eToro ist die erste Investmentplattform, die Binance Coin anbietet

eToro, die globale Investmentplattform mit über zehn Millionen registrierten Nutzern, hat heute Binance Coin (BNB) in ihr Produktportfolio aufgenommen. Damit steigt die Gesamtzahl der auf eToro verfügbaren Kryptoassets auf dreizehn. eToro ist die erste Plattform, die BNB Investoren und Händlern anbietet, mit Hilfe von Fiat zu kaufen oder zu verkaufen.

BNB ist ein von Binance – eine der weltweit größten Kryptobörsen – ausgegebener Token. Nach einem ICO im Jahr 2017 gab Binance BNB heraus, ein ERC-20-Token, der auf der Ethereum Blockchain basiert. Die BNB ist "das Gas, das das Binance-Ökosystem antreibt". Das bedeutet, dass es verwendet werden kann, um Trading-Gebühren mit einem Discount und mit Partneranwendungen zu begleichen. Binance plant die Entwicklung einer dezentralen Börse (Binance Chain), die mit BNB betrieben wird. Die BNB wurde mit einem Gesamtvolumen von 200 Millionen Token und Rückkäufen von Binance sowie verbrannten Token pro Quartal gegründet. Das bleibt so lange bestehen, bis 50 Prozent des gesamten Angebots verbraucht sind.

Da Investoren zunehmend bestrebt sind, ihre Kryptobestände zu diversifizieren, schließt sich BNB Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, XRP, Litecoin, Ethereum Classic, Dash, Stellar, NEO, EOS, Cardano und IOTA auf der eToro-Plattform an.

BNB wird zudem in das CryptoPortfolio von eToro aufgenommen, das es Investoren ermöglicht, mit nur einem Klick über alle verfügbaren Kryptowährungen (gewichtet nach Marktkapitalisierung) zu diversifizieren.

Wie alle anderen Kryptoanlagen besitzen Investoren, die sich für BNB auf eToro entscheiden, den realen Basiswert, wobei eToro als Depotbank fungiert.

Yoni Assia, Mitbegründer und CEO von eToro, sagt: „Trotz aufsehenerrengder Schlagzeilen über den Tod von Krypto glauben wir weiterhin an das Potenzial von Krypto-Assets, ebenso wie unsere Kunden, die zunehmend bestrebt sind, ihre Krypto-Bestände zu diversifizieren. Als Reaktion darauf werden wir unser Angebot um die führenden Krypto-Assets erweitern, und wir freuen uns, BNB in die Plattform aufzunehmen.“

„Als regulierter Wertpapierbroker haben wir die Möglichkeit, auf unserer Plattform sowohl Utility- als auch Security-Token anzubieten. Wir unterstützen die Verlagerung von Assets auf die Blockchain und die Tokenisierung von Wertpapieren. Wir glauben sogar, dass wir in Zukunft den größten Transfer von Vermögen aller Zeiten auf die Blockchain erleben werden.“

Changpeng Zhao, Gründer und CEO von Binance, sagt: „Wir fühlen uns geehrt und freuen uns, bei eToro gelistet zu sein. Mit dieser Ergänzung kann die Binance Coin Millionen von Menschen erreichen, darunter viele, die mehr an die traditionelle Finanzindustrie gewöhnt sind. Als Utility-Token glauben wir an die Schaffung von langfristigem Nutzen und Wert. Wir werden dies weiterhin gemeinsam mit eToro tun.”

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox