TÜV SÜD: BPW ist die Grundlage für sicheren Weiterbetrieb

In den nächsten Jahren erreichen viele Windenergieanlagen (WEA) in Deutschland das Ende ihrer Entwurfslebensdauer. Neben dem Rückbau kann auch der Weiterbetrieb eine Option sein. Dazu ist eine Bewertung und Prüfung über den Weiterbetrieb von Windenergieanlagen (BPW) erforderlich. Betreiber erhalten mit einem Gutachten von TÜV SÜD eine verlässliche Aussage darüber, ob und unter welchen Voraussetzungen ihre Anlagen sicher weiter betrieben werden können.

In der Regel legen Hersteller ihre WEA für eine Lebensdauer von 20 Jahren – bei manchen Anlagentypen sogar von 25 Jahren – aus. Typenzertifikate von akkreditierten Zertifizierungsstellen und wiederkehrende Prüfungen durch kompetente, unabhängige Dritte sollen die Standsicherheit in diesem Zeitraum garantieren. Nach dem Ablauf der Entwurfslebensdauer haben Betreiber keine Gewähr mehr, dass alle sicherheits- und konstruktionsrelevanten Bauteile weiterhin zuverlässig funktionieren. „Mit jeder zusätzlichen Betriebsstunde steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Lager, Wellen oder Bolzen versagen können“, sagt Dr. Martin Webhofer, Bereichsleiter Windenergie bei TÜV SÜD.

Der Aufwand lohnt sich

Für einen sicheren Weiterbetrieb von WEA über die Entwurfslebensdauer hinaus ist entscheidend, ob eine Anlage an einem bestimmten Standort in den bisherigen Betriebsjahren tatsächlich so stark belastet wurde, wie vom Hersteller nach den gültigen Normen angenommen. „Wir bewerten die tatsächlich aufgetretenen Belastungen und können auf dieser Basis die Lebensdauerreserven einer Anlage und die daraus resultierende Möglichkeit des sicheren Weiterbetriebs verlässlich einschätzen“, erklärt Dr. Webhofer. Die Erfahrung der Windenergie-Experten von TÜV SÜD zeigt, dass sich der Aufwand lohnt: In vielen der untersuchten Fälle wurden die angenommenen Lasten weit unterschritten, was einen sicheren Weiterbetrieb – oft für mehrere Jahre – ermöglicht und die Wirtschaftlichkeit der Anlagen weiter erhöht.

Die Basis für die Bewertung der Lebensdauerreserven bilden die Richtlinie für Windenergieanlagen des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt) und die Grundsätze für die Durchführung und Prüfung über den Weiterbetrieb von Windenergieanlagen (BWP) des Bundesverbandes Windenergie (BWE). Die Analyse umfasst drei Schritte, in denen die zurückliegende Betriebsphase (u. a. Windverhältnisse, Veränderungen am Standort) untersucht, der aktuelle Zustand der WEA (z. B. Korrosion, Rissbildung) inspiziert und schließlich mögliche Lebensdauerreserven berechnet werden. Die TÜV SÜD-Experten quantifizieren auch die restliche Lebensdauer einzelner Bauteile und Komponenten. Damit werden die Kosten für einen möglichen Weiterbetrieb transparent und der Betreiber erhält eine solide Entscheidungsgrundlage für seine Entscheidung über Rückbau oder Weiterbetrieb.

Mehr Informationen zu den Leistungen von TÜV SÜD im Bereich der Windenergie gibt es unter www.tuev-sued.de/windenergie.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Innovatives Smart Factory System der Promatix GmbH ermöglicht Digitalisierung selbst alter Industriemaschinen und sorgt somit für höhere Umsätze

Mit der Digitalisierung von Anlagen und Maschinen können Industrieunternehmen ihre Umsätze massiv steigern. Die Angst vor Funktionseinbußen hält viele Unternehmen jedoch von den entsprechenden Schritten ab. Mit dem Smart Factory System hat die Promatix GmbH ein System entwickelt, mit dem selbst alte Maschinen innerhalb eines heterogenen Maschinenparks digitalisiert werden können.

Smart Factory System der Promatrix GmbH

Produktionsunternehmen verfügen über eine Vielzahl an Anlagen und Maschinen. Teure Sonderanlagen erbringen oft erst nach mehreren Jahren ihre zugedachte Leistung. Ist der Reifegrad der Anlage endlich erreicht, scheuen sich die Verantwortlichen oft aus Angst die Funktion der Maschine zu gefährden, entsprechende Digitalisierungseingriffe durchführen zu lassen.

Viele Unternehmen halten es außerdem für unmöglich, einen heterogenen Maschinenpark, der aus einer Vielzahl an Maschinen von unterschiedlichen Herstellern besteht, erfolgreich zu digitalisieren.

Egal von welchem Hersteller und wie alt eine Maschine ist, mit ihrem innovativen Smart Factory System kann die Promatix GmbH jede Maschine und Anlage digitalisieren, ohne die bestehende Funktion der Anlage zu beeinträchtigen. Die relevanten Maschinendaten werden dabei automatisch digital erfasst. Anschließend folgt ein Abgleich mit den Plandaten, wodurch Abweichungen in Echtzeit erkannt, gemessen und dargestellt werden können.

Das Smart Factory System unterstützt den Operator durch vielfältige Funktionen wie zum Beispiel:

  • automatische BDE Buchung
  • Service Call
  • online Monitor in Echtzeit
  • Verschleißüberwachung
  • komfortables Reporting der Unterbrechungsursachen

Durch die Cockpit Funktion wird zudem das Management unterstützt. Der Nutzer profitiert von einer gezielten Analyse der Optimierungsmöglichkeiten sowie von der Transparenz rund um die Produktionsprozesse.

Mit der Digitalisierung seiner Anlagen und Maschinen und den daraus abgeleiteten Maßnahmen kann ein Unternehmen eine Effektivitätssteigerung von bis zu 30% und mehr erreichen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Stiftung Warentest – Solarstrom ist sehr rentabel

Wer in eine Solaranlage für eigenen Strom investiert ist jetzt gut beraten. Wichtig dabei ist auch die Stromeinsparung, die man mit neuer Technik erzielen kann. Auch die Stiftung Warentest rät: Wer in eine eigene Energieerzeugung investiert ist gut beraten. Der erzeugte Strom kann für den Haushalt – Licht, Kühlschrank und Co. und die Wärmepumpe oder E-Auto hergenommen werden und das spart kräftig. Bezuschussungen und günstige BAFA und KFW Kredite gibt es hierfür bei der Hausbank.

Erträge der Photovoltaik-Anlage ergeben eine gute Rendite

Mit Solar­strom können Haus­eigen­tümer mindestens 20 Jahre lang Geld verdienen und Strom­kosten sparen – umwelt­freund­lich und mit über­schaubarem Risiko. Der kostenlose Finanz­test-Rechner ermittelt für Sie Kosten, Erträge und Rendite Ihrer Photovoltaik-Anlage. Wer eine Photovoltaik-Anlage installiert und Solar­strom ins öffent­liche Netz einspeist, erhält dafür vom Netz­betreiber über 20 Jahre lang eine staatlich garan­tierte Vergütung und damit dauer­haft verläss­liche Einnahmen.

Es lohnt es sich immer mehr, einen Teil des Solar­stroms im eigenen Haushalt zu verbrauchen. Der selbst erzeugte Strom kostet Anla­gebetreiber oft nicht einmal halb so viel wie der Haus­halts­strom, den sie vom Energieversorger beziehen.

Erstberatung – Excel Tabelle und Infos auch unter Tel 0800 9928000 oder www.ikratos.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Solaranlage Photovoltaik in Hamburg Berlin Frankfurt Muenchen und Stuttgart fuer 499 Euro kaufen

Balkonsolar Anlagen erzeugen eigenen Strom – für alle elektrischen Geräte im Haushalt dezentral und direkt vor Ort.

Mit einer Solaranlage Photovoltaikanlage  in Hamburg Berlin Frankfurt Muenchen und Stuttgart kann man mit wenig Geld Strom erzeugen – Ein Balkonsolar Kraftwerk gibt es bereits fuer 499 Euro zu kaufen. 

