Kurzarbeitergeld für Zeitarbeitsbranche gefordert

Die Konjunktur schwächelt, die Zeitarbeitszahlen sind bereits seit Monaten rückläufig – im Juni 2019 gab es ein Minus von mehr als 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Christian Baumann, iGZ-Bundesvorsitzender, beschreibt im Interview mit dem iGZ die Lage der Zeitarbeitsunternehmen. iGZ: Die Zeitarbeitszahlen sind bereits seit Monaten rückläufig – im Juni 2019 gab es ein … „Kurzarbeitergeld für Zeitarbeitsbranche gefordert“ weiterlesen

Individualisierung von Produkten in der Massenfertigung: Entwicklung von Spitzentechnologie im Fraunhofer-Leitprojekt »Go Beyond 4.0«

Sechs Fraunhofer-Instituten ist es gelungen, durch digitale Druck- und Laserverfahren die Individualisierung von Bauteilen in Massenproduktionsumgebungen zu realisieren. Dadurch ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für Design und Gewichtsreduktion durch Materialeinsparungen. Sechs Fraunhofer-Instituten (ENAS, IFAM, ILT, IOF, ISC und IWU) ist es gelungen, mit digitalen Druck- und Laserverfahren z.B. Leiterbahnen, Sensorik und Hightech-Beleuchtungsmodule individuell, in Bauteile … „Individualisierung von Produkten in der Massenfertigung: Entwicklung von Spitzentechnologie im Fraunhofer-Leitprojekt »Go Beyond 4.0«“ weiterlesen

Chance auf letzte freie Plätze für die Lange Nacht der Industrie

Industrie vor Ort einen Abend live erleben Zehn Unternehmen öffnen ihre Werkstore in Bonn/Rhein-Sieg Letzte Chance auf freie Plätze für Kurzentschlossene Interessenten insbesondere aus dem Rhein-Sieg-Kreis können sich noch letzte Plätze bei den kostenfreien Touren zur Langen Nacht der Industrie am 19. September sichern. Im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg nehmen zehn Unternehmen … „Chance auf letzte freie Plätze für die Lange Nacht der Industrie“ weiterlesen

Chance auf letzte freie Plätze für die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr

Industrie vor Ort einen Abend live erleben 77 Unternehmen öffnen ihre Werkstore und gewähren faszinierende Einblicke in ihre Produktion – zehn in Bonn/Rhein-Sieg Letzte Chance auf freie Plätze für Kurzentschlossene Wer für einen Abend Industrie live hautnah erleben möchte, sollte sich schnell um einen kostenfreien Platz für die 9. LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr am … „Chance auf letzte freie Plätze für die LANGE NACHT DER INDUSTRIE Rhein-Ruhr“ weiterlesen

iGZ-Statement zum Kabinettsbeschluss Integrationsgesetz

„Diese Entscheidung bestätigt, dass die Zeitarbeitsbranche ein ideales Instrument zur Integration Geflüchteter ist und in den vergangenen Jahren einen richtig guten Job gemacht hat“, freut sich iGZ-Vorsitzender Christian Baumann über die Entscheidung des Bundeskabinetts, bei Geduldeten und Gestatteten dauerhaft und bundesweit einheitlich auf die Vorrangprüfung zu verzichten und den Zugang zur Zeitarbeit auf Dauer zu … „iGZ-Statement zum Kabinettsbeschluss Integrationsgesetz“ weiterlesen

Rückblick 26. Münchner Management Kolloquium – Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0

Vom 13.-14. März 2019 fand das Münchner Management Kolloquium zum Thema Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0 zum 26. Mal mit über 1.000 Teilnehmern und 70 Referenten aus Industrie und Wissenschaft statt. Die Industrie 4.0 bietet viele neue Möglichkeiten, digitale Zwillinge, maschinelles Lernen, vorausschauende Wartung, intelligente Materialien sowie vernetzte und kollaborative Roboter (sogenannte … „Rückblick 26. Münchner Management Kolloquium – Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0“ weiterlesen

Gemeinsame Erklärung von BAP und iGZ zu zehn Jahren PDK-Ausbildung

Karriere machen in der Zeitarbeit – das ist auch für interne Mitarbeiter eines Zeitarbeitsunternehmens möglich, denn nach der Ausbildung zu Personaldienstleistungskaufleuten (PDK), die seit über zehn Jahren angeboten wird, ist noch lange nicht Schluss. Seit 2012 gibt es die Zusatzausbildung „Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt“ (IHK). Sie richtet sich an erfahrene Mitarbeiter, die als Quereinsteiger in die Branche … „Gemeinsame Erklärung von BAP und iGZ zu zehn Jahren PDK-Ausbildung“ weiterlesen

Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Erneuerbare Mobilität im Spannungsfeld von Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz

Zum Auftakt des Fachkongresses am 21. Januar 2019 im CityCube Berlin stellten Redner des Bundesverbandes Bioenergie, des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, der internationalen Mineralölwirtschaft, der deutschen Automobilwirtschaft und aus der Wissenschaft vor über 550 Kongressteilnehmern ihre Konzepte, Strategien und Forschungsergebnisse für eine erneuerbare Mobilität der Zukunft vor.  Artur Auernhammer, MdB, und Vorsitzender des … „Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Erneuerbare Mobilität im Spannungsfeld von Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz“ weiterlesen