Der AllSeasonContact von Continental

  • Sicherer Ganzjahresreifen für Pkw mit großem Lieferprogramm
  • Reifen mit niedrigstem Rollwiderstand in seiner Klasse

Bei der Entwicklung des AllSeasonContact standen gute Wintereigenschaften, sichere Fahreigenschaften unter allen Wetterbedingungen sowie exzellente Kraftstoffeffizienz im Mittelpunkt. Für einen guten Grip auf nasskalten und verschneiten Straßen haben die Chemiker von Continental eine Mischung mit Anteilen an Harzen für den Wintereinsatz entwickelt. Dabei sorgt der hohe Silikaanteil für starke Haftung auf nassen Straßen, während die Harze, deren Zusammensetzung aus der Cool Chili-Technologie des WinterContact TS 860 stammen, für guten Grip auf verschneiten Straßen stehen. Mit dieser Mischung kann der Reifen die Haftung auf nasskalten und verschneiten Straßen zusammenbringen – wichtig für den Einsatz in allen Jahrzeiten.

Auch bei der Profilgestaltung des neuen AllSeasonContact wurden etablierte Elemente der besonders sicheren Premium-Sommer- und -Winterreifen von Continental zusammengeführt. So konnte die Laufrichtungsbindung von der aktuellen Winterreifenfamilie übernommen werden. Die offenen Reifenschultern ermöglichen gute Aquaplaning-Eigenschaften. Das steife Profil der Lauffläche sorgt mit seinen wenigen Lamellen für besonders präzises Handling und kurze Bremswege auf trockenem Asphalt. Diese Reifeneigenschaften sind eher typisch für Sommerreifen, die hohe Sicherheit auch auf nassen Straßen liefern müssen. Damit sind sie für den Einsatz unter Sommer- und Winterbedingungen ideal – schließlich ist gerade in Mitteleuropa während der kalten Jahreszeit jeder dritte Tag ein Regentag.

Zusätzlich zu seinen sicheren Fahreigenschaften wurde die Konstruktion so ausgelegt, dass sie die beste Kraftstoffeffizienz in ihrer Klasse bietet. Continental stellt den AllSeasonContact in einer breiten Palette zwischen 14 und 20 Zollgröße her, die Freigaben gehen bis zu 270 km/h.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox