TerraX erweitert Giant/Con Goldsystem in den Bereichen Gull und Rater Lake, Proben bis zu 171 g/t Au

TerraX Minerals Inc: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Rosa: TRXXF – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298245) freut sich, weitere Untersuchungsergebnisse aus dem Sommerfeldprogramm des Unternehmens für das Yellowknife City Gold-Projekt bekannt zu geben.

Hochgradige Gold-Assays von Handproben haben den Streich der Gull- und Rater Lake-Zonen verlängert. Wie bereits berichtet, befinden sich diese neuen Ziele in derselben mafischen vulkanischen Geologie, in der auch die Minen Giant und Con liegen und befinden sich im Kernexplorationsgebiet von TerraX. Höhepunkte sind 171,0 g/t Au, 5,60 g/t Au, 5,29 g/t Au und 4,49 g/t Au in den Rater Lake Zonen und 72,0 g/t Au, 52,5 g/t Au, 29,0 g/t Au und 12,95 g/t Au in der Gull Lake Zone.

David Suda, Präsident und CEO, erklärte: "Die Ergebnisse unserer Sommerfeldarbeiten befüllen weiterhin unsere Pipeline von Bohrzielen." David Suda sagte weiter: "Es ist sehr ermutigend, Oberflächenergebnisse zu sehen, die den potentiellen Streich auf die riesige Minenstruktur ausdehnen."

Diese Goldzonen werden als Fortsetzung des Goldsystems der Riesenmine interpretiert. Die Rater Lake-Struktur wurde 300 Meter nördlich verfolgt und scheint dann auf der Akaitcho-Verwerfung nach Westen versetzt zu sein, möglicherweise als Gull Lake-Struktur für weitere 1200 Meter nördlich. Eine zweite subparallele Zone erscheint auf der Südseite des Rater Lake mit hohen Gehalten von bis zu 171 g/t Au.  (siehe Karte hier). Die zahlreichen goldhaltigen Strukturen in diesem Gebiet erhöhen das wachsende Ressourcenpotenzial der Northbelt Core Gold Area.

Die Testwerte der Probenahme an den Gull- und Rater-Seen reichen von Null bis zu einem Höchstwert von 171,0 g/t Au. Die Probenahme beinhaltete das Einbringen von zertifizierten Standards und Zuschnitten in den Probenstrom für die chemische Analyse. Die Proben wurden im Labor von ALS Chemex in Yellowknife vorbereitet und zur Goldanalyse mittels Brandprobe und anderen Elementen mittels ICP-Analyse nach Vancouver geschickt. ALS ist ein zertifizierter und akkreditierter Laborservice. Es ist darauf hinzuweisen, dass die Untersuchungsergebnisse aus den Grab-Proben aufgrund ihres selektiven Charakters keinen Hinweis auf den Gesamtgrad und das Ausmaß der Mineralisierung auf dem betreffenden Gebiet geben können.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen wurden von Joseph Campbell, Executive Chairman von TerraX, der eine qualifizierte Person im Sinne von "National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects" ist, genehmigt.

Über das Yellowknife City Gold Projekt

Das Yellowknife City Gold ("YCG") Projekt umfasst 772 Quadratkilometer zusammenhängendes Land unmittelbar nördlich, südlich und östlich der Stadt Yellowknife in den Northwest Territories. Durch eine Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX eines der sechs großen hochwertigen Goldlager in Kanada. Im Umkreis von 10 km um die Stadt Yellowknife befindet sich die YCG in der Nähe der wichtigsten Infrastruktur, einschließlich Ganzjahresstraßen, Lufttransport, Dienstleister, Wasserkraftwerke und Handwerker.

Die YCG liegt auf dem prospektiven Yellowknife Greenstone Gürtel und erstreckt sich über 70 km Streichlänge entlang des Hauptmineralisierungsbruchs im Yellowknife Goldbezirk, einschließlich der südlichen und nördlichen Erweiterungen des Schersystems, in dem sich die hochgradigen Con- und Giant Goldminen befanden. Das Projektgebiet umfasst mehrere Scheren, die die anerkannten Gastgeber für Goldvorkommen im Yellowknife Goldbezirk sind, mit unzähligen Goldvorkommen und jüngsten hochgradigen Bohrergebnissen, die das Potenzial des Projekts als Goldbezirk von Weltrang aufzeigen.

Weitere Informationen zum YCG-Projekt finden Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com
Im Namen des Verwaltungsrates
"DAVID SUDA"

David Suda
Präsident und Geschäftsführer

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

Samuel Vella
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 604-689-1749
Gebührenfrei: 1-855-737-2684
svella@terraxminerals.com

In Europa
Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
info@resource-capital.ch  – www.resource-capital.ch

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – darunter die Verfügbarkeit von Mitteln, die Ergebnisse der Finanzierungsbemühungen, der Abschluss der Due Diligence und die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten -, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, werden in den Dokumenten des Unternehmens, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR veröffentlicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser werden davor gewarnt, sich auf diese zukunftsgerichteten Aussagen, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten, zu verlassen. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox