HitchOn GmbH aus Mainz bei KfW Award Gründen ausgezeichnet

Berlin/Mainz, 18.10.2019 (lifePR) – Die HitchOn GmbH aus Mainz zählt zu den Preisträgern des diesjährigen KfW Award Gründen: Die auf Youtube- und Influencer-Marketing spezialisierte Agentur, an der die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) seit 2017 beteiligt ist, wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin als rheinland-pfälzischer Landessieger ausgezeichnet und kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro freuen.
Das 2015 von Sarah Kübler gegründete Unternehmen unterstützt Werbekampagnen in sozialen Netzwerken mit Software und Know-how: Mit seinem hauseigenen Analysetool generiert das Start-up Daten, welche bei der Auswahl passender Werbepartner sowie Konzeption, Durchführung und Auswertung von Kampagnen herangezogen werden. Die Produktion von entsprechenden Webvideos und die professionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle wie beispielweise Youtube, TikTok oder Instagram runden die Servicepalette ab.
„Mit der gelungenen Umsetzung seiner innovativen Geschäftsidee überzeugte HitchOn bereits 2016 beim Gründerwettbewerb Pioniergeist, den wir gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium und dem Südwestrundfunk ausrichten. Es freut uns sehr, dass die Jury des KfW Award Gründen nun unsere Einschätzung des hohen Potenzials des Unternehmens teilt“, gratulierte Mike Walber, ISB-Bereichsleiter Venture Capital.
Der Gewinn des Awards ist eine Qualitätsauszeichnung für junge Unternehmen. Mit seiner Vergabe möchte die KfW sowohl die erfolgreichen Gründerinnen und Gründer auszeichnen als auch dazu beitragen, dass der Mut zur Selbstständigkeit mehr öffentliche Anerkennung erfährt. Unternehmen aller Branchen ab Gründungsjahr 2014 konnten am Wettbewerb teilnehmen. Die Preisträger aus über 500 Bewerbungen sind von einer Jury mit erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern aus der KfW, Förderinstituten, Wirtschaft, Politik und Medien ausgewählt. Bewertet wurden die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und der Übernahme gesellschaftlicher bzw. ökologischer Verantwortung.
 

Unternehmen: Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)


Den Originalartikel finden Sie auf www.lifepr.de