fachleute ist hart. …

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf novum online, dem Nachrichtenportal der noventum consulting GmbH: https://www.noventum.de/de/novum-artikel/fachkraefte-finden-mit-marketing-und-unternehmenskultur.html

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Kompakter Box PC für 8. Gen. CPU mit 2 Slots!

  • Coffee-Lake Intel® Core™ i3/i5/i7 LGA 15511 CPUs
  • 2x DDR4 SO-DIMM bis 32 GB
  • 2x PCI- / PCIe-Steckplätze & 3x Full-size Mini-PCIe
  • Module für PoE, IGN, COM, digitale E/A
  • 2(M key)-Sockel für NVMe-SSD
  • USB 3.1 Gen. 2, Dreifach-Display-Support
  • 2x 2.5" SATA HDD/SSD, RAID 0/1
  • Minus 40°C bis 70°C Temperaturbereich für 35W-CPU
  • EN50155 / EN50121-3-2 zertifiziert

COMP-MALL stellt den neuen robusten Embedded-Computer Modell DS-1202 vor. Das System bietet 2 PCI/PCIe-Steckplätze und damit Flexibilität wie ein 19“-System. Basierend auf dem Intel® Q370-Chipsatz werden die 8. Generation des Intel® Core™ / Pentium® / Celeron® 35W / 65W LGA 1151-Prozessors unterstützt. Der neue Intel® Core™-Prozessor der 8. Generation (Coffee Lake) bietet mit bis zu 6 Kernen, 12 Threads beste Rechenleistung. Der Star ist der bis zu 4,6 GHz Prozessor, Core i7-8700 mit 6x 14nm Coffee-Lake-Kernen, 12M Cache und 12 Threads. Der integrierte Intel®-UHD-Grafik-Prozessor kann bis zu 3 unabhängige Displayausgänge ansteuern und bietet 4K UHD-Auflösung. Das Modell DS-1202 unterstützt die fortschrittlichsten Technologien, wie DDR4-2666 SO-DIMM-Speicher, USB 3.1 (Gen2) und einen ultraschnellen M.2(Key M 2280)-Sockel, welcher PCIe x4 NVMe-SSDs unterstützt.

Der DS-1202 verfügt über industrieoptimierte Schnittstellen, wie 2x Intel® GbE-Anschlüsse, 2x USB 3.1 Gen.2 (doppelt so schnell wie USB 3.0), 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x DVI-I, 2x DisplayPort, 1x PS/2, 1x Audio, 2x RS-232/422/485-Ports und einen Remote-Stromversorgungs-/-Reset-Anschluss. Zwei SIM-Kartensteckplätze für redundante 3G/4G-Verbindungen sind von der Vorderseite aus zugänglich. Darüber hinaus bietet der DS-1202 benutzerfreundliche Funktionen, wie sofortiger Neustart, austauschbare Sicherung und integrierte SuperCap für einfache Wartung.

Basierend auf der innovativen CMI- und CFM-Technologie von Cincoze können Anwender das System nach Bedarf mit Modulen erweitern und für die individuelle Anwendung konfigurieren: GbE mit PoE-Anschlüssen, serielle Ports, optisch isolierte digitale E/A‘s und Zündungssteuerung IGN. Im System sind 3x full-size Mini-PCI-Steckplätze und 2x PCI/PCIe-Steckplätze für Erweiterungen integriert. Mit Abmessungen von 227x261x128 mm ist der Platzbedarf trotz hoher Funktionalität sehr gering.
Um ein weites Anwendungsfeld und beste Leistung für die Intel® Core™-Prozessoren der 8. Generation zu bieten, wurden mehrere hochmoderne Computertechnologien für den kompakten und robusten Industrie-PC Modell DS-1202 entwickelt: lüfter- und kabellose Konstruktion, weiter Betriebstemperatur (bis zu -40° C bis 70° C), großer DC-Eingangsspannungsbereich (von 9 V bis 48 V), hohe Toleranz gegenüber Vibrationen und Stößen (5 G / 50G) und Schutzmaßnahmen gegenüber Überspannung, Überstrom und ESD & Surge sowie Industriezertifizierungen gemäß EN50155 (EN50121-3-2) für Bahnfahrzeuge und EN60950-1.

Der DS-1202 PC ist in zwei weiteren Ausführungen erhältlich: DS-1200 ohne PCI/PCIe-Steckplatz und DS-1201 mit 1x PCI/PCIe-Steckplatz.

Der Link für mehr Information:  https://www.comp-mall.de/useruploads/files/Datenblaetter_manuell/201810_DS-1202.pdf

COMP-MALL bietet weitere Box-PCs unter   https://www.comp-mall.de/gruppe,ipc,de/Industrie-PC-Produkte,Embedded-PC,Box-PC

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Wozu Country-Domains?

