„Regulierungsbehörde gibt nach Kritik aus Brüssel bei Call by Call nach“

DVTM Initiative legt den Grundstein für eine Rettung der Sparvorwahl / Branchenlösung auf der Basis eines „Phase-Out Modell“ mit der Telekom in Sicht

DVTM Initiative legt den Grundstein für eine Rettung der Sparvorwahl / Branchenlösung auf der Basis eines „Phase-Out Modell“ mit der Telekom in Sicht

Digitale Revolution, wird unser „Nationales Interesse“ durch politisches Zögern negativ tangiert?

. DVTM veranstaltet hochkarätig besetzte Paneldiskussion ein Tag nach Beendigung der „5GAuktion“ Prof. Dr. Helmut Thoma warnte vor der “German Angst“ und forderte eine Definition des Begriffs „Digitalisierung“ Dr. Iris Henseler-Unger mahnte zur Eile, denn Deutschland läge bereits jetzt mindestens 5 Jahre im internationalen Wettbewerb zurück Nachdem der Think-Tank des Deutschen Verbands für Telekommunikation und … „Digitale Revolution, wird unser „Nationales Interesse“ durch politisches Zögern negativ tangiert?“ weiterlesen

So erkennt man dubiose Gewinnspielfallen im Netz

Bei vielen Menschen sind Gewinnspiele beliebt. Gerade im Internet versprechen sie mit wenigen Klicks große Gewinne. Doch Vorsicht: Mit diversen Maschen versuchen Kriminelle an Daten und Geld der Teilnehmer zu kommen. SpardaSurfSafe, eine Initiative der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg, klärt auf, wie man betrügerische Gewinnspiele erkennt und was man tun muss, wenn man … „So erkennt man dubiose Gewinnspielfallen im Netz“ weiterlesen

VATM-Pressestatement zum Ende der 5G-Versteigerung: Verband fordert runden Tisch für optimierten Glasfaser- und Mobilfunk-Ausbau

Nach dem Ende der Frequenz-Auktion für den neuen Mobilfunkstandard 5G muss der Blick nun nach vorne gerichtet werden. Damit der Ausbau von Glasfaser- und Mobilfunknetzen deutlich optimiert wird, fordert der VATM sehr schnell einen runden Tisch von Marktteilnehmern und Politik. Martin Witt, Präsident des VATM e. V., äußerst sich anlässlich des Endes der 5G-Frequenz-Auktion wie … „VATM-Pressestatement zum Ende der 5G-Versteigerung: Verband fordert runden Tisch für optimierten Glasfaser- und Mobilfunk-Ausbau“ weiterlesen

Amateurfunklehrgang endet mit Amateurfunkprüfung an der Hochschule Kaiserslautern

Ohne Kabel, kommerzielle Mobilfunknetze und Internet jeden Winkel auf der Erde erreichen können die Mitglieder der Akademischen Amateurfunkgruppe der Hochschule Kaiserslautern. Das notwendige Know-how hierfür bringt die Gruppe auch Interessierten bei, indem sie entsprechende Lehrgänge anbietet. Nachdem schon einige erfolgreiche Amateurfunklehrgänge durchgeführt wurden, findet nun erstmals seit Bestehen der Gruppe eine Prüfung an der Hochschule … „Amateurfunklehrgang endet mit Amateurfunkprüfung an der Hochschule Kaiserslautern“ weiterlesen

Erste Sonderausschreibung: Green City AG erhält Zuschlag für 950 kWp Solarkraftwerk

In der ersten Sonderausschreibungsrunde für Solarenergie der Bundesnetzagentur konnte sich die Green City AG erfolgreich den Zuschlag für eine Photovoltaik-Anlage mit 950 kWp Leistung im Landkreis Amberg-Sulzbach sichern. Insgesamt erhielten 121 Projekte einen Zuschlag. Es handelt sich dabei um den ersten Zuschlag des Unternehmens für eine PV-Anlage seit den Marktregulierungen. Der Bau der Solaranlage bedeutet … „Erste Sonderausschreibung: Green City AG erhält Zuschlag für 950 kWp Solarkraftwerk“ weiterlesen

Das VATM-Jahrbuch 2019: Digitales Deutschland: Weichenstellung jetzt

Treibt oder hemmt Europa die Gigabit-Gesellschaft? / Wie wird Megabit zu Gigabit für Geschäftskunden, Kommunen und den einzelnen Bürger? / Wohin führen künstliche Intelligenz und Co.?

Treibt oder hemmt Europa die Gigabit-Gesellschaft? / Wie wird Megabit zu Gigabit für Geschäftskunden, Kommunen und den einzelnen Bürger? / Wohin führen künstliche Intelligenz und Co.?

VATM-Pressestatement zum Vorschlag der Bundesnetzagentur höhere Entgelte Teilnehmeranschlussleitung (TAL) – 60 Millionen Euro Mehreinnahmen für Telekom

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute ihren Konsultationsentwurf zur Höhe der monatlichen Entgelte für die Miete der Teilnehmeranschlussleitung (TAL), der sogenannten letzten Meile, im Kupfernetz veröffentlicht. Darin sieht die Regulierungsbehörde vor, dass die Telekom ab 1. Juli 2019 monatlich 11,19 Euro für die TAL am Hauptverteiler (HVt-TAL) statt aktuell 10,02 Euro verlangen darf. Das Entgelt für … „VATM-Pressestatement zum Vorschlag der Bundesnetzagentur höhere Entgelte Teilnehmeranschlussleitung (TAL) – 60 Millionen Euro Mehreinnahmen für Telekom“ weiterlesen