Petra von Strombeck wird neue Vorstandsvorsitzende der NEW WORK SE

Der Aufsichtsrat der NEW WORK SE (vormals XING SE) hat in seiner heutigen Sitzung Petra von Strombeck mit Wirkung ab dem 1. Januar 2020 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Es ist geplant, dass Frau von Strombeck das Amt der Vorsitzenden des Vorstands der NEW WORK SE zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung, die voraussichtlich am 29. Mai … „Petra von Strombeck wird neue Vorstandsvorsitzende der NEW WORK SE“ weiterlesen

Änderung in der Geschäftsführung von primion

Andreas Kupka, seit dem 15. Mai 2018 CEO der primion Gruppe hat die Belegschaft darüber informiert, dass er seine Tätigkeit zum 30.09.2019 beendet. Aus persönlichen Gründen könne er seinen Verpflichtungen in Zukunft nicht in der Weise nachkommen, wie es für diese Position erforderlich wäre. Der Aufsichtsrat der primion-Gruppe hat dem Wunsch von Andreas Kupka schweren … „Änderung in der Geschäftsführung von primion“ weiterlesen

Bernd Eulitz wird neuer Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG

Der Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG hat heute einstimmig Bernd Eulitz zum Vorstandsvorsitzenden der Knorr-Bremse AG berufen. Er tritt seine Position am 1. November 2019 an. Zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender wird Herr Eulitz das Personalressort als Arbeitsdirektor verantworten. „Wir haben mit Herrn Eulitz einen sehr erfahrenen Strategen mit ausgeprägter internationaler und industrieller Expertise für … „Bernd Eulitz wird neuer Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG“ weiterlesen

Aufsichtsrat entscheidet gegen Engagement in Griechenland

. Gesellschaft sucht neue Investitionsmöglichkeiten in Wind- und Solarparks ABO Wind bietet bis auf Weiteres keine ABO Invest-Aktien mehr zum Verkauf an Der neu formierte Aufsichtsrat der ABO Invest hat sich in seiner ersten Sitzung mehrheitlich gegen ein Engagement in Griechenland ausgesprochen. Zu entscheiden war, ob ABO Invest Solarparks mit einer Leistung von 45 Megawatt … „Aufsichtsrat entscheidet gegen Engagement in Griechenland“ weiterlesen

Ordentliche Hauptversammlung der Biofrontera AG: Aktionäre stimmen mit großer Mehrheit der Verwaltung zu

Die Biofrontera AG (Nasdaq Ticker Symbol: BFRA; ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute die Ergebnisse der am 10. Juli 2019 durchgeführten ordentlichen Hauptversammlung bekannt. Die anwesenden Aktionäre vertraten 75,88% des eingetragenen Grundkapitals. Die Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit den Beschlussvorschlägen von Vorstand und Aufsichtsrat (veröffentlicht im Bundesanzeiger am 03. Juni 2019) zu. Alle … „Ordentliche Hauptversammlung der Biofrontera AG: Aktionäre stimmen mit großer Mehrheit der Verwaltung zu“ weiterlesen

First Sensor AG erhält Übernahmeangebot von TE Connectivity

Der First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen, wurde heute durch die TE Connectivity Sensors Germany Holding AG (die „Bieterin“), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von TE Connectivity Ltd. („TE“), ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien von First Sensor übermittelt. Unmittelbar davor hat die Bieterin das Angebot auf www.sensor-angebot.deveröffentlicht. Die Veröffentlichung markiert den … „First Sensor AG erhält Übernahmeangebot von TE Connectivity“ weiterlesen

Hauptversammlung verändert Aufsichtsrat

Korrektur der Pressemitteilung vom 28.6.2019 aufgrund einer Unterlassungsverpflichtung Ein Investor hat 10 Prozent der Aktien erworben Einigung verhinderte Abwahl des Aufsichtsrats Umbesetzung des Vorstands ist ebenfalls geplant Um eine Abstimmung mit ungewissem Ausgang zu vermeiden, haben sich die größeren Aktionäre der ABO Invest AG während der Hauptversammlung am 27. Juni auf einen Kompromiss geeinigt. Zwei … „Hauptversammlung verändert Aufsichtsrat“ weiterlesen

Vorstand und Aufsichtsrat der Biofrontera AG empfehlen in gemeinsamer Stellungnahme, das Teilerwerbsangebot der Deutsche Balaton Biotech AG und der DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft nicht anzunehmen

. – Vorstand und Aufsichtsrat beziehen gemeinsam Stellung zu dem am 21. Juni 2019 veröffentlichten Teilerwerbsangebot der Deutsche Balaton Biotech AG und der DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft – Vorstand und Aufsichtsrat empfehlen den Aktionärinnen und Aktionären der Biofrontera AG, das Teilerwerbsangebot nicht anzunehmen – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Biofrontera AG lehnen in einer eigenen Stellungnahme … „Vorstand und Aufsichtsrat der Biofrontera AG empfehlen in gemeinsamer Stellungnahme, das Teilerwerbsangebot der Deutsche Balaton Biotech AG und der DELPHI Unternehmensberatung Aktiengesellschaft nicht anzunehmen“ weiterlesen