Firmenlauf als Teambuilding-Aktivität und betriebliche Gesundheitsförderung

Nicht ohne Grund feierte der Nordoberpfälzer Firmenlauf (NOFI-Lauf)[1] dieses Jahr bereits 10-jähriges Jubiläum. Rund 7900 Teilnehmer sprechen für die Beliebtheit dieses Events. Was macht die Faszination aus, wovon profitieren Unternehmen und deren Mitarbeiter? Die DS Deutsche Systemhaus GmbH – mit Hauptsitz in Schwandorf – war das dritte Mal dabei. Das IT Unternehmen hat die Vorteile der … „Firmenlauf als Teambuilding-Aktivität und betriebliche Gesundheitsförderung“ weiterlesen

Top Ergebnisse für Geis Azubis bei Best Azubi Wettbewerb

Erfolgreiche Logistikausbildung: Beim großen Wissenswettbewerb „Best Azubi 2019“ erreichten 21 Geis-Auszubildende Top-Platzierungen. In der Unternehmenswertung erzielte Geis Platz sieben unter den besten Logistik-Ausbildungsbetrieben und schafft es zum sechsten Mal in Folge in die Top 10. Als bester Geis-Azubi erreichte Lukas Dykes von Geis Eurocargo Nürnberg Platz sieben. Unter den Top-Platzierten sind außerdem sieben angehende Kaufleute … „Top Ergebnisse für Geis Azubis bei Best Azubi Wettbewerb“ weiterlesen

Gelungene Premiere – Memmert Ausbildungsnacht 2018

In diesem Jahr veranstaltete Memmert erstmals eine eigene Ausbildungsnacht, die zu einem vollen Erfolg wurde. Etwa 170 interessierte Jugendliche und deren Eltern kamen an unseren Produktionsstandort in Büchenbach, um sich über die Firma und die verschiedenen Ausbildungsberufe bei Memmert zu informieren. Die Memmert GmbH + Co. KG bietet insgesamt elf verschiedene Ausbildungsrichtungen sowohl im kaufmännischen als auch … „Gelungene Premiere – Memmert Ausbildungsnacht 2018“ weiterlesen

CGM begrüßt Vorstoß zur gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung und fordert eine ständige Kommission aller Sozialpartner

Spitzenvertreter der deutschen Sozialpartner haben der Bundesregierung jüngst einen gemeinsamen Vorschlag für eine gesetzliche Mindestausbildungsvergütung unterbreitet. Ab 2020 sollen Azubis demnach mindestens 515 Euro im ersten, 615 Euro im zweiten und 715 Euro im dritten Ausbildungsjahr bekommen. Ausnahmen davon soll es nur geben, wenn eine geringere Ausbildungsvergütung in einem eigenen Tarifvertrag geregelt ist. Adalbert Ewen, … „CGM begrüßt Vorstoß zur gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung und fordert eine ständige Kommission aller Sozialpartner“ weiterlesen