Kombination Wärmepumpe und Photovoltaik immer beliebter

.

Immer wieder liest man über Möglichkeiten mit Wärmepumpe zu heizen – aber geht das wirklich ?

Gerade im Sanierungsbereich wenn schon eine Ölheizung oder Gasheizung vorhanden ist oder der Umstieg auf eine Wärmepumpe vorgesehen sit ist die Kombination Photovoltaik-Wärmepumpe ideal.

Gerade Häuser ab Baujahr 1985 eignen sich hierfür ideal. Dabei ist es egal ob Fussbodenheizung oder Heizkörper – Inverter Wärmepumpen können auch hohe Temperaturen erzeugen. Die Installation ist in 2-3 Tagen ausgeführt, zudem bekommt man meist Förderungen der KFW und BAFA Bundesbehörde.

Um die Stromkosten der Wärmepumpen noch weiter zu reduzieren, kann und sollte man das Ganze mit SunPremium Photovoltaik kombinieren, zudem nutzt der Strom der Photovoltaikanlage auch dazu um die Stromkosten im Haushalt zu sparen.

Infos und Erstberatung unter Tel 09192 992800 oder www.ikratos.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Fehlersuche und Reparatur Service für Photovoltaik und PV Anlagen in Bayern

Was tun wenn die Solaranlage ausgefallen ist – schnelle Hilfe in der Not ist erforderlich aber wer hilft. Ein Solar Spezialservice in Bayern der hilft, sollte erstmal eine telefonische Hilfestellung vorhalten. Ist der Fehler lokalisiert, kann man bei genauer Vorlage von den Einzelheiten der Solaranlage dann in etwa abschätzen, welche Kosten für Reparatur und Service auf einen zukommen. Wichtig beim Vorhalten der Daten sind Bestandunterlagen Verstringung Type der Solarmodule Wechselrichter und Baujahr. Danach kann man schnelle Hilfe erwarten, wobei in Stosszeiten natürlich auch mal eine Wartezeit von 1-2 Wochen in Kauf genommen werden muß.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Energieausweise: Zehn-Jahres-Frist läuft 2018 ab

Wer eine Immobilie neu vermieten oder verkaufen möchte, benötigt in Deutschland einen Energieausweis. Dabei handelt es sich um eine Art Steckbrief, der den Energiebedarf bzw. den Energieverbrauch eines privat oder gewerblich genutzten Gebäudes ausweist.

Für alle Gebäude, die vor 1966 erbaut wurden, ist der Ausweis seit dem Jahr 2008 Pflicht und muss 2018 nach Ablauf der Gültigkeitsdauer von zehn Jahren erneuert werden. 2019 laufen dann alle Ausweise für Gebäude ab, die nach 1966 gebaut wurden.

Immobilienbesitzern, die Interessenten bei der Haus- bzw. Wohnungsbesichtigung einen ungültigen Ausweis vorlegen, droht eine Strafe von bis zu 15.000 Euro. Es ist daher ratsam, den Ausweis so schnell wie möglich erneuern zu lassen.

Je nach Gebäude und Baujahr wird ein sogenannter Bedarfs- oder Verbrauchsausweis benötigt. Die Energieberater der NEW AG sind eingetragene Experten, die berechtigt sind, beide Ausweistypen auszustellen. Für den Bedarfsausweis kommen die Energieberater in das Gebäude, um eine detaillierte Analyse durchzuführen.

Mehr zum Thema Energieausweis und zu den Kosten unter: https://www.new-energie.de/…

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox