Challenge Your Peers

Neben World Café Sessions, Keynotes und mehr als 25 Use Cases, bietet die Smart Automotive Variant CON auch Raum für Challenge Your Peers Sessions. In diesem innovativen Konzept werden in kleiner, exklusiver Runde – ähnlich dem Prinzip von World Cafés – Bedürfnisse und Herausforderungen der Branche identifiziert und diskutiert.

Natürlich steht das Thema Vernetzung von Daten im Umfeld distinkter Fertigung steht bei unserer Challenge Your Peers Session im Mittelpunkt. Steigen Sie in die Diskussion ein und lassen Sie uns gemeinsam Lösungen für folgende Fragestellungen erarbeiten: 

  • Welche Anwendungen machen Automotive smart?
  • Welche Funktionen müssen zu einem intelligenten, ganzheitlichen PLM/SysLM/MBSE/…. beitragen?
  • Smart vs. riskant – wie kann ich mit geringem Risiko und ohne großen Aufwand smart werden?
  • Wie ist eine intelligente, unternehmensübergreifende Zusammenarbeit möglich?
  • Mit welchen Methoden werden Hersteller smart?

Moderiert wird die Runde durch Sebastian Dörr. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine dynamische Diskussionsrunde.

Vortrag

  • Montag, 26. November 2018
  • 16.30-17.15 Uhr

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

CONWEAVER im stetigen Wachstum

CONWEAVER befindet sich seit geraumer im Wandel. Dieser Wandel macht sich auch in der Belegschaft unseres Unternehmens bemerkbar und so dürfen wir neben einem bekannten Gesicht, auch ein neues in unseren Reihen begrüßen dürfen.

Tim Rathgeber, der bereits vor wenigen Jahren bei CONWEAVER tätig war, kehrt zurück und übernimmt von Michael Graf die Rolle des Director Professional Services. Michael Graf hingegen verlässt nach über 10 Jahren diese Position, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Er übernimmt ab 1. November die Rolle des Director Marketing Management, welche zuvor zum größten Teil von Sebastian Dörr mitgetragen wurde. Ganz neu in unseren Reihen ist Yeghishe Mkhitaryan. Als Director Business Development ist er seit Juni Teil der CONWEAVER-Familie.

Wir wünschen unseren neuen/alten Kollegen viel Freude und Erfolg in ihrer neuen Position.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Notfallplanung – Sicherung des Unternehmens

Die IHK Heilbronn-Franken organisiert am 2. Mai um 18 Uhr im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) eine Veranstaltung „Unternehmenssicherung durch Notfallplanung“. Denn viele Unternehmen beschäftigen sich gar nicht oder zu spät mit diesem wichtigen Thema.

Unabhängig vom Alter sollte jeder Unternehmer einen Notfallplan haben. Denn vor einem Unfall oder einer schweren Krankheit, die zu einer Handlungsunfähigkeit des Inhabers führen können, oder einem plötzlichen Todesfall ist niemand geschützt. Bei einem solchen unvorhergesehenen Ausfall des Inhabers droht eine Führungslosigkeit des Unternehmens und damit verbundene wirtschaftliche Schwierigkeiten bis hin zu einer möglichen Insolvenz.

Viele Unternehmen sind auf eine unerwartete Handlungsunfähigkeit des Inhabers jedoch nicht oder nur unzureichend vorbereitet. Dabei kann das Unternehmen mit der richtigen Strategie und einigen praktischen Maßnahmen wirksam abgesichert werden.

Teilnahme kostenfrei

Zielsetzung der Veranstaltung ist es, über die wesentlichen Aspekte und Schritte bei der Notfallplanung für Unternehmen zu informieren.

Programm und Referenten

  • Unternehmensbezogene Aspekte bei der Notfallplanung:
    Güterstand, Erbfolge, Gesellschaftsvertrag
    Michael Zecher, Fachanwalt Erb- und Familienrecht,
    Anwaltskanzlei Dres. Zecher und Coll., Ilsfeld
  • Persönliche Vermögenssicherung durch Notfallplanung:
    Altersvorsorge, Vollmachten, Patientenverfügung etc.
    Rolf Scheidt, Mitglied des Vorstandes, Hoerner Bank AG, Heilbronn
  • Notfallplanung und Notfallkoffer aus Sicht der Bank
    Oliver Krüger, Abteilungsleiter Gewerbekunden Heilbronn, Kreissparkasse Heilbronn
  • Erfahrungen eines Unternehmers zur Notfallplanung
    Thomas Dörr, Geschäftsführender Gesellschafter, Max Dörr GmbH, Gemmingen

Anmeldung

Internet:         www.heilbronn.ihk.de, Dok. Nr. TER002439

E-Mail:           unternehmensfoerderung@heilbronn.ihk.de

Telefon:         07131 9677-174

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox