C&S auf dem 11. Kongress der Sozialwirtschaft

Am 16. und 17. Mai findet in Magdeburg der 11. Kongress der Sozialwirtschaft statt. Dieser richtet sich an Entscheider*innen aus der Sozialwirtschaft und lädt zur Diskussion geschäftsstrategischer Fragestellungen sowie aktueller Herausforderungen ein. Im Rahmen von Vorträgen und Workshops finden Wissenstransfer und intensiver Austausch statt.

C&S ist auf dem Kongress mit einem Messestand vertreten. Präsentiert werden sofort verfügbare Lösungen gegen den Pflegenotstand und die Prozessplattform ManagingCareDigital. Die sofort verfügbaren Lösungen gegen den Pflegenotstand vereinen verschiedene Lösungen zu einem leistungsfähigen Gesamtsystem, das Pflegekräfte entlastet, deren Arbeitsbedingungen verbessert und die Pflegequalität für die zu Pflegenden erhöht. Die Prozessplattform ManagingCareDigital dient für diese Lösung als Datendrehscheibe über die beispielsweise Sensorsysteme und Pflegedokumentation miteinander verknüpft werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand – Nr. 5

https://www.managingcare.de/

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma C&S Computer und Software GmbH

Erneute Auszeichnung: ORWO Net ist familienfreundliches Unternehmen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Die ORWO Net GmbH absolvierte erfolgreich das Audit zum Zertifikat „Beruf und Familie“ des Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Somit wird sie erneut für ihre familienbewussten Arbeitsbedingungen ausgezeichnet und erhält, wie bereits 2012, den Titel “Familienfreundliches Unternehmen“.

Individuelle Gleitzeitmodelle, Möglichkeiten für Überstundenauf- und Abbau, familienbedingte Teilzeit – mit diesen und anderen familienorientierten Arbeitsbedingungen erleichtert ORWO seinen 340 Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Nach einem Audit des Landkreises Anhalt-Bitterfeld nahmen Geschäftsführerin Claudia Snehotta und Betriebsratsvorsitzender Lars Hönig stolz die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen“ in Form eines Schildes sowie einer Urkunde im Hause ORWO entgegen.

Somit beweist ORWO, dass Familienfreundlichkeit fest in der Firmenphilosophie verankert ist – ein wichtiges Statement von einem der größten Unternehmen des Landkreises. Das findet auch Claudia Snehotta, Geschäftsführerin der ORWO Net GmbH: „Wir sind uns der Verantwortung bewusst und sehr stolz, so viele Frauen und Mütter in unserer Firma zu beschäftigen. Diese wollen wir größtmöglich unterstützen.“

Bereits im Jahr 2012 erhielt ORWO Net diese Auszeichnung und kann nun stolz das neue Schild an den Eingängen beider Standorte in der Röntgenstraße 3, Wolfen und in der Guardianstraße 16, Thalheim anbringen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox