Night Star Express Hellmann N.V. gewinnt Ausschreibung für Mazda Motor Logistics Europe

Night Star Express International

Mazda Motor Logistics Europe ist eine langfristige Partnerschaft mit dem Nachtexpressdienstleister Night Star Express Hellmann N.V. eingegangen. Im Rahmen der seit dem 1. Juli 2019 bestehenden Zusammenarbeit liefert die Night Star Express Hellmann N.V. mehrere hundert Sendungen pro Tag aus dem belgischen Willebroek an Mazda Händler in ganz Deutschland. Mazda Motor Logistics Europe hat sich für eine Partnerschaft mit dem Night Star Express-Netzwerk entschieden, um den Service für das deutsche Mazda Händlernetz bis morgens um 8.00 Uhr weiter zu verbessern.

"Wir freuen uns sehr, Mazda Motor Logistics Europe als renommierten Neukunden für Night Start Express gewonnen zu haben. Für uns ist diese Zusammenarbeit ein wichtiger Schritt, um den strategisch wichtigen Bereich der Nachtlieferungen für Automobilkunden weiter zu stärken. Die Tatsache, dass wir die Ausschreibung für diesen grenzüberschreitenden Vertrag gewonnen haben, unterstreicht die Qualität unseres internationalen Netzwerks und insbesondere die gute Zusammenarbeit zwischen den Night Star Express-Teams in Deutschland und den Benelux-Ländern", sagen Patrick Löwenthal, CEO Night Star Express Hellmann N.V., und Matthias Hohmann, Geschäftsführer Night Star Express GmbH Logistik.

West-Hub in Düsseldorf installiert

„Um der Mazda Motor Logistics Europe späte Abholzeiten bieten zu können und die Transportwege von Belgien nach Deutschland zu verringern,“ erläutert Matthias Hohmann, „haben wir für die Sortierung und Verteilung der Sendungen in Düsseldorf ein West-Hub installiert. Im Laufe des Nachmittags bis zum Abend verlassen seit Juli 2019 täglich mehrere LKW, Sattelauflieger und Sprinter das belgische Mazda Ersatzteillager. Nach ca. drei Stunden erreichen diese jeweils das Night Star Express-West-Hub in Düsseldorf, werden entladen und auf die entsprechenden Relationen in Deutschland verteilt. Dafür wurde das Team vor Ort aufgestockt, so dass wir den Mazda Händlern unsere „First-Class“-Zustellperformance bis spätestens morgens um 8.00 Uhr, vielfach auch erheblich früher, gewährleisten können. Gleichzeitig optimieren wir mit dem neuen Hub in Düsseldorf auch das Night Star Express Netzwerk in Deutschland.“

Dieter Renne, Manager After Sales Service, Mazda Motors (Deutschland), betont, dass die Teileversorgung in jeder Hinsicht eine wichtige Rolle im Mazda Servicegeschäft spielt: "Aus Wettbewerbsgründen müssen wir jede Nacht eine zuverlässige Versorgung anbieten. Da wir von unseren Händlern erwarten, dass sie hohe Ziele verfolgen, haben sie hohe Erwartungen an uns. Die Zusammenarbeit mit Night Star Express wird dazu beitragen, diese Erwartungen in Zukunft zu erfüllen."

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma Night Star Express GmbH Logistik