Die Profilierungsmaschine für Destinationen

Wilken und Regiondo koppeln Buchungslösung mit Dialogmarketing

[b]Durch die Verknüpfung der Buchungslösung von Regiondo mit der Wilken E-Marketing Suite können Tourismusdestinationen ab sofort potenzielle Kunden mit Angeboten, die auf ihre persönlichen Interessen zugeschnitten sind, ansprechen. Damit werden die vielfältigen Attraktionen und Events der Regionen zukünftig deutlich wirksamer vermarktet. „Wir kennen alle Termine und Verfügbarkeiten, egal ob es sich um den Töpferkurs, den Rafting-Ausflug oder den Schnupperkurs auf dem Golfplatz handelt. Mit den jeweiligen Buchungsinformationen füttern wir dann das E-Marketing, das daraus relevante Kundenansprache generiert“, erläutert Oliver Nützel, Geschäftsführer der Regiondo GmbH, das Zusammenspiel der Lösungen. Auf Basis dieser individuellen Profile können die Destinationen dann ihre Marketing-Kampagnen exakt an der entsprechenden Interessenslage jedes einzelnen Adressaten ausrichten. Ändern sich Präferenzen, spiegelt sich das im Buchungsverhalten und kann über die Integration in das E-Marketing im Profil berücksichtigt werden. Auf diese Weise erhalten Destinationen eine „Profilierungsmaschine“, die auf Basis von Big Data die Umsetzung einer perfekten Customer Experience entlang der gesamten Customer Journey möglich macht.[/b] Für die Einrichtung des Profilierungsprozesses werden die vorhandenen Adressbestände der Destination in die E-Marketing Suite übernommen und danach permanent mit den Informationen aus dem Regiondo-Buchungssystem abgeglichen. Die profilierten Kampagnen führen dann zu den entsprechenden Buchungen, die wiederum für die Anpassung der einzelnen Profile verwendet werden kann. Auf diese Weise entsteht ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess, der das Destinationsmarketing deutlich effektiver macht als die übliche Vorgehensweise mit einer eher undifferenzierten Kundenansprache. „Über die Zusammenführung aller Informationen können Destinationen nicht nur ihre Kundenorientierung deutlich verbessern, sondern ihr Kampagnen auch am Kundenwert ausrichten, der sich ja im Buchungsverhalten direkt ablesen lässt“, erklärt Björn Reincke, bei der Wilken Software Group verantwortlich für den Vertrieb Tourismus in Deutschland. Zudem können mithilfe von Regiondo alle Angebote einer Region auf einer Plattform zusammengeführt und vermarktet werden Das ist gerade für kleinere Veranstalter, die sich selbst keine aufwändige Online-Vermarktung leisten können, ein großer Vorteil. [b]Über Regiondo[/b] Regiondo ist ein in Europa führender Softwareanbieter für Buchungslösungen für Freizeitanbieter. Die all-in-one Software aus der Cloud erlaubt die komplette Verwaltung von Angeboten, Guides und Terminen und den Vertrieb auf der eigenen Website sowie über den eigenen Channel Manager. Die mehrfach prämierte Buchungsstrecke ist für Freizeitanbieter maßgeschneidert und erlaubt die Echtzeitbuchung rund um die Uhr, egal ob mobil oder über den Desktop-PC. Bereits über 8.000 Freizeit-Unternehmen nutzen die Echtzeit-Online-Buchungstechnologie und verwalten mehr als 25 Mio. Termine. Das Unternehmen mit Sitz in München wurde 2011 gegründet. Unter Regiondos Partnern befinden sich Jochen Schweizer sowie die größten Vergnügungsparks in Deutschland und Österreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.