Wege zu performanten Predictive Maintenance-Lösungen

mayato auf der Exasol Xperience 2018

Welche Fähigkeiten werden für die nächste Evolution der Datenanalyse benötigt? Auf was kommt es bei der Nutzung der Daten an? Dies sind nur zwei von vielen Fragen, die Anwender, Partner und Analysten auf der Exasol Xperience vom 11. bis 13. Juni 2018 in Berlin diskutieren werden. mayato, Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Business Intelligence, Data Science und Analytics, wird als langjähriger Exasol Partner auf der Konferenz als Aussteller vertreten sein. An einem aktuellen Beispielprojekt zeigen die Experten, wie sich performante Predictive Maintenance-Lösungen realisieren lassen.

mayato ist schon seit 2010 Partner von Exasol und schätzt die Vorteile der In-Memory-Datenbank, die sich in vielen Anwendungen zeigen. Annkathrin Wagner, Leiterin Analytics Platforms bei mayato, erklärt: „In den vergangenen Jahren stiegen die Datenmengen, die in den Unternehmen gesammelt und ausgewertet werden, exponentiell an. Nur mit einer wirklich performanten Lösung sichert man sich die Akzeptanz der Fachabteilungen.“ Diese Erfahrung sammelte das Beratungshaus in Projekten mit Kundendaten ebenso wie in der Unternehmensplanung oder im Rahmen der digitalen Fertigung.

mayato zählt zu den Top-Consulting Partnern von Exasol, mehr als zehn mayato-Berater sind von Exasol zertifiziert. In der Regel führen umfassende Projekte aus den Bereichen Customer Analytics, Financial Analytics oder Predictive Maintenance zur Nutzung der In-Memory-Datenbank von Exasol. Umgekehrt berät mayato Anwender aber auch darin, wie sie bestehende Infrastrukturen noch effizienter nutzen können. Besuchen Sie mayato vor Ort am Stand G6, vorab erfahren Sie mehr zu den mayato Leistungen rund um Exasol und komplementäre Technologien unter https://www.mayato.com/technologie/

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox