IT Blog | SAP Leonardo for Consumer Products, Logistics Option

Neunkirchen / Siegerland, 26.02.2020 (PresseBox) – Der Name „Leonardo“ ist an das Universaltalent Leonardo da Vinci angelehnt, welcher vor 600 Jahren durch seine Vielfalt an Fertigkeiten viele bahnbrechende Erfindungen und Entdeckungen machte.
Aber was ist SAP Leonardo eigentlich und wobei kann es unterstützen? SAP Leonardo ist ein Oberbegriff für verschiedene zukunftsorientierte Technologien, die in der SAP-Cloud Plattform laufen. Dr. Hasso Plattner, Mitbegründer und Vorsitzender des SAP-Aufsichtsrats, definierte SAP Leonardo wie einen „Rahmen um eine Reihe von Objekten“ herum, eine „Sammlung von Tools zum Aufbau eines Systems, das dann mit Machine-Learning-Algorithmen Erkenntnisse findet, die wir an Transaktionen in SAP-Umgebungen anhängen können.“
Im Fokus des heutigen IT-Blogbeitrags stehen die verschiedenen Funktionen von SAP Leonardo, die zur Verbesserung der Prozessabläufe führen. Eine dieser Funktionen ist die Logistics Option, mit der man zum Beispiel frühzeitig auf Abweichungen der Liefertermine reagieren und alternative Maßnahmen ergreifen kann. Mehr Informationen zu SAP Leonardo finden Sie hier.

Unternehmen: SSI SCHÄFER


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de