Most Compact MOSFET Inverter Platform for Battery Vehicles – SKAI 3 LV

SKAI 3 LV is the 3rd generation of industrial MOSFET inverters for material handling and battery powered vehicles with more than 1.5 million MOSFET inverters in the field.

The 3rd generation is a platform concept for standard inverter designs or customized designs tailored to the customer’s needs. The inverter connects easily to the customer control board, facilitating quick and easy design while leaving control to the customer.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

AxSun Solar – die Perle unter deutschen Solarmodul Herstellern

Innovation für Photovoltaik mit Solarmodulen aus deutscher Fertigung aus Oberschwaben.

Seit 2008 produziert die AxSun GmbH in Laupheim-Baustetten Photovoltaikmodule, die für ihre besondere Qualität und Langlebigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz geschätzt werden. Das Unternehmen hat vom ersten Tag konsequent auf Entwicklung und Produktion in Deutschland gesetzt, hat eine hohe Kundentreue und zufriedene Anwender.

„Bei uns steigt die Nachfrage kontinuierlich, seit Jahren. Wir müssen uns richtig anstrengend im gewünschten Zeitraum liefern zu können. Made in Germany und Made in Oberschwaben ist gefragt“ erklärt Firmenchef Axel Skuthan.

Ein Erfolgsfaktor des oberschwäbischen Unternehmens ist Kreativität und Innovation. AxSun war und ist mehr, als nur Hersteller rechteckiger blauer und schwarzer Solarmodule, die Strom aus Sonnenlicht erzeugen. Früh hat das Unternehmen auf Sondermodule gesetzt, mit denen Hauseigentümer harmonisch, geschlossene Modulflächen auf ihren Dächern schaffen, eine Augenweide. Komplett schwarze Module erzeugen ein Gesamtbild auf dem Dach, bei dem die Solarstromanlage praktisch nicht mehr wahrgenommen wird. Mit der AxSun Ganzdachlösung wird die Eindeckung mit Ziegeln überflüssig. Das spart Kosten und ist vor allem bei Neubauten oder Gebäudesanierungen eine beliebte Option, weil sie Häuser eine Leichtigkeit und Eleganz verleiht.

15 Jahre Axsun – die Perle unter den deutschen Solarmodul Herstellern

Zum 15 ten Firmenjubiläum stellt AxSun eine ganz neue Generation von Photovoltaikmodulen vor, das farbige Fassadenmodul. Die Zellen werden individuell nach Vorgaben von Architekten, Gebäudeplanern oder Kunden gefertigt. Alles ist möglich, von unifarben bis Muster. Design steht hier klar im Vordergrund, das Potenzial grüner Energieerzeugung in der Fassade ist groß und bisher kaum entwickelt. Farbige Module schaffen ganz neue Möglichkeiten.

AxSun Solar steht für jahrelange Erfahrung und Innovation, höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Bei AxSun werden PV-Produkte entwickelt, die sich durch lange Betriebslebensdauer, hochwertige Verarbeitung und eine überdurchschnittliche Leistung auszeichnen. Bei Optik und Design kann das Unternehmen dank flexibler Fertigungstechnik jederzeit auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Solarmodule von Axsun mit Beratung Ausstellung und Innovation bietet die iKratos Solar und Energietechnik GmbH aus 91367 WSeißenohe – von Focus Money in Deutschland als bestes Solarunternehmen gewählt.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

In 24 Stunden urbane Transformation gestalten

Forscher des Instituts für nachhaltiges Bauen und Gestalten der Hochschule Kaiserslautern spinnen gemeinsam mit 100 klugen Köpfen beim Workshop SPIELRAUM der Robert-Bosch-Stiftung in Köln vom 11.-12.04.2019 Ideen zur Zukunft der urbanen Transformation.

„Was passiert wenn man 100 kluge Köpfe 24 Stunden gemeinsam in einen Raum sperrt?“ Unter diesem Motto veranstaltet die Robert-Bosch-Stiftung jährlich einen 24-Stunden-Workshop, für den sich über ein vorgeschaltetes Bewerbungsverfahren 100 Akteure unterschiedlicher Disziplinen – Raumplanung, Architektur, Design und Sozialwissenschaften – qualifizierten, um über neue Zukunftswege zu diskutieren.

