SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2020 in Wiesbaden

Die SOLIT Gruppe geht mit ihrer Veranstaltungsreihe SOLIT Go for Gold-Events in die zweite Runde. Am 21. März 2010 wird von 10:00 bis 19:30 Uhr im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden der SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2020 mit Prof. Dr. Hans-Werner Sinn, Dr. Daniel Stelter, Dr. Daniele Ganser, Marc Friedrich und Matthias Weik, Lutz Wagner sowie … „SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2020 in Wiesbaden“ weiterlesen

BREXIT – Das neue Oracle Audit Risiko?

Das Vereinigte Königreich verlässt die Europäische Union – Bürger wie Unternehmen müssen sich auf die neue Realität einstellen. In Controllingabteilungen wird daran bereits seit Jahren gearbeitet und entsprechende Maßnahmen werden getroffen. Im Software Asset Management ist das nicht immer der Fall. Vielfach werden die aus dem Brexit entstehenden Risiken für die Oracle Lizenzierung nicht wahrgenommen … „BREXIT – Das neue Oracle Audit Risiko?“ weiterlesen

Zulieferindustrie: Perspektiven unverändert unter Druck

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie zeigt sich im August weiter unter Druck. Eine eher homöopathische Verbesserung bei der Bewertung der aktuellen Lage zeigt keine Trendwende an. Entscheidend ist die Erwartungshaltung bezogen auf die nächsten sechs Monate. Hier zeigt sich aufgrund der offenen Fragen bei den Handelsstreitigkeiten sowie dem näher rückenden Brexit-Termin die Suche nach Orientierung … „Zulieferindustrie: Perspektiven unverändert unter Druck“ weiterlesen

Gastronomen erwarten ein gutes Sommergeschäft

Sachsen-Anhalts Gastronomen blicken zuversichtlich auf die anstehende Sommersaison. Wachstumsimpulse erhoffen sie sich in erster Linie von einem schönen Sommerwetter und den damit verbundenen guten Geschäften in der Außengastronomie. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben sich die Erwartungen verbessert und sorgen insgesamt für einen Aufschwung im Geschäftsklima. Dagegen sind die Beherbergungsunternehmen weniger optimistisch. Hier liegen die Erwartungen … „Gastronomen erwarten ein gutes Sommergeschäft“ weiterlesen

Zunehmend schwierige Lage im Metallhandwerk

Die wirtschaftliche Lage im nordrhein-westfälischen Metallhandwerk hat sich im zweiten Quartal dieses Jahres nach einem schon schwachen ersten Quartal weiter eingetrübt. Nicht einmal jedes zweite metallhandwerkliche Unternehmen bezeichnet seine aktuelle wirtschaftliche Situation als gut oder besser, jedes fünfte Unternehmen ist eher unzufrieden. Dabei besteht ein deutlicher Unterschied zwischen dem baunahen Metallbau und dem Bereich der … „Zunehmend schwierige Lage im Metallhandwerk“ weiterlesen

Wenn Sanktionen Zwangsmaßnahmen sind

Über die Fragilität der Begrifflichkeiten in der Politik, die sich daraus ergebenden Konsequenzen und die Bedeutung der integrierten Mediation

Über die Fragilität der Begrifflichkeiten in der Politik, die sich daraus ergebenden Konsequenzen und die Bedeutung der integrierten Mediation

Zulieferindustrie: Unsicherheitsfaktoren belasten nach wie vor das Geschäftsklima

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie steht unverändert unter Druck. Allerdings konzentriert sich dies auf die Bewertung der aktuellen Lage, welche sich pessimistischer zeigte. Dennoch darf nicht übersehen werden, dass der Saldo der Lageeinschätzungen weiterhin positiv ist. Die Erwartungen mit Blick auf die kommenden sechs Monate haben sich im Vergleich zum Jahresbeginn überraschend optimistisch gezeigt und … „Zulieferindustrie: Unsicherheitsfaktoren belasten nach wie vor das Geschäftsklima“ weiterlesen