Solaranlage . Balkonsolar ist einfach zu montieren und erzeugt als Balkon-Solaranlagen Strom für Mieter oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

Daher ruft die DGS Sie dazu auf Ihre Stromversorgung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten selbst in die Hand zu nehmen. Am einfachsten geht das mit dem Anschluss eines Solar-Gerätes nach DGS Standard. Damit entlasten Sie nicht nur Ihren Geldbeutel sondern beschleunigen auch den unvermeidlichen Wandel zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Zudem verleihen Sie damit den Forderungen der DGS nach verbraucherfreundlichen Regeln für steckbare Solar-Geräte Nachdruck:

  • Eine Bagatellgrenze für den Anschluss von steckbaren Solar-Geräten durch den Nutzer
  • Keine oder vereinfachte Meldepflichten für Anlagen bis 600 Watt gemäß EU Netzkodex 2016/631
  • Eine rationale Risikowahrnehmung wie in der Schweiz, den Niederlanden und Österreich, um auch hierzulande die Möglichkeit zu bieten, sichere Solar-Geräte ohne zusätzlichen Aufwand in Betrieb nehmen zu können
  • Ein klares Bekenntnis der Netzbetreiber und der Politik zur dezentralen Stromerzeugung und zum Abbau bestehender normativer Hürden für Bürger, die regenerative Stromerzeugungseinrichtungen betreiben.

Die Geräte haben viele technische Namen: Mini Solar Anlage, micro Solar Anlage, plug in Solar Anlage, mini Solar Generator, plug in Solar Gerät, plugin PV Anlage, plug in Solar Generator, mikro Solar Generator, plug in PV Gerät, micro Solar Modul. Umgangssprachlich heißen sie auch Balkon-Solaranlage, Guerilla-PV oder Balkonmodul.

So funktioniert die Balkonsolar Anlage

Das Balkonsolar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodule sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.  Das Modul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden. Fertig.

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss.

Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken – iKratos Solar- und Energietechnik GmbH – 91367 Weißenohe bei Nürnberg – Bahnhofstrasse 1 – ☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

CONTAG hat das schönste Firmengelände Berlins

Als Berlins schönstes Firmengelände ist heute der Erholungspark der CONTAG AG in Berlin-Spandau prämiert worden. Die Jury beurteilte die eingereichten Projekte nach 3 Kriterien:

  • Gestalterische Qualität
  • Umweltqualität
  • Sozialen Funktionen

Bei der Preisverleihung am 06.09.2018 im Neuköllner Kulturdachgarten Klunkerkranich wurde die CONTAG AG als Sieger der Kategorie „Firmengelände“ prämiert. Als Schirmherrin hat die Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Regine Günther die Preisverleihung vorgenommen. 

Das Firmengelände der CONTAG AG ist ein wunderschöner Erholungspark, welcher von den Mitarbeitern vielfältig für Besprechungen, Pausen und Freizeit genutzt wird. Der Erholungspark bietet ihnen einen Ausgleich zur reaktionsschnellen Express-Herstellung von High-Tech-Leiterplatten für die Entwicklungsabteilungen der Elektronikindustrie und Forschungseinrichtungen.

Im Jahr 2007 wurde der Standort am Päwesiner Weg 30 bezogen. Das erworbene Grundstück hat eine Fläche von ca. 17.000 m² und grenzt an der Längsseite an den Spandauer Grünzug ”Bullengraben”. Etwa 3000 m² wurden mit einem Büro- und anschließendem Produktionsgebäude bebaut. Die Landschaftsarchitekten der Planungsgruppe Grün der Zeit aus Potsdam gestalteten in enger Zusammenarbeit mit dem Bauherrn Andreas Contag rund um das Firmengebäude einen Erholungspark, wobei größter Wert auf den Wohlfühlfaktor der Mitarbeiter, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit gelegt wurde.

Es gibt Rasenflächen, einen Pergola-Freisitz, bunte Blumenbeete, naturbelassene Wiesen sowie Erholungsbänke. Es wurden kleine Hügel angelegt, Findlinge zum Sitzen arrangiert und vor dem Haus laden Sitzgelegenheiten am Zierbrunnen zum Verweilen ein. Besondere Akzente setzen die einzigartigen Holzskulpturen des Michendorfer Bildhauers Kittelmann und prominente Wegbegleiter der CONTAG AG finden sich im neu eingerichteten Walk of Fame wieder.

