POLYTECH startet im Oktober die Informationskampagne „Rettet ein Leben, rettet die Welt“

Der Implantate-Hersteller POLYTECH nutzt im Brustkrebsmonat Oktober seine Expertise, um Patientinnen über Social Media nachhaltig aufzuklären und den entscheidenden Unterschied zu machen

Der Implantate-Hersteller POLYTECH nutzt im Brustkrebsmonat Oktober seine Expertise, um Patientinnen über Social Media nachhaltig aufzuklären und den entscheidenden Unterschied zu machen

Radiologie 4.0: Den Weg zur integrierten Diagnostik mitgestalten!

Viel ist derzeit die Rede von Algorithmen, die Radiologen ersetzen oder die Bildgebung weitgehend automatisieren. Was ist dran an diesen Spekulationen? Bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass die „Radiologie 4.0“ keine unbeseelte Dystopie ist. Sie ist vielmehr Teil eines größeren Umbruchs, mit dem die diagnostischen Fächer der wachsenden Komplexität und zunehmenden Personalisierung der medizinischen Versorgung … „Radiologie 4.0: Den Weg zur integrierten Diagnostik mitgestalten!“ weiterlesen

Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln

Durch radiologische Screening-Untersuchungen lassen sich lebenslimitierende Erkrankungen früh erkennen und durch eine Therapievorverlagerung Leben retten oder die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern. Bei allen Screening-Untersuchungen muss der Nutzen immer gegenüber einem potentiellen Schaden abgewogen werden. Um diese Balance zu sichern, setzen Screening-Programme eine ständige Qualitätsüberprüfung und -sicherung voraus. Auf dieser Basis können Früherkennungsprogramme wissenschaftlich fundiert … „Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln“ weiterlesen

QIAGEN careHPV™-Test erhält WHO-Präqualifizierung für das Gebärmutterhals-Screening

WHO-Präqualifizierung bestätigt die Bedeutung des careHPV-Tests für das HPV-Screening von Frauen in Schwellenländern

WHO-Präqualifizierung bestätigt die Bedeutung des careHPV-Tests für das HPV-Screening von Frauen in Schwellenländern

Früherkennung bei Lungenkrebs: Screening, aber richtig!

Mit einer radiologischen Screening-Untersuchung mittels Computertomographie (CT) lassen sich Personen mit Lungenkrebs in vielen Fällen frühzeitig erkennen. Die Sterblichkeit an dieser noch immer meist tödlichen Erkrankung wird deutlich verringert. Entscheidend für den Erfolg eines Screening-Programms sind die richtige Auswahl der Patienten, eine Einbettung in ein breiteres Präventionskonzept, die Etablierung strenger Kriterien für die Verdachtsdiagnose und … „Früherkennung bei Lungenkrebs: Screening, aber richtig!“ weiterlesen

QIAGEN führt in Europa prädiktiven therascreen-PITX2-Test zur Steuerung der Behandlung von Hochrisiko-Brustkrebs ein

Neuartiger DNA-Methylierungstest liefert Erkenntnisse für personalisierte Wahl einer Chemotherapie

Neuartiger DNA-Methylierungstest liefert Erkenntnisse für personalisierte Wahl einer Chemotherapie