Zu Beginn fanden sich die Experten über ein mehrstufiges Speed-Dating in interdisziplinären Gruppen zusammen, um Konzeptskizzen für ein weiterführendes Forschungsvorhaben zu entwickeln. Dabei waren den Ideen im Open Space der Balloni Halle keine Grenzen gesetzt. Im Fokus standen unter anderem innovative Verkehrskonzepte, Initiativen zur Motivation körperlicher Bewegung durch gemeinschaftliches Spiel, die Verbesserung der Lebens- und Wohnqualität in der Großstadt, die Gestaltung des Stadtraums durch partizipative Zusammenarbeit aber auch das Ausloten alternativer Zukünfte mittels „Xtopien“ – Zukunftsszenarien, die durch ihre offene Struktur negative (Dystopie) sowie auch positive (Utopie) Elemente verbinden.

Abschließend bildete das Voting der Forscher selbst die Grundlage für die Auswahl der besten Ergebnisse, die von der Robert-Bosch-Stiftung ein Preisgeld für die Erstellung eines Forschungsantrags erhielten. Der SPIELRAUM Workshop war ein anregendes, spannendes Erlebnis, das Akteure aus unterschiedlichen Fachdisziplinen vernetzte und sich neue Perspektiven auf die Zukunft der Stadt eröffneten.

https://www.bosch-stiftung.de/de/projekt/spielraum-urbane-transformationen-gestalten 
https://twitter.com/hashtag/RBSGSpielraum?src=hash&lang=de 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Online Reputation – Was ist das & was bringt sie mir?

Dein Unternehmen kann die beste Webseite haben, hochqualitativen Content, ein gutes Design und trotzdem nicht erfolgreich sein. Woran liegt das? Höchstwahrscheinlich an der Online Reputation! Hier zeigen wir Dir, was es damit auf sich hat. Und vor allem, wie Du ein erfolgreiches Online Reputation Management für Deine Firma aufbaust.

Den vollen Fachbeitrag lesen Sie unter https://kundenwachstum.de/online-reputation/

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Demand Software Solutions GmbH auf der KUTENO 2019

Modernste Softwaretechnologien und Branchenkompetenz, dafür steht das Unternehmen Demand Software Solutions GmbH (DSS). Vom 07.05. bis 09.05.2019 präsentiert der ERP-Hersteller aus Steinfeld/Oldb. und Landau auf der KUTENO 2019 in Rheda-Wiedenbrück die neueste Version seiner webbasierten ERP-Software Lösungen.

Die Komplettlösung ist als Inhouse- oder Cloud Mietlösung einsetzbar und bietet alle wichtigen Branchenfunktionalitäten. Daher ist sie geeignet für KMU-Unternehmen, genauso wie für grössere Mittelständler. Die klare Fokussierung auf den Produktionsbereich und die Ausrichtung zur Industrie 4.0 macht es zu einer universellen Unternehmenssoftware.

Durch modernes Design und einfache Abläufe ist eine schnelle Integration problemlos möglich.

Sie finden die DSS auf der KUTENO 2019 an Stand (Halle 1/EN7). 

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Aus Toshiba Client Solutions Europe wird Dynabook Europe

Die Toshiba Client Solutions Europe GmbH (TCSE) gibt heute bekannt, dass sie ab sofort Dynabook Europe GmbH heißt. Grundlage dafür ist, dass am 1. Oktober 2018 die Toshiba Client Solutions Co., Ltd. (TCS), der Sharp Gruppe beitrat und ihren Namen am 1. Januar 2019 in Dynabook Inc. änderte.

dynabook – ein Markenname mit Tradition
Der Markenname dynabook hat eine lange Tradition in Japan. Gleichzeitig symbolisiert er das gemeinsame Leistungsversprechen und die Markenwerte der Muttergesellschaften. Als branchenführendes Unternehmen stellte Toshiba 1985 den ersten mobilen PC T1100 vor. 1989 folgte das erste Notebook der Welt, das Dynabook J-3100 SS001. Ab diesem Zeitpunkt war es für Anwender möglich, sicher, komfortabel und dabei ortsunabhängig zu arbeiten – Meilensteine, die den heutigen Mobile Computing-Markt maßgeblich beeinflussten. Seit damals bietet Toshiba preisgekrönte, innovative Produkte und Dienstleistungen an, die neueste Technologien mit herausragendem Design kombinieren und gleichzeitig durch ihre hohe Qualität und Zuverlässigkeit überzeugen.

