Arrow vertreibt IoT-Lösungen von Teltonika in EMEA

Der globale Technologieanbieter Arrow vertreibt die Produkte von Teltonika, einem in Litauen ansässigen IoT-Lösungsanbieter, der auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken kann. Die Vertriebsvereinbarung deckt den gesamten EMEA-Raum ab. Die Produkte von Teltonika sind vor allem auf die Bereiche industrielle Kommunikation, Anlagen- und Personen-Ortung sowie mobile Machine-to-Machine-Kommunikation ausgerichtet.

Teltonika bietet eine breite Palette IoT-bezogener Lösungen mit mehr als 100 verschiedenen Produkten. Bis heute hat das Unternehmen weltweit mehr als 8,6 Millionen Geräte verkauft. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Hard- und Software zur Fahrzeugortung über 2G, 3G, LTE, Bluetooth, GNSS, GPRS, NB-IoT und viele weitere Konnektivitäts-Optionen. Die Produkte verfügen über ein breites Spektrum an Funktionen, unter anderem Geofencing, Over-the-Air Firmware-Updates, Zündungserkennung, Wegfahrsperren, Sprachanrufe und vieles mehr. Darüber hinaus bietet Teltonika auch Netzwerklösungen, wie Router, Gateways, Modems und Antennen für das Unternehmensnetzwerk sowie industrielle M2M- und IoT-Anwendungen. Tragbare Tracker für die Nachverfolgung von Frachtgut und anderen beweglichen Objekten sind ebenso erhältlich.

„Teltonika bietet seinen Kunden einen unkomplizierten Zugang zur Welt des IoT“, sagt Paul Karrer, Direktor IoT für den Geschäftsbereich Enterprise Computing Solutions bei Arrow, EMEA. „Als gut etablierter Anbieter hat Teltonika in den letzten Jahren namhafte Unternehmen und Organisationen rund um den Globus mit einer Vielzahl von Produkten ausgestattet und so die intelligente Kommunikation und Konnektivität in zahlreichen Industriebereichen maßgeblich vorangetrieben. Dank der großen Lösungsvielfalt von Teltonika in Kombination mit seinen speziell auf das IoT ausgerichteten Netzwerkprodukten haben unsere Kunden nun die Möglichkeit, aus einer umfangreichen Angebotspalette auszuwählen, um den individuellen Anforderungen ihrer Endkunden an Geräte und Anwendungen im IoT-Bereich gerecht zu werden.“

„Teltonika freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit Arrow, einem führenden Anbieter von Technologien“, erläutert Antanas Šegžda, CEO von Teltonika. „Ich bin mir sicher, dass diese Zusammenarbeit in naher Zukunft als Inspirationsquelle für zahlreiche IoT-Lösungen dienen wird. Dies wird beiden Unternehmen nicht nur dabei helfen, ihre Marktposition zu stärken, sondern auch einen Technologiewandel fördern und gleichzeitig die globale Akzeptanz des IoT forcieren.“

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma Arrow ECS AG