Sind europäische Länder unzureichend vor Cyberangriffen geschützt?

In einer emotionsgeladenen Bewerbungsrede beschwor die frischgebackene Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die EU-Parlamentarier, dass eine EU-länderübergreifende Cybersicherheitsstrategie unabdinglich sei. Eine Forderung, die in Anbetracht der aktuellen Ereignisse und Bedrohungen längst überfällig scheint. Fast zeitgleich trat der bulgarische Innenminister Mladen Marinov vor die Kameras des TV-Senders BTV und musste zugeben, dass es einen erfolgreichen Hackerangriff … „Sind europäische Länder unzureichend vor Cyberangriffen geschützt?“ weiterlesen

IABG Lichtenau feiert 50-jähriges Bestehen

Die Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH (IABG) führt an ihrem Standort Lichtenau, Ostwestfalen, Technologieuntersuchungen mit dem Ziel durch, den bestmöglichen Schutz für Soldatinnen und Soldaten im Einsatz zu gewährleisten. Dies beinhaltet den Schutz von Insassen und Fahrzeugen, die Untersuchung neuer Schutzmaterialien sowie die Erprobung von Schutzlösungen für unterschiedliche Plattformen und Infrastrukturen gegen aktuelle und zukünftige Bedrohungen. In diesen … „IABG Lichtenau feiert 50-jähriges Bestehen“ weiterlesen

Investitionssicherheit und Compliance durch SIEM

Im gleichen Maß, wie IT-gestützte Tätigkeiten durch Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) zunehmen, steigen die Herausforderungen und (gesetzlichen) Anforderungen an die Sicherheit der eingesetzten Systeme. Externe und interne Bedrohungen nehmen stark zu. Unternehmen brauchen einen Überblick über vorhandene Bedrohungen, müssen Compliance sicherstellen und Vorfälle erkennen können. Eine SIEM-Lösung kann diese Prozesse unterstützen. Sicherheitsvorfälle … „Investitionssicherheit und Compliance durch SIEM“ weiterlesen

Cyberangriffe: Künstliche Intelligenz als Fluch oder Segen?

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) ist ein wachsender Trend bei Hackern. Mit bis zu tausend Cyberattacken werden Unternehmen täglich konfrontiert – könnte die Lösung dafür die KI selbst sein? Laut einer Studie von MarketsandMarkets wird der weltweite Markt für Machine Learning (ML) bis 2022 auf rund neun Milliarden US-Dollar steigen. Die Forscher gehen davon … „Cyberangriffe: Künstliche Intelligenz als Fluch oder Segen?“ weiterlesen

Infinigate Akademie erweitert ihr Angebot um Schulungen zu Managed Services, Management und Grundlagen

Die Infinigate Akademie erweitert ihr Schulungs- und Zertifizierungsangebot um mehrere aktuelle, herstellerunabhängige Themen, die für Systemhäuser und IT-Reseller hoch relevant sind

Die Infinigate Akademie erweitert ihr Schulungs- und Zertifizierungsangebot um mehrere aktuelle, herstellerunabhängige Themen, die für Systemhäuser und IT-Reseller hoch relevant sind

Die 5 häufigsten Vorurteile über Multi-Engine-Antivirus – und die Wahrheit dahinter

Ob „Multi-Engine“ oder „Multi-Vendor“: Rund um den parallelen Einsatz von mehreren Antivirus-Lösungen bestehen nach wie vor viele Mythen und Vorurteile. Dabei kann ein moderner, intelligenter Ansatz im Rahmen eines Security-Frameworks das Sicherheitsniveau in Unternehmen und Organisationen signifikant erhöhen. Die Experten des IT-Sicherheitsverbandes Tabidus Technology (www.tabidus.com) haben die fünf häufigsten Vorurteile über Multi-Engine-Antivirus zusammengestellt – und … „Die 5 häufigsten Vorurteile über Multi-Engine-Antivirus – und die Wahrheit dahinter“ weiterlesen

Phishing zur Weihnachtszeit – gefälschte DHL-Versandmeldungen im Umlauf

Weihnachtszeit ist Paketezeit. Immer mehr Menschen scheuen das Gedränge in den Einkaufszentren und Innenstädten und erledigen ihren Geschenkeeinkauf stattdessen online. Entfernte Verwandte oder Bekannte erhalten ihre Geschenke anschließend häufig als Paketlieferung. Das führt dazu, dass die Paketdienste in den letzten Wochen des Jahres unter Hochdruck und erschwerten Bedingungen arbeiten. Da kann es vorkommen, dass das … „Phishing zur Weihnachtszeit – gefälschte DHL-Versandmeldungen im Umlauf“ weiterlesen