Country-Domains sind die passende Domains für alle Themen, die mit dem Leben auf dem Lande zu tun haben.

In einer Zeit, in der die Zeitschrift "Landlust" die erfolgreichste Zeitschrift ist, wird auch die Country-Domain avancieren. Für Webseiten, deren Themen zu "Landlust" passen, ist die Country-Domain die Domain par excellence.

Auch jeder Architektur-Stil für Landhäuser kann auf einer Webseite mit einer Country-Domain präsentiert werden.

Der Country-Begriff ist in Deutschland – seitdem die Country-Musik auch hier Anklang fand – allgemein verständlich. Die Country-Domain paßt natürlich zur Country-Musik und zur Western-Musik.

Der Western und jede Form von gelebter Indianer-oder Cowboy-Romantik ist unter .country ebenso gut aufgehoben.

Den Zusammenhang zwischen einem besseren Ranking in Suchmaschinen und den Neuen Top-Level-Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains bereits erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains sind bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser platziert als Webseiten mit .de-Domains und .com-Domains. Das Ergebnis der Searchmetric-Studie lässt sich wie folgt zusammenfassen:

"Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser."

Eine weitere Studie von Total Websites in Houston zeigt, dass die Ergebnisse der Searchmetrics-Studie prinzipiell auf alle Neuen Top-Level-Domains übertragbar sind, also auch auf die Country-Domains. Total Websites stellt fest, dass Google die Domainendungen der Neuen Top-Level-Domains als wichtiges Kriterium für die Bewertung einer Domain heranzieht und kommt daher zu folgendem Schluss:

"Es ist klar, dass die Neuen Top-Level-Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern."

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/… (German)
http://www.domainregistry.de/… (English)

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Your Domains for Space

On 21 July 1969, the world became the witness of an event, which was never seen before: a human being jumped on the ground of the moon!

Neil Armstrong spoke his famous words at 3:56:

"That’s one small step for [a] man, one giant leap for mankind."

There are two outstanding options for websites about the moon, landing on the moon and aerospace:

1. .aero domain names
2. .space domain names

If you have ever felt that overwhelming need to cry out ‘I need MY Space!’,the new Space-Domains extension are for you.

The Space-Domain is a canvas for self-starters, enthusiasts to express and share the panorama of their passion, ideas and talents with the world.

A Space-Domain is for passionate and driven individuals and groups who want to carve out a personalized space online. It specially caters to freelancers, professionals, hobbyists and small business owners who want to showcase the panorama of their skills and commitment to their passion.

Aliens from outer space would register their websites at .Space. Why you don’t do it?

There is a lot your can do with your Space-Domain!

The relationship between a better ranking in search engines and new top-level domains has already been proven in a study of Searchmetrics for .berlin domains. Websites with .berlin domains often rank better with regional searches in Google than sites with .de domains and .com domains.

»In 42% of searches, .berlin domains rank better locally.«

Another study by Total Websites in Houston shows that the results of the Searchmetrics study are in principle applicable to all new TLDs, including e.g. new Space-Domains and Aero-Domains. Total Websites notes that Google sees the domain extensions of new TLDs as an important criterion for the evaluation of a domain and, therefore, concludes that:

»It’s clear that the new top-level domains improve the ranking in search
engines.«

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/…
http://www.domainregistry.de/…

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

MONTANA on ISPO Munich 2019

MONTANA Service Robots – CRYSTAL ROCK and CRYSTAL MAGIC

See the current robots CRYSTAL ROCK and CRYSTAL MAGIC on the MONTANA booth. The new GRIPtech system is a revolution in ski service – for a precise, sharp, and durable edge. The brilliant machine concept allows for a truly individual configuration as a function of service throughput and service steps.

GRIPtech System: the revolution in preparing the side edge

The unique GRIPtech system grinds all functional areas of the ski from shovel to tail to RACE EDGE quality. This results in the maximum durability of the sharpness combined with a removal which is gentle on the material.

MONTANA Digital World

Experience as entrepreneur in live action how your investment is performing under optimal conditions via digital networking. The MONTANA Cockpit creates the required transparency of your processes to realize best efficiency. Thanks to the MONTANA Digital World you are able to monitor your processes in real time always and from everywhere. Preventive maintenance and automated services assure best results every day.

New depot systems – with versatility in all dimensions

The new depot systems are presented for the first time at ISPO 2019. They are designed for convenient storage and drying of ski equipment and meet every requirement profile. Be inspired by the numerous material combinations and individual design possibilities.

The super glider among the racing skins

The new MONTANA MONTARACE SUPER GLIDE is an alternative product to MONTARACE HIGH SPEED. In addition to the excellent climbing ability of the MONTARACE HIGH SPEED, the MONTANA MONTARACE SUPER GLIDE is characterized by its impressive gliding characteristics. Apart from the new revolutionary fabric technology, the MONTANA MONTARACE SUPER GLIDE also delivers top results in terms of lightness and, like all MONTANA climbing skins, is characterised by its familiar robustness.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Spitzengespräch bei Wirtschaftsminister Aiwanger zu neuen Entwicklungschancen in der Luft- und Raumfahrt

Auf Initiative der beiden Freie Wähler Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Kaufbeuren) und Dr. Fabian Mehring (Meitingen) sowie dem Hauptgeschäftsführer von Carbon Composites e.V. (CCeV), Alexander Gundling, fand ein zweistündiges Spitzengespräch über neue Entwicklungschancen in der Luft- und Raumfahrt bei Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) statt.

Die Teilnehmer waren von Seiten

der Zulieferer:

  • Thomas Ehm, Vorsitzender der Geschäftsführung von Premium AEROTEC
  • Joachim Nägele, Leiter Programme und Vertrieb bei Premium AEROTEC

der Herstellerseite:

  • Andreas Stöckle, Vizepräsident Airbus Helicopters, zuständig für den Standort Donauwörth Angewandte Wissenschaft:
  • Dr.-Ing. Heinz Voggenreiter, Institutsdirektor DLR
  • Dr.-Ing. Michael Kupke, Leiter ZLP Augsburg DLR
  • Dr.-Ing. Klaus Drechsler, Leitung Fraunhofer IGCV, Augsburg

der Gewerkschaft:

  • Michale Leppek, Geschäftsführer IG Metall Augsburg

des Spitzenclusters:

  • Alexander Gundling, Hauptgeschäftsführer Carbon Composites e.V.
  • Tjark von Reden, Gesamtleitung MAI Carbon Spitzencluster

Die Wirtschaftsvertreter demonstrierten die Spitzenkompetenz der schwäbischen Wirtschaft im Bereich Luft- und Raumfahrt eindrucksvoll am Beispiel des Lufttaxis. Carbon Composites Chef Alexander Gundling: „Mit dem Werkstoff Carbon und den herausragenden Fachkräften in der Region haben wir die Chance, auf Dauer den Produktionsstandort Bayern und Bayerisch-Schwaben auf hohem Niveau zu sichern, wenn wir die Vorteile der Digitalisierung nutzen.“

Wirtschaftsminister Aiwanger zeigte sich beeindruckt von der hohen Fachkompetenz und bekräftigte, dass die Digitalisierung eine herausragende Chance für einen starken Wirtschaftsstandort Bayern auch in der Zukunft sei. Hier müssten schnell die richtigen Entscheidungen getroffen werden, um den Technologievorsprung zu halten.

Bernhard Pohl, haushaltspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion der Freien Wähler, warb dafür, die Entwicklungen auch mit Staatsmitteln zu unterstützen: „Der Freistaat Bayern muss ein vitales Interesse daran haben, auch weiterhin Steuereinnahmen auf höchstem Niveau zu erzielen. Dafür müssen wir in die Zukunft unserer Wirtschaft investieren und die Stärken vor Ort nutzen. Der Raum Augsburg und Nordschwaben, aber auch das Allgäu ist im Bereich Luft- und Raumfahrt exzellent aufgestellt. Jeder Euro Wirtschaftsförderung ist hier gut investiert und bringt ein Vielfaches an Steuereinnahmen zurück.“ 

Dr. Fabian Mehring, Parlamentarischer Geschäftsführer der FW-Landtagsfraktion, zeigte sich begeistert von den vorgetragenen Forschungs- und Entwicklungsthemen: „Gerade der Großraum Augsburg hat in letzter Zeit einige Nackenschläge hinnehmen müssen. Ich erinnere nur an die Schließung des Fujitsu-Werkes mit fast 2000 Arbeitsplätzen, aber auch die Turbulenzen bei regionalen Unternehmen, die unter chinesischen Einfluss geraten sind. Wir brauchen dringend ein positives Signal, das zeigt, wo Spitzentechnologie beheimatet ist und welch immenses Zukunftspotenzial Augsburg als dritte Metropolregion in Bayern besitzt. Eine Metropolregion darf nicht nur ein Titel sein, sondern muss auch von der Politik mit Leben hinterlegt werden.“