Alle Beete sind sanft geschwungen und die Bepflanzung ist so gewählt, dass es ganzjährig variierende blühende Pflanzen gibt. Die Mitarbeiter freuen sich über einen selbst gepflückten, saftigen Apfel frisch vom Baum und über die leckeren Walnüsse. Ein ganz besonderer Genuss ist die Felsenbirne, die heutzutage kaum noch jemand als essbare Frucht kennt. Direkt an der Terrasse wurde Apfelminze gepflanzt, welche die Mitarbeiter für die Zubereitung frischen Tees oder zur natürlichen Aromatisierung ihres Wassers benutzen.

Auf dem Firmengelände wurden Bienenvölker angesiedelt, die jährlich für eine reiche Honig-Ernte sorgen. Wilde Wiesen und blühende Blumen und Bäume dienen als reichhaltige Bienenweide. Ein Fuchs schaut ab und zu durchs Bürofenster und die Mitarbeiter erfreuen sich an „unseren“ putzigen Eichhörnchen.

Die Sonnenterrasse und der Pergola-Freisitz mit den roten Sonnenschirmen und den Teakholz-Möbeln sind beliebte Plätze für die Mittagspausen und auch Besucher sind begeistert von dieser besonderen Meeting-Location. Für Grill-Events, Gartenpartys und Betriebsfeste bietet der CONTAG-Erholungspark die perfekte Kulisse. Eine mit bequemen Gartenmöbeln eingerichtete Relax-Area ermöglicht den Mitarbeitern Entspannung und Ruhe im Grünen zu finden und zur aktiven Erholung dienen eine Tischtennisplatte und ein Beach-Volleyballfeld. Die wöchentlich stattfindende Bürogymnastik genießen die Beschäftigten bei schönem Wetter an frischer Luft bei Sonnenschein. Fahrradständer stehen in ausreichender Zahl direkt am Haupteingang zur Verfügung.

Das Regenwasser-Management erfolgt über unterirdische Rigolen mit großem Fassungsvermögen. Die Parkplatzflächen wurden mit Natursteinen gepflastert und nur die unbedingt für die Belieferung notwendigen Wege wurden asphaltiert. Die Gartenbewässerung erfolgt über eine vollautomatische Beregnungsanlage, die aus einem eigens für diesen Zweck gebohrten Tiefbrunnen gespeist wird. Aufgrund des hohen Eisen- und Mangangehalts des Grundwassers wurde zusätzlich eine Fermanox-Anlage installiert. Der eigentliche Aufbereitungsprozess erfolgt hierbei als vollkommen natürlicher Vorgang in der gewachsenen Bodenformation durch Anreicherung mit Sauerstoff. Diese innovative Technologie kommt völlig ohne Chemie aus!

Die Pflege des Firmengartens wurde den Behinderten-Werkstätten der Stephanus-Stiftung anvertraut. Fachmännisch unterstützt werden diese durch eine fest angestellte Gärtnerin. Bei der Gartenpflege wird bewusst auf Nachhaltigkeit und Ökologie gesetzt. Es kommen ausschließlich umweltverträgliche Dünger zum Einsatz. Pestizide und Insektizide sind Tabu.

Weitergehende Informationen zum Wettbewerb unter: www.firmengaerten-berlin.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

BALKONSOLAR – preiswert kaufen – eigenen Strom erzeugen

Balkonsolar Anlagen erzeugen auf einfachen Wege eigenen Strom. Die Minisolar Anlage ist einfach zu montieren und produziert Strom. Ideal geeignet für Mieter (das kleine Kraftwerk kann wieder mitgenommen werden) oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

So funktioniert die Balkonsolar Anlage in Deutschland

Das Balkon Solar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodul sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.  Das Modul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden. Fertig.

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage, wie man sie kennt, besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss.

Beratung Ausstellung und Mitnahme direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

BALKONSOLAR kaufen – preiswert direkt vom Hersteller

Eigener Strom mit BalkonSolar – so gehts

Balkonsolar Anlagen erzeugen eigenen Strom. Einfach zu montieren erzeugen Balkon-Solaranlagen Strom für Mieter oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

So funktioniert die Balkonsolar Anlage

Das Balkonsolar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodule sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.  Das 300 Watt Solarmodul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden – FERTIG.

Erzeugt werden so jährlich bis zu 300 KWh – das spart Kosten und der Strom wird gleich dort erzeugt wo er auch benötigt wird..

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss. Hier gehts zum Balkonsolar-Shop.

Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

✉ kontakt@ikratos.de

Ausstellung Beratung – täglich Mo-Fr 9-16 Uhr  Samstag nach Vereinbarung – im "Sonnencafe"

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Panasonic-Solar mit Speicher – 365 Tage sicherer Strom

Machen Sie das ganze Jahr Ihren eigenen Strom mit der Panasonic Solaranlage Panasonic – auch bei einem Blackout – die intelligente Solaranlage ohne Finanzamt – Panasonic-Solaranlage für den Notfall.

Die Panasonic-Solar-Anlage mit Wechselrichter für Normal- und auch Notbetrieb bei Stromausfall. Mit dieser Panasonic – Solar Anlage können Sie im Haus oder auch Wohnung Ihre elektrischen Geräte betreiben. Vergessen Sie Ihre Stromrechnung mit der Panasonic Speicher Solaranlage machen Sie sich unabhängig.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Panasonic-Solar – 365 Tage sicherer Strom – ohne Bürokratie

Panasonic – Blackout – Solaranlage ohne Finanzamt – Solaranlage für den Notfall.

Die Panasonic-Solar-Anlage mit Wechselrichter für Normal- und auch Notbetrieb bei Stromausfall. Mit dieser Panasonic – Solar Anlage können Sie im Haus oder auch Wohnung Ihre elektrischen Geräte betreiben. Vergessen Sie Ihre Stromrechnung mit der Panasonic Speicher Solaranlage machen Sie sich unabhängig.

Typische Haushaltsgeräte wie z.B. Kühlschrank, Waschmaschine, Licht, Unterhaltungselektronik können Sie mit der Panasonic Solaranlage mit Strom versorgen – netzunabhängig ohne Finanzamt.

Kostenfreie Erstberatung Ausstellung Infos unter Tel 0800 9928000

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Losberger De Boer: Flexible Raumlösungen beim 1. FC Nürnberg

Losberger De Boer kreierte im Auftrag des Veranstalters temporäre Raumlösungen für das Public Catering, die VIP-Hospitality sowie für die Aussteller.

Der Nürnberger Versicherungscup fand 2018 schon zum sechsten Mal auf der Anlage des TC 1. FC Nürnberg statt. Das WTA-Damenturnier, das im Tour-Kalender Barcelona ersetzt hat, wurde vom 19. bis 26. Mai 2018 ausgetragen. Und auch in den kommenden zwei Jahren wird der mit einer Viertelmillionen US-Dollar dotierte Nürnberger Versicherungscup auf dem Gelände des 1. FC Nürnberg stattfinden. Das WTA-Damenturnier hat sich seit seiner Premiere 2013 bei den Profispielern etabliert und ist seither zur festen Größe im Damen-Tennis geworden.

Flexible Raumlösungen beim 1. FC Nürnberg

Losberger De Boer kreierte im Auftrag des Veranstalters temporäre Raumlösungen für das Public Catering, die VIP-Hospitality sowie für die  Aussteller. Dazu wurden ein maxiflex Emporium 10/680, ein multiflex 10/230 und ein multiflex 8/230 eingesetzt. Außerdem kümmerten sich die Zelt- und Temporärbau-Spezialisten um die Beleuchtung und die Nesseldekoration für die Veranstaltungshallen. Aufgrund einer sehr schwierigen Anfahrts- und sehr engen Platzsituation gestaltete sich der Aufbau durchaus schwierig. Eine Herausforderung, die das Losberger De Boer Team mit der gewohnten Professionalität und Souveränität erfolgreich und termingerecht meisterte.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox