Bildung Arbeitsgruppe „Nachhaltige Entwicklung kritischer Infrastrukturen“ auf der 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft System Dynamics geplant

Am 23. /24. Mai 2019 findet in Braunschweig die 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für System Dynamics statt. Die beiden Themen Mobilität und Trans-formationsstrategien stehen dabei im Mittelpunkt der Jahrestagung.

entellgenio wird mit zwei Vorträgen vertreten sein. Im Mittelpunkt steht dabei ein Impulsvortrag zur Bildung einer Arbeitsgruppe „Nachhaltige Entwicklung kritischer Infrastrukturen“. Bei derartigen Infrastrukturen handelt es sich um Systeme unterschiedlicher Komponenten, die von wesentlicher Bedeutung für die Aufrechterhaltung wichtiger gesellschaftlicher Funktionen, der Gesundheit, der Sicherheit und des wirtschaftlichen oder sozialen Wohlergehens der Bevölkerung sind. Ein Ausfall oder eine Beeinträchtigung könnte zu empfindlichen Versorgungseng-pässen führen. Zu den kritischen Infrastrukturen gehören neben Strom-, Gas-, Wasser- oder Abwassernetzen auch Verkehrsinfrastrukturen (bspw. Straßen, Schienen, Brücken und Tunnel). System Dynamics – eine Methodik zur Modellierung, Simulation und Analyse komplexer, dynamischer Systeme – kann einen wesentlichen Beitrag leisten, die komplexen Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge in diesem Bereich besser zu durchdringen.

Weiterhin wird entellgenio einen Ansatz zur durchgängigen Abbildung und Berücksichtigung von Risiken bei der Ausgestaltung und Entwicklung von „kritischen Infrastrukturen“ vorstellen.

Erfahren Sie mehr zur 13. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für System Dynamics über folgenden Link: https://www.systemdynamics.de/jahrestagung/aktuelle-jahrestagung

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma entellgenio GmbH