Die Beteiligten zogen ein sehr positives Fazit des Spitzengesprächs beim Wirtschaftsminister. Die Wirtschaftsvertreter zeigten sich beeindruckt von der Kompetenz, dem Interesse und auch der außergewöhnlich langen Zeit, die Aiwanger den Teilnehmern widmete. Gemeinsam verbinden sie damit die Hoffnung auf eine Technologieförderung ab 2019 durch das Bayerische Wirtschaftsministerium.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

MONTANA auf ISPO Munich 2019

.
MONTANA Serviceroboter – CRYSTAL ROCK und CRYSTAL MAGIC

Auf dem Messestand sehen Sie unsere aktuelle Maschinengeneration: CRYSTAL ROCK und CRYSTAL MAGIC. Das neue GRIPtech System ist die Revolution in der Präparation der Seitenkante: so entsteht eine präzise, scharfe und langlebige Kante. Das geniale Anlagenkonzept ermöglicht Ihre ganz individuelle Konfiguration je nach Serviceaufkommen und gewünschten Serviceschritten.

GRIPtech System: Revolution in der Präparation der Seitenkante

Das einzigartige GRIPtech System schleift alle Funktionspunkte von der Schaufel bis zum Skiende in RACE EDGE Qualität. Das Resultat ist höchste Standzeit der Schärfe kombiniert mit höchstem Durchsatz und materialschonendem Abtrag.
 
MONTANA Digital World

Erleben Sie live als Unternehmer, wie Ihre Investition in einen MONTANA Serviceroboter Dank digitaler Vernetzung optimal eingesetzt wird. Das MONTANA Cockpit schafft für Sie die notwendige Transparenz, um bestmögliche Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Mit der MONTANA Digital World haben Sie ihre Prozesse in Echtzeit stets und überall im Blick. Vorbeugende Wartung und automatisierte Services sichern Ihnen jeden Tag beste Arbeitsergebnisse.

Neue Depotsysteme – mit Vielseitigkeit in allen Dimensionen

Die neuen Depotsysteme werden erstmals auf der ISPO 2019 präsentiert. Sie sind zur komfortablen Aufbewahrung und Trocknung der Skiausrüstung vorgesehenen und entsprechen jedem Anforderungsprofil. Lassen Sie sich von den zahlreichen Materialkombinationen und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten inspirieren.
 
Der Supergleiter unter den Rennfellen

Das neue Steigfell MONTANA MONTARACE SUPER GLIDE wurde speziell als alternatives Produkt zum Rennfell MONTARACE HIGH SPEED entwickelt. Ergänzend zur hervorragenden Steigfähigkeit des MONTARACE HIGH SPEED, zeichnet sich das MONTANA MONTARACE SUPER GLIDE besonders durch seine eindrückliche Gleiteigenschaft aus. Neben der neuen revolutionären Gewebetechnologie, liefert das Steigfell nicht nur Spitzenwerte in Sachen Leichtigkeit, sondern ist wie alle MONTANA Steigfelle von gewohnter Robustheit geprägt.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

ALLPLAN Schweiz AG wird exklusiver Bluebeam Platinum Partner in der Schweiz

Das Bautechnologie-Unternehmen Bluebeam, Inc. entwickelt innovative Technologielösungen für Experten aus der Architektur-, Ingenieurbau- und Baubranche, die weltweit den Standard für Projekteffizienz und Zusammenarbeit setzen. Die intuitiven und flexiblen Lösungen finden in allen Phasen des Bauprozesses Anwendung – von der Planung über die Ausschreibung und Vergabe bis hin zur Bauphase und der Nutzung.

Durch die Bereitstellung digitaler und papierloser Arbeitsabläufe verbessert die Plattformtechnologie mit dem Namen "Bluebeam Revu" die Kollaboration aller am Bau Beteiligten erheblich. Mit der PDF-basierten Technologie können Sie auf einfachste Weise Änderungen markieren und kommentieren, effizient Mengen ermitteln und Dokumente vergleichen.

Als Bluebeam Platinum Partner in der Schweiz bietet die ALLPLAN Schweiz AG in Wallisellen ein umfassendes Service Angebot:

  • Persönliche Beratung
  • Verkauf und individuelle Projektumsetzung
  • Schulungen
  • Support
  • Technische Unterstützung

Weitere Informationen zu Bluebeam Revu unter pdf.ch

Über Bluebeam

Bluebeam ist ein führender Anbieter von PDF-basierten Workflow-Lösungen für digitale Arbeits-Prozesse und Kollaborationen in der AEC-Industrie (Architecture, Engineering, Construction). Der Einsatz der Bluebeam-Lösungen steigert nach eigenen Berechnungen die Produktivität um 60%, reduziert die Kosten für Papier und Verteilung um bis zu 85% und führt zu einer Zeitersparnis von 40%.
Weitere Informationen unter bluebeam.com

 

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox