EnWave Signs Commercial License Agreement with Fresh Business Consulting and Receives Purchase Order for REVTM Machinery

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298830 ) reported today that it has signed a royalty-bearing commercial license agreement (the “Agreement”) with Fresh Business Consulting S.L. (“Fresh Business”). Fresh Business is part of a diversified investment and consulting firm that has business interests in Spain (headquarters), the United Kingdom and Peru. Fresh Business also submitted a purchase order for a small-scale commercial Radiant Energy Vacuum (“REV™”) machine to initiate commercial production in Peru.

The Agreement grants Fresh Business the exclusive rights to produce a variety of premium food products in Peru. By processing in Peru, Fresh Business is well positioned to take advantage of the diverse, locally grown agricultural products while utilizing EnWave’s proprietary REV™” technology to create value-added products for export into western markets. REV™ technology is a proven method to create healthy, premium fruit and vegetable products that can be sold as ingredients or as retail consumer products. This Agreement further validates the value proposition for EnWave’s technology to drive innovation in the global fruit and vegetable market vertical.

Fresh Business must commit to purchasing a second EnWave machine of 100kW or greater in rated power before July 31, 2019 in order to retain its exclusivity under the Agreement. Fresh Business and EnWave have also agreed to a coordinated joint effort to secure additional commercial licenses for EnWave’s technology in Peru. The other terms of the Agreement remain confidential.

About Fresh Business Consulting S.L.

Fresh Business employs a business model where professionals with an advanced vision in the integration of creativity, marketing and innovation apply their know-how to improve their clients’ business strategy. Fresh Business is committed to uniquely generating new business ideas that are competitive in today’s marketplace.

Fresh Business’ positive and proactive attitude, their desire to excel and the constant search for new challenges, led them to expand their business, developing a new division, Fresh Business Food & Nutrition Innovation,  focused on the agri-food industry. Fresh Business Food & Nutrition Innovation,  has its own approach to connect creativity, knowledge, technology and marketing to create, incubate and develop innovative food businesses with an international vocation. 

For more information about Fresh Business Consulting S.L. please visit www.freshgroup.es and www.freshbusiness.es

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster and cheaper than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

  1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;
  2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and
  3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation

Mr. Brent Charleton, CFA
President and CEO

For further information:

Brent Charleton, CFA , President and CEO at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development at + 1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

In Europe
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Signs Purchase Agreement with The Green Organic Dutchman for Three 120 kW REV™ Machines with to Dry Cannabis in Canada

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=298830 ) reported today that it has signed an equipment purchase agreement with The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (“TGOD”) to provide TGOD with three additional large-scale 120 kW Radiant Energy Vacuum ("REV™") machines equipped with Optional Support Equipment and Robotic Arms (the "Agreement") . TGOD has purchased the additional three REV processing lines to expand its drying capacity of premium, certified organic cannabis in Canada.  The addition of three 120kW REV machines will increase its total royalty-bearing cannabis processing capacity to a combined total of 420kW of REV machinery. The Company previously announced on January 3, 2019 that EnWave, TGOD and Tilray, Inc. had entered into a sublicense agreement in Canada granting TGOD non-exclusive rights to use EnWave’s technology for processing cannabis.

The Agreement further validates the benefits of REV™ technology as a turnkey solution for rapidly drying cannabis and hemp at low-temperatures to provide a high-quality cannabis product. The Agreement also further expands the use of EnWave’s REV™ technology within the rapidly growing global medicinal and recreational cannabis market. EnWave’s strategy is to commercialize its proprietary REVTM technology throughout the global cannabis sector under its licensing and royalty business model.

About The Green Organic Dutchman

The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (TSX:TGOD) is a publicly traded, premium global organic cannabis company, with operations focused on medical cannabis markets in Canada, Europe, the Caribbean and Latin America, as well as the Canadian adult-use market. The Company grows high quality, organic cannabis with sustainable, all-natural principles. TGOD’s products are laboratory tested to ensure patients have access to a standardized, safe and consistent product. TGOD has a planned capacity of 219,000 kgs and is building 1,643,600 sq. ft. of cultivation and processing facilities across Ontario, Quebec, Jamaica and Denmark. For more information on The Green Organic Dutchman Holdings Ltd., please visit www.tgod.ca.

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster and cheaper than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

  1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;
  2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and
  3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation

Mr. Brent Charleton, CFA
President and CEO

For further information:

Brent Charleton, CFA , President and CEO at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development at + 1 (647) 203-8793

E-mail: dhonig@enwave.net

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger: info@resource-capital.chwww.resource-capital.ch 

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave unterzeichnet Kaufvertrag mit The Green Organic Dutchman für drei 120 kW REV™ Maschinen zum Trocknen von Cannabis in Kanada

Die EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=298830) berichtete heute, dass sie einen Gerätekaufvertrag mit The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. unterzeichnet hat. ("TGOD"), um TGOD drei weitere 120 kW Strahlungsenergie-Vakuum-Großgeräte ("REV™") zur Verfügung zu stellen, die mit optionalen Unterstützungseinrichtungen und Roboterarmen ausgestattet sind (die"Vereinbarung"). TGOD hat die zusätzlichen drei REV-Verarbeitungslinien gekauft, um seine Trockenkapazität an hochwertigem, zertifiziertem Bio-Cannabis in Kanada zu erweitern. Die Erweiterung um drei 120 kW REV-Maschinen wird die gesamte lizenzpflichtige Cannabisverarbeitungskapazität auf insgesamt 420 kW REV-Maschinen erhöhen. Das Unternehmen hatte bereits am 3. Januar 2019 bekannt gegeben, dass EnWave, TGOD und Tilray, Inc. in Kanada eine Unterlizenzvereinbarung abgeschlossen haben, die TGOD nicht-exklusive Rechte zur Nutzung der EnWave-Technologie zur Verarbeitung von Cannabis gewährt.

Die Vereinbarung bestätigt ferner die Vorteile der REV™ Technologie als schlüsselfertige Lösung für die schnelle Trocknung von Cannabis und Hanf bei niedrigen Temperaturen, um ein hochwertiges Cannabisprodukt anzubieten. Die Vereinbarung erweitert auch die Nutzung der REV™-Technologie von EnWave innerhalb des schnell wachsenden globalen medizinischen und Freizeit-Cannabis-Marktes. Die Strategie von EnWave besteht darin, seine proprietäre REVTM-Technologie im gesamten globalen Cannabissektor im Rahmen seines Lizenz- und Lizenzgeschäftsmodells zu vermarkten.

Über The Green Organic Dutchman

The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. (TSX:TGOD) ist ein börsennotiertes, weltweit tätiges Bio-Hanfunternehmen, das sich auf die medizinischen Cannabismärkte in Kanada, Europa, der Karibik und Lateinamerika sowie auf den kanadischen Markt für Erwachsene konzentriert. Das Unternehmen baut hochwertiges, biologisches Cannabis mit nachhaltigen, rein natürlichen Prinzipien an. Die Produkte von TGOD werden im Labor getestet, um sicherzustellen, dass Patienten Zugang zu einem standardisierten, sicheren und konsistenten Produkt haben. TGOD hat eine geplante Kapazität von 219.000 kg und baut 1.643.600 qm Anbau- und Verarbeitungsanlagen in Ontario, Quebec, Jamaika und Dänemark. Für weitere Informationen über The Green Organic Dutchman Holdings Ltd. besuchen Sie bitte www.tgod.ca.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;
  2. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und
  3. quantaREV®, das für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation

Herr Brent Charleton, CFA
Präsident und CEO

Für weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA, Präsident und CEO unter +1 (778) 378-9616

E-Mail:  [email=bcharleton@enwave.net%20%20]bcharleton@enwave.net  [/email]  

John P.A. Budreski, Executive Chairman unter +1 (416) 930-0914

E-Mail:  jbudreski@enwave.net   

Deborah Honig, Unternehmensentwicklung unter + 1 (647) 203-8793

E-Mail:  dhonig@enwave.net   

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger: info@resource-capital.chwww.resource-capital.ch

Sicherer Hafen für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Corporation wurde als ein 2019 Venture 50™ Unternehmen in der Kategorie Clean Technology & Life Sciences ausgewählt und gibt Datum für Veröffentlichung der Finanzergebnisse des ersten Quartals 2019 bekannt

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave” oder das „Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298005), ein global führendes Unternehmen im Bereich der Vakuum-Mikrowellen-Dehydratisierungstechnologie, gab heute bekannt, dass es als ein 2019 Venture 50™ Unternehmen in der Kategorie Clean Technology & Life Sciences (saubere Technologie u. Biowissenschaften ) ausgewählt wurde.

Die Venture 50 sind die an der TSX Venture Exchange in jeder der fünf Hauptindustriesektoren – Bergbau, Energie u. Energiedienstleistungen, saubere Technologie u. Biowissenschaften, diversifizierte Industrien und Technologie – notierten Top-Ten-Unternehmen. Dies beruht auf einer Bewertungsformel mit gleicher Gewichtung für Zunahme der Marktkapitalisierung, Handelsvolumen und Aktienpreissteigerung. Alle Daten wurden zum 31. Dezember 2018 bewertet.

EnWave erzielte signifikante Geschäftsentwicklungen im Laufe des Jahres 2018 einschließlich eines beachtlichen Wachstums in seiner sich vollständig in Unternehmensbesitz befindlichen Tochtergesellschaft NutraDried Food Company mit ihrem Snackprodukt Moon Cheese®. Das Unternehmen entwickelte ebenfalls die Radiant Energy Vacuum („REV“) -Technologie für den Cannabismarkt, was den Produzenten eine skalierbare Technologielösung für die schnelle Dehydratisierung von Cannabispflanzenmaterial bietet.

EnWaves Technologie ist besonders attraktiv für Produzenten und Lebensmittelverarbeiter, die nach einer Herstellung von Clean Label-Snacks und gesunden Snacks sowie für die Herstellung aller natürlichen Nahrungsmittelzutaten suchen. EnWave setzt die Ausführung ihrer Strategie zur Aufstellung lizenzgebührenbringender Geräte auf den Nahrungsmittel-, Arzneimittel- und legalen Cannabismärkten fort. Die Mission des Unternehmens ist die Schaffung eines massiven, nicht korrelierten Portfolios von Royalty Streams aus einem breiten Spektrum von Produkten bei mehreren Nischenunternehmen.

Weitere Informationen hinsichtlich EnWave Corporation, der 2019 Venture 50™ und eine Videoübersicht des Unternehmens finden Sie unter: tsxventure50.com.

EnWave wird die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2019 am 28. Februar 2019 bekannt geben:

Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es seine Finanzergebnisse des ersten Quartals im Geschäftsjahr 2019 am Donnerstag, den 28. Februar 2019 vor Marktbeginn veröffentlichen wird.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. EnWave hat weitere zum Patent angemeldete Methoden für die einheitliche Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis unter Einsatz der REV™-Technologie entwickelt, mit denen sich die Zeit von der Ernte bis zur Marktfähigkeit der Cannabis-Produkte verkürzt.

Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche einschließlich legalen Cannabis sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an Branchen führende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato über 20 gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei neun unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten. Abgesehen von diesen Lizenzen gründete EnWave auch eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company), NutraDried Food Company LLP, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingeführt: schneller und billiger als die Gefriertrocknung mit höherer Produktqualität als bei Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt zurzeit über drei kommerzielle REV™-Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten;
  1. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird; und
  1. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird.

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt.

Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation

Mr. Brent Charleton, CFA

President and CEO

Für weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA , President und CEO

Tel: +1 (778) 378-9616
E-Mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman

Tel: +1 (416) 930-0914
E-Mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development

Tel: 1 (647) 203-8793

E-Mail: dhonig@enwave.net

In Europa

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind „Forward-Looking Statements“. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese „Forward-Looking Statements“ nicht als Bezugsgröße verwenden.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Signs Commercial License and Equipment Purchase Agreements with Royal FrieslandCampina N.V.