Eine Marke ist mehr als ihr Name
„dynabook steht für unsere umfangreiche, 33-jährige Computing-Expertise und verkörpert gleichzeitig unsere neue Investitionskraft“, erklärt Damian Jaume, Präsident der Dynabook Europe GmbH. „Dabei steht unsere neue Marke für mehr als nur ein Logo oder einen Namen. Sie ist Sinnbild unserer Unternehmenskultur und unseres Selbstverständnisses. Bei der Dynabook Europe GmbH sind seit jeher unser hochqualifiziertes Team, unsere innovativen Produkte sowie unser Qualitäts- und Sicherheitsversprechen die Basis für vertrauensvolle und langfristige Partnerschaften. Mit Freude blicken wir auf eine Zukunft, in der wir diese Werte für unsere Partner und Kunden ausbauen sowie unseren Erfolg in Europa weiter vorantreiben.“

Über Dynabook Inc.

Seit mehr als 30 Jahren setzen die Notebooks und Technologien von Toshiba den Standard für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit. Jetzt mehrheitlich im Besitz des Sharp Konzerns, führt die Dynabook Inc. diese Tradition fort und bietet ihren Kunden und Partnern die Mehrwerte und Services, die sie zur Erreichung ihrer Ziele benötigen.

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Neumeister Hydraulik feiert Jubiläum

Otto Neumeister gründete das Unternehmen in seiner Heimatstadt Neuenstadt am Kocher im Jahr 1929. Nach dem Neubau und Umzug im Jahr 1993 in die neuen Räumlichkeiten für Produktion und Verwaltung direkt an der A 81 waren die Weichen für die Zukunft gestellt. Hier standen dann 17.000 qm Produktionsfläche sowie modern ausgestattete Büroräume auf einem 37.000 qm großen Areal zur Verfügung. Heute beschäftigt Neumeister Hydraulik 300 Mitarbeiter und bildet den Nachwuchs in den 1996 gegründeten Lehr- und Ausbildungsstätten direkt vor Ort aus. Die Unternehmensphilosophie – Qualität und Ideen – stellt Neumeister immer wieder vor neue Herausforderungen, welche im Team gemeistert werden. Kundenspezifische Lösungen vom Design bis zum serienreifen Produkt sind selbstverständlich.

Der geschäftsführende Gesellschafter Karl Reinhard sieht darin einen der Bausteine für den konstanten Erfolg von Neumeister Hydraulik. Sein Unternehmen zählt heute zu den führenden Herstellern auf dem internationalen Markt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wird kontinuierlich in neue Maschinen und Equipments investiert. Mit modernen Bearbeitungszentren, die eine Komplettbearbeitung der einzelnen Bauteile ermöglichen, werden Produktionsabläufe optimiert und eine Effizienzsteigerung erzielt.

Vom kleinen Hydraulikzylinder, über Mehrstufenzylinder bis zu Spezialanfertigungen ist alles zu sehen. Besonders beeindruckt der Bereich der Großzylinderfertigung. Gewaltige Kaliber mit Durchmessern bis zu 800 mm oder einer Länge bis zu 10.000 mm können hier bearbeitet werden. Mit einem von Neumeister Hydraulik speziell entwickelten Verfahren werden die Rohre von Großzylindern bis 10.000 mm Länge mit höchster Präzision ausgedreht, und anschließend auf der Honanlage fein geschliffen.

Wirft man einen Blick auf die vielen, hochkomplexen Anwendungen bei denen Hydraulikzylinder, Aggregate und Steuerungen von Neumeister Hydraulik zum Einsatz kommen, wird der Anspruch an Qualität deutlich. Gewaltige Bohranlagen in welchen hochwertige Zylinder verbaut sind, können bis zu 5.000 Meter tief ins Erdreich vordringen. Andere Zylinder wiederum heben riesige Sperrschilder in der Nordsee an, wenn eine Springflut die Küste bedroht.

In Spezialfahrzeugen stützen sich viele Zylinder aus Neuenstadt hydraulisch gefederte Achsen ab; in diesem Segment gehört Neumeister zu den führenden Anbietern am Markt. Ob im Stahlwerk, in Schiffswerften, in Häfen, oder auch in der Raumfahrt; Die Kompetenz von Neumeister Hydraulik ist in allen Bereichen gefragt.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Platzsparende 64-Ch Digital Isolated I/O-PCI-Express-Karte – AX92351

Mit High-Speed PCI-Express x1 Bus

Die schmale 64-Ch Digital Isolated I/O-PCI-Express-Karte AX92351 von AXIOMTEK verfügt über einen 2000V DC Isolationsschutz. Die digitale HD-Karte mit einem High-Speed PCI-Express x1 Bus eignet sich besonders zur Steuerung und Überwachung – so kann die Karte in der Halbleiterindustrie, für PC-basierte Maschinen, programmierbare Steuerungssyteme und zur Überwachung des Prozesszustands zum Einsatz kommen.

Hochspannungsschutz

Die AX92351 verfügt jeweils über 32 isolierte digitale Input- und Output-Channels. Letztere sind mit einem Isolationsschutz von 2000V ausgestattet. Dieser Hochspannungsschutz ist besonders in Bezug auf industrielle Anwendungen wichtig. Zur Erkennung mehrerer Karten in einem System ist eine Board-ID vorhanden. Auch werden eingehende Signale nicht von rauschenden Hintergrundgeräuschen übertönt, indem eine digitale Filterfunktion integriert ist. Die Input-Schnittstellen sind durch einen Senken- oder Quellenstrom gekennzeichnet, die trockenen und nassen Verbindungen standhalten. Weitere Flexibilität ist durch den breiten Stromeingang gegeben, der von 10V bis 30V DC reicht und somit für Anforderungen industrieller Anwendungen gewappnet ist. Zusätzlich sind zwei Interrupt-Quellen für digitale Input-Channel vorhanden. Außerdem ermöglicht eine Read-Back-Funktion die Überwachung aller Output-Schnittstellen.

Einsatzbereit bei 0°C bis 60°C

Die Karte überzeugt vor allem bei der Überwachung von digitalen Signalen und der High-Speed Übertragung von Daten zwischen Maschinen. Das Plug-and-Play-fähige Produkt sorgt zudem für eine kosten- und zeiteffiziente Installation. Optisch zeichnet es sich durch ein schlankes Design aus, das auch rauen Temperaturen zwischen 0°C und 60°C standhalten kann.

Die platzsparende 64-Ch Digital Isolated I/O-PCI-Express-Karte AX92351 ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.

Haupteigenschaften

  • 32-Ch Isolated Digital Input (Kompatibel mit Senken- oder Quellenstrom)
  • 32-Ch Isolated Digital Output (mit Read-Back-Funktion)
  • Zwei Interrupt-Quellen (Smart Interrupt)
  • Digitale Filterfunktion
  • Hochspannungs-Isolationsschutz (2000V DC)
  • Unterstützt die Board-ID-Funktion

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Ressourcenschonung von Anfang an

Material- und energiesparende  Produkte und Dienstleistungen sind auf dem Vormarsch und längst zu einem Wettbewerbsfaktor für Unternehmen geworden – gerade auch, weil die Nachfrage nach Lösungen wächst, die es Kunden ermöglichen, ihren Konsum umweltschonender zu gestalten. Mit „ecodesign“ unterstützt die Effizienz-Agentur NRW Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung ihrer Produktentwicklung und stellt dieses Angebot in einem Workshop vor.

„ecodesign“ beschreibt dabei einen umfassenden Gestaltungsansatz mit dem Ziel, die Umweltbelastungen von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu minimieren. Das kann von einfachen Produktoptimierungen bis hin zu neuen Geschäftsmodellen reichen.

„80 Prozent des Ressourceneinsatzes eines Produktes werden bereits in der Produktentwicklung festgelegt“, weiß Stefan Alscher, Projektverantwortlicher bei der Duisburger Effizienz-Agentur NRW, die auch ein Regionalbüro in Werl betreibt. „Dabei geht es nicht nur um das Design endverbraucherorientierter Produkte oder Services, sondern auch im sogenannten „Business to  Business“-Bereich (B2B) liegen viele Potenziale brach“, so Alscher weiter.

Im Rahmen eines interaktiven Workshops erhalten Interessierte am 04. April von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr Einblick in das ecodesign-Angebot der Effizienz-Agentur NRW und können sich anhand konkreter Best-Practice-Beispiele über die erfolgreiche Umsetzung von ecodesign-Projekten informieren.

Veranstaltungsort ist die Enser INOTEC Sicherheitstechnik GmbH, ein innovatives mittelständisches Unternehmen, das mit 300 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern in der Not- und Sicherheitsbeleuchtung gehört. Im Rahmen des Workshops wird INOTEC-Geschäftsführer Michael Langerbein das Unternehmen vorstellen und über die Produktentwicklungsprozesse bei INOTEC berichten.“

Der Workshop ist Teil der „wfg.EffizienzTage“, die vom 29. März bis zum 12. April 2019 stattfinden, zu denen die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest kleine und mittlere Unternehmen zu insgesamt 20 Terminen einlädt.

Eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen ist ab sofort unter www.effizienzdialog-mittelstand.de möglich. Dort lässt sich auch das komplette Programm einsehen. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Grunwald Display Solutions stellt neue großformatige Touch-Monitore vor

Der innovative Veredler Grunwald Display Solutions stellt seine neuen großformatigen Real Flat PCAP Touch-Monitore der IB Serie vor. Die passgenauen Displays für den professionellen Gebrauch sind ab sofort erhältlich.

Robuster Monitor mit Multitouch-Funktionalität

Mit dem IB Serie bringt Grunwald die Multitouch-Technologie von Smartphones und Tablets auch auf großformatige Monitore. Beim neuen Real Flat PCAP Touch sind entsprechend ein professioneller Large Format LCD Monitor und eine PCAP Multi-Touch in einem robusten Gehäuse integriert.

PCAP steht hierbei für „Projected Capacitive Touchscreen Technology”. Konkret bedeutet das: Hinter dem Schutzglas befindet sich eine transparente, nahezu unsichtbare Sensorfolie. Berührt man das Glas nun mit einem Finger, einem geeigneten Handschuh oder einem leitfähigen Stift, wird der Touchimpuls ausgelöst. Für die beiden neuen Bildschirmgrößen bietet das System eine 40 Punkt (beim 75“) beziehungsweise 20 Punkt (beim 86“) Multitouch-Funktionalität. Das heißt, Gesten wie Wischen, Drehen und Zoomen werden unterstützt.

Flexibel einsetzbar

Die Touch-Monitore der IB Serie eignen sich hervorragend für den Einsatz in Schulungs- und Konferenzräumen. Aber auch in Showrooms, auf Messen oder im Museum sorgen sie für einen eindrucksvollen Auftritt. Durch das flächenbündige Design können die Monitore auf Wunsch auch in Tischen oder Wänden eingebaut werden. Optisch ein echter Hingucker also.

Technische Details überzeugen

Die Touch-Monitore sind ab sofort mit einer Bildschirmgröße von 75“ und 86“ erhältlich. Das entspricht einer Bildschirmdiagonale von 190 beziehungsweise 218 cm. Zusätzlich sind schon länger Modelle der IB Serie in Bildschirmgrößen von 32“ bis 65“ am Markt.

Die Geräte basieren auf hochwertigen Monitoren der Qualitätsmarke NEC und liefern wahlweise 350 cd/m² oder 500 cd/m² Helligkeit. Beim 75“-Monitor gibt es sogar eine Variante mit sehr hellen 680 cd/m². Daneben sorgt eine UHD-Auflösung mit 3840 x 2160 Bildpunkten für detailscharfe Bilder.

Dank einer Vielzahl von Anschlüssen wie beispielsweise DisplayPort und HDMI sind Sie besonders flexibel. Optional besteht außerdem die Möglichkeit, einen leistungsstarken PC mit Windows- oder Linux-Betriebssystem in den Monitor zu integrieren.

Einfach zu reinigen und für den Dauerbetrieb geeignet

Das Produktkonzept bietet ein komplett flaches, entspiegeltes und thermisch gehärtetes Schutzglas vor dem Monitor. Dadurch können die Geräte schnell und einfach gereinigt werden –  Staub und Dreck können sich so nicht langfristig auf der Frontseite festsetzen.

Zudem sind die Monitore für einen 24/7-Betrieb freigegeben. Dank des industriellen Produktdesigns erreicht Grunwald nämlich eine besonders hohe Betriebssicherheit mit einer Ausfallquote von weniger als einem Prozent. Das gewährleistet einen reibungslosen und langfristigen Betrieb der Monitore.

Mehr Informationen finden Sie unter www.displaypc.de.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox