BALKONSOLAR – RALOSNOKLAB – heimlich Strom mit der Sonne erzeugen ?

BALKONSOLAR ist erlaubte Energieerzeugung vom Hausdach Balkon oder Garage

Jetzt kann jeder Strom erzeugen, um die Stromgrundlast zu erzeugen – mit Balkonsolar geht das einfach – einfach montiert oder installiert ist ein Balkonsolar-Modul sofort einsetzbar.

Eine "wirkliche" Grenze gibt es eigentlich nicht – wichtig ist die Meldung beim Stromversorger – von 1 Modul mit 100 Watt oder 1 Modul mit 300 Watt bis ca. 600 Watt also 2 Module sind das übliche Mass für die Grundstromerzeugung für Wohnung oder Haus.

Balkonmodule werden allerdings ohne Einspeisevergütung erlaubt, im Gegensatz zur Photovoltaikanlage mit EEG und ca. 11 Cent Einspeisevergütung.

Es muß nicht immer nur 1 Modul sein, im Prinzip könnte man Balkonsolar genauso mit EEG Vergütung installieren – nach oben gibt es da keine Grenze.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma iKratos Solar und Energietechnik GmbH