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE: E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) announced today it had signed Commercial License and Equipment Purchase Agreements (the “Agreements”) with Milkubator, an incubator for innovation programme within global dairy company Royal FrieslandCampina N.V. The Agreements enable the innovation subsidiary to explore and pilot EnWave’s Radiant Energy Vacuum (“REV™”) food dehydration technology for its innovation roadmap.

Furthermore, to its R&D departments, the Milkubator innovation program aims to develop new products  that fit the evolving consumer needs and taste preferences

The use of REV™ technology, of course, is key to the development of a product line. EnWave’s REV™ technology uses a combination of vacuum pressure and microwave energy to deliver a high-speed, low-temperature drying process. It removes water from organic materials in a way that preserves flavour and texture as well as its nutritive value.

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;

2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and

3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation
Mr. Brent Charleton, CFA
President and CEO

For further information:

Brent Charleton, CFA , President and CEO at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development at + 1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

In Europe:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave unterzeichnet kommerzielle Lizenz- und Gerätekaufverträge mit Royal FrieslandCampina N.V.

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE: E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) gab heute bekannt, dass es kommerzielle Lizenz- und Gerätekaufverträge (die "Vereinbarungen") mit Milkubator, einem Inkubator für Innovationsprogramme innerhalb des globalen Molkereiunternehmens Royal FrieslandCampina N.V., unterzeichnet hat. Die Vereinbarungen ermöglichen es der Innovationstochter, EnWave’s Radiant Energy Vacuum ("REV™") Lebensmittel-entwässerungstechnologie für ihre Innovationsstrategie zu erforschen und zu erproben.

Darüber hinaus zielt das Innovationsprogramm Milkubator darauf ab, neue Produkte zu entwickeln, die den sich ändernden Verbraucherbedürfnissen und Geschmacksvorlieben entsprechen.

Der Einsatz der REV™ Technologie ist natürlich der Schlüssel zur Entwicklung einer Produktlinie. Die REV™-Technologie von EnWave nutzt eine Kombination aus Vakuumdruck und Mikrowellenenergie, um einen schnellen Trocknungsprozess bei niedrigen Temperaturen zu ermöglichen. Es entfernt Wasser aus organischen Materialien auf eine Weise, die Geschmack und Textur sowie den Nährwert bewahren.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;

2. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und

3. quantaREV®, das für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation
Herr Brent Charleton, CFA
Präsident und CEO

Für weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA, Präsident und CEO unter +1 (778) 378-9616
E-Mail:  [email=bcharleton@enwave.net%20%20]bcharleton@enwave.net  [/email]

John P.A. Budreski, Executive Chairman unter +1 (416) 930-0914
E-Mail:  [email=jbudreski@enwave.net%20%20%20]jbudreski@enwave.net

[/email]Deborah Honig, Unternehmensentwicklung bei + 1 (647) 203-8793
E-Mail:  [email=dhonig@enwave.net%20%20%20]dhonig@enwave.net   [/email]

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sicherer Hafen für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Announces Grant of Restricted Share Rights

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) announced today that the Company has granted a total of 195,000 Restricted Share Rights (“RSRs”) pursuant to the Company’s Restricted Share Rights Plan, of which 130,000 were granted to certain directors and officers of the Company. The RSRs will vest three years from the date of award and are subject to regulatory approval. 

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster and cheaper than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

  1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;
  1. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and
  1. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation
Mr. Brent Charleton
President and CEO

For further information:

Brent Charleton, CFA , President and CEO at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development at + 1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave verkauft 10kW-REV™-Maschine an United States Army Natick Soldier Research, Development and Engineering Center zur Beschleunigung der Produktentwicklung von nährstoffreichen Feldrationen

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave” oder das „Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852 ) berichtete heute, dass das Unternehmen eine Kaufanforderung (das „Abkommen“) mit United States Army Natick Soldier Research, Development and Engineering Center („NSRDEC“) zur Lieferung einer Radiant Energy Vacuum („REV™“)-Maschine für Forschungs- und Entwicklungszwecke unterzeichnet hat. Die Akquisition der 10kW-REV™-Maschine durch NSRDEC zielt auf die Erleichterung der beschleunigten Entwicklung von Close Combat Assault Ration (Feldrationen für den Nahkampfeinsatz).

Dr. Tom Yang, der Leiter des Projekts im Auftrag des NSRDEC, hat vor Kurzem eine wissenschaftliche Posterpräsentation auf der Nahrungsmittelmesse des Institute of Food Technologists („IFT“) am 17. Juli in Chicago gegeben. Das NSRDEC präsentierte ebenfalls eine Reihe REV™-getrockneter Close Combat Assault Ration auf der IFT-Nahrungsmittelmesse. Die dort vorgestellten Feldrationen umfassten haltbare Miniquiches, knusprige Käsesnacks mit hohem Proteingehalt, einen koreanischen BBQ-Riegel, einen weichen Bananenriegel und Käsekuchenhappen.

Nach einer erfolgreichen Präsentation im Pentagon im Mai 2018 und bestätigter Nachfrage nach REV™-getrockneten Feldrationen hat das NSRDEC die Forschung und Entwicklung beschleunigt, die für eine Einführung dieser Feldrationen bei diesen im Nahkampf ausgebildeten Soldaten notwendig ist. Eine weitere Präsentation bei NASA wird im September 2018 stattfinden. Dieses Projekt wird seit dem vergangenen Jahr entwickelt und die Versuche wurden bereits in EnWaves Pilotanlageneinrichtung in Vancouver, Kanada, durchgeführt.

EnWave und das NSRDEC sehen sich zurzeit nach einer Kooperation mit potenziellen Verkäufern um, die in Zukunft die REV™-getrockneten nährstoffreichen Feldrationen herstellen und liefern werden. Etwaige interessierte Parteien werden ermutigt, EnWave Corporation unter info@enwave.net zu kontaktieren.

Über das US Army Natick Soldier Research, Development and Engineering Center (NSRDEC)

Das Forschungs-, Entwicklungs- und Engineering-Center der Armee – das NSRDEC stellt die Überlegenheit der US-Armee durch herausragende wissenschaftliche und technische Expertise sicher und versorgt die Armee mit innovativen wissenschaftlichen und technischen Lösungen, um die Leistung der Soldaten/Teams zu optimieren und deren Einsatzbereitschaft zu verbessern. Mit Fokus auf den Bereich der Soldaten greift das NSRDEC auf die neuesten Innovationen zurück, um die Überlebensfähigkeit, die Nachhaltigkeit, die Mobilität, die Schlagkraft und die Lebensqualität der Soldaten im Einsatz zu maximieren. Unter Rückgriff auf fortschrittliche wissenschaftliche Grundlagen und durch Erzeugung, Anwendung und Überleitung der Technologien, die den schnellen Einsatz der richtigen Ausrüstung ermöglichen, wenn diese gebraucht werden, sorgt das NSRDEC weiterhin für die Stärkung, die Entlastung und den Schutz der Soldaten. Die Portfolios und Schwerpunktgebiete des NSRDEC konzentrieren sich auf „The Science Behind the Soldier” (die Wissenschaft, die hinter dem Soldaten steht) und umfassen die Leistungsoptimierung von Soldaten und Mannschaften, den Einsatz von Expeditionskorps, Manöver und Lebenserhaltung, Human Systems Integration, den individuellen Schutz vor vielfachen Bedrohungen und die Systems-Engineering-Architektur für Soldaten.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. EnWave hat weitere zum Patent angemeldete Methoden für die einheitliche Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis unter Einsatz der REV™-Technologie entwickelt, mit denen sich die Zeit von der Ernte bis zur Marktfähigkeit der Cannabis-Produkte verkürzt.

Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche einschließlich legalen Cannabis sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an Branchen führende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato über 20 gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei neun unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten. Abgesehen von diesen Lizenzen gründete EnWave auch eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company), NutraDried Food Company LLP, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingeführt: schneller und billiger als die Gefriertrocknung mit höherer Produktqualität als bei Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt zurzeit über drei kommerzielle REV™-Plattformen:

1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten;
2. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird; und
3. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird.

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt.

Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation
Dr. Tim Durance
President & CEO

Für weitere Informationen:

John Budreski, Executive Chairman
Tel: +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net   

Brent Charleton, Senior Vice President, Business Development
Tel: +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net        

Deborah Honig, Corporate Development, Adelaide Capital Markets
Tel: +1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

In Europa
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind „forward-looking Statements“. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese „forward-looking Statements“ nicht als Bezugsgröße verwenden. Es gilt ausschließlich das englische Original dieser Pressemitteilung.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.comwww.sec.govwww.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave meldet kommerzielle Einführung von iögo Protein Crunch-Joghurtsnack

EnWave Corporation (TSX-V: ENW, FSE: E4U) („EnWave“ oder das „Unternehmen“ – https://www.youtube.com/watch?v=AyKTfx_H0Tk&t=64s) meldete heute, dass Agropur Dairy Co-operative d.b.a. Ultima Foods („Agropur“), ein Lizenzgebührenpartner des Unternehmens, erfolgreich eine neue, innovative Methode entwickelt hat, um ein Joghurt unterwegs zu genießen, und seine iögo Protein Crunch-Snackprodukte in diesem Frühjahr in Quebec und Alberta auf den Markt bringen wird.

Unter Anwendung der Dehydrationstechnologie Radiant Energy Vacuum („REV™“) von EnWave hat Agropur mehrere stabile Formulierungen entwickelt, die dafür sorgen, dass Joghurtkulturen im fertigen Snackprodukt aktiv bleiben. iögo Protein Crunch ist auf dem heutigen Markt einzigartig, da es eine knusprige, nahrhafte und einzigartige Joghurtsnack-Option bietet. iögo Protein Crunch wird in 35-Gramm-Packungen und folgenden Geschmacksrichtungen verfügbar sein: saure Sahne und grüne Zwiebel, Cheddar, gesalzenes Karamell und geräuchertes Apfelholz-BBQ.

Das Projekt zur Umwandlung von Joghurt zu Snacks läuft seit zwei Jahren. „Die Neuerfindung von Milchprodukten zählt zu den Prioritäten unseres Unternehmens“, erklärte Martin Parent, General Manager, Yogurt von Agropur. Wir hatten eine Idee und benötigten eine einzigartige Technologie, um diese zu einer Möglichkeit zu machen“, fügte er hinzu. Martin Parent leitet die Entwicklung der iögo-Markenstrategie seit Juli 2014.

Agropur besitzt zurzeit eine exklusive Lizenz für die Verwendung der REV™-Maschinen zur Herstellung von auf Joghurt basierenden Produkten in Kanada und ist der erste Lizenzgebührenpartner von EnWave bei der erfolgreichen Kommerzialisierung eines Joghurtprodukts.

Über Agropur

Agropur Cooperative wurde 1938 gegründet und ist ein Marktführer der nordamerikanischen Molkereibranche. Mit einem Umsatz von 6,4 Milliarden Dollar im Jahr 2017 ist die Genossenschaft der ganze Stolz ihrer 3.290 Mitglieder und 8.300 Angestellten, die gemeinsam an einem Ziel arbeiten: bessere Milchprodukte, bessere Welt. Agropur verarbeitet in seinen 39 Werken in ganz Nordamerika über 6,1 Milliarden Liter Milch pro Jahr und verfügt über zahlreiche renommierte Marken und Produkte, einschließlich Natrel, OKA, iögo, BiPro, Agropur Grand Cheddar, Olympic, Farmers, Island Farms und Québon. Der Hauptsitz von Agropur ist gemäß LEED Silver zertifiziert. Weitere Informationen über Agropur erhalten Sie unter www.agropur.com.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. EnWave hat weitere zum Patent angemeldete Methoden für die einheitliche Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis unter Einsatz der REV™-Technologie entwickelt, mit denen sich die Zeit von der Ernte bis zur Marktfähigkeit der Cannabis-Produkte verkürzt.

Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst rasant in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche, einschließlich legalen Cannabis. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an branchenführende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato über zwanzig gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei acht unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten.  Abgesehen von diesen Lizenzen wurde die 100-Prozent-Tochtergesellschaft von EnWave, NutraDried Food Company LLP, gegründet, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Standard zur Dehydratisierung von Nahrungsmittel und Biomaterialen eingeführt. Diese Methode ist schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung mit besserer Qualität der Endprodukte im Vergleich zur Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave betreibt derzeit drei kommerzielle REV™-Plattformen:

1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten

2. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird

3. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net

EnWave Corporation

Dr. Tim Durance
President & CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

John P.A. Budreski, Executive Chairman, Tel. +1 (416) 930-0914
E-Mail: jbudreski@enwave.net

Brent Charleton, CFA, Senior Vice President, Sales and Business Development, Tel. +1 (778) 378-9616
E-Mail: bcharleton@enwave.net

Deborah Honig, Corporate Development, Adelaide Capital Markets  Tel.+1 (604) 755-1348
E-mail: dhonig@enwave.net

Für Europa:

Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorausschauende Informationen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen der Unternehmensführung basieren. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Prognosen bzgl. der Zukunft betreffen, einschließlich Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, und die Marktposition des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen sind keine Garantie für die zukünftige Leistung und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen, einschließlich derjenigen in Bezug auf die Erwartung einer wirtschaftlich erfolgreichen Integration der EnWave-Technologie in die Dehydratisierung von Cannabis, das Ergebnis der EnWave-Patentanmeldung, die Fähigkeit des Unternehmens, in die Cannabis-Industrie zu expandieren und seine Technologie und Patente erfolgreich zu vermarkten, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, alle anwendbaren gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, um kommerziell zu nutzen. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich voneinander abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. EnWave verpflichtet sich nicht, seine vorausschauenden Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Wertpapierrecht vorgeschrieben. Den Lesern wird angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Announces 2018 Second Quarter Consolidated Interim Financial Results

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – https://www.youtube.com/watch?v=AyKTfx_H0Tk&t=64s) today reported the Company’s consolidated interim financial results for the second quarter ended March 31, 2018.

Second Quarter Highlights:

EnWave increased its worldwide presence in the rapidly growing legalized cannabis sector during the second quarter. The Company expanded its royalty-bearing commercial license agreement with Tilray® to include processing rights for cannabis in Portugal, and received a purchase order for a second 60kW Radiant Energy Vacuum (“REVTM”) machine from Tilray® to be installed in Portugal. EnWave also signed a Technology Evaluation and License Option Agreement (“TELOA”) with another top Canadian cannabis producer and granted the producer an exclusive option to license REVTM for processing cannabis in a country in Europe. These two agreements mark the initial expansion of EnWave’s proprietary dehydration technology into legalized cannabis markets outside of Canada, and the Company is pursuing an aggressive strategy to commercialize REVTM into the worldwide cannabis sector.

During the second quarter, EnWave signed a new royalty-bearing commercial license agreement with Nomad Nutrition, and continued to expand its royalty partnership and machine sales pipeline through joint produce development projects under TELOAs with prospective partner companies in multiple verticals. Currently, the Company has 11 prospective royalty partners actively engaged in TELOA projects and a company in an advanced R&D agreement. EnWave’s strategy regarding these projects is to demonstrate the product innovation and attractive processing economics available through the use of REVTM technology. EnWave has been growing its prospective royalty partner pipeline as it commercializes REVTM across the food, legalized cannabis and pharmaceutical sectors as part of its strategy to build a large, diversified royalty-bearing portfolio.

Further Details Include:

  • Expanded its royalty-bearing license agreement with Tilray®, a major Canadian medical cannabis Licensed Producer, to include exclusive rights to REVTM technology country of Portugal for processing cannabis. Tilray® also purchased a large-scale 60kW REVTM machine to be installed in Portugal.
  • Commissioned a 60kW REVTM dehydration unit at Van Dyk’s Specialty Products (“Van Dyk”) in Nova Scotia for the processing if high-value wild blueberry products.
  • Signed a royalty-bearing license with Nomad Nutrition, a Canadian company focused on distributing premium, shelf-stable, nutrient-packed gourmet products that are made from locally sourced organic ingredients. Nomad Nutrition purchased a small-scale 10kW REVTM machine to initiate commercial production.
  • Achieved a series of positive product development results in partnership with the US Army Natick Soldier R&D Center as part of an ongoing project to create superior, phytonutrient-rich field rations for soldiers in the field.
  • Signed a TELOA with a major Canadian licensed producer of cannabis (the “Licensed Producer) and granted the Licensed Producer the exclusive option to license REVTM for processing legalized cannabis in a European country. The Licensed Producer is renting a pilot-scale machine during the term of the TELOA to facilitate evaluation of the technology.
  • Signed a TELOA with Seven Seas Fish Company Limited, a leading Canadian seafood manufacturer and international distributor.
  • Signed a TELOA with Calbee Incorporated (“Calbee”), the largest snack food manufacturer in Japan. Calbee will evaluate the use of EnWave’s technology at its facilities in Japan using lab-scale REVTM
  • Secured additional Moon Cheese® distribution rotations in Costco’s Midwest, Northwest and Southeast divisions for club format Moon Cheese® and achieved the highest ever single quarter sales for Moon Cheese®.
  • Renewed its Patent and Know-How Licensing agreement (the “INAP License”) with INAP GmbH (“INAP”) for an additional 5 years ending October 15, 2022. By renewing the INAP License, the Company strengthened its intellectual property position and retained its competitive advantage in the commercialization of its vacuum microwave dehydration technology.

Acquisition of Remaining 49% of NutraDried:

On February 21, 2018, EnWave completed the acquisition of the 49% non-controlling interest in NutraDried LLP, bringing the Company’s ownership to 100% of the equity interest in NutraDried LLP (“NutraDried”). NutraDried is a wholly owned subsidiary in the business of manufacturing and distributing Moon Cheese®, an all-natural crunchy snack food made using the EnWave’s REVTM technology. The acquisition of the non-controlling interest in NutraDried will allow the Company to pursue additional commercial opportunities using the installed 100kW nutraREV® processing line, as well as enhance the ability for EnWave to use NutraDried’s processing capabilities as a showcase to prospective royalty partner companies. NutraDried is a profitable business segment of the Company, reporting $716,000 in net income for fiscal year 2017, and $1,086,000 for the first half of 2018. On the basis of annualized fiscal 2018 net income, the Company paid a purchase multiple of 2.1x net income to acquire the 49% non-controlling interest.

Key Financial Highlights for the Second Quarter (expressed in $ ‘000s):

  • Achieving gross profit of $1,295 for Q2 2018 compared to $1,028 for Q2 2017, an increase of $267. Gross margin as a percentage of revenue was 31% for Q2 2018 compared to 25% for Q2 2017.
  • Generated consolidated revenues for Q2 2018 of $4,172 compared to $4,183 for Q2 of 2017, a decrease of $11. Royalty revenues for Q2 2018 increased to $118, compared with $77 for Q2 of 2017.
  • Continuing to be cash flow positive with cash flow from operations prior to changes in non-cash working capital(*) of $319 for the first two quarters of 2018, compared to negative $46 for the first two quarters of 2017, showing positive cash flows from operations before taking into account changes in working capital.
  • Building sales pipeline by way of increased S&M expense to $683 compared to $396 for 2017, an increase of $287. EnWave Canada maintained consistent S&M expenses and plans to increase investment into S&M activities to drive revenue growth.
  • Maintaining R&D expenses with R&D expense for Q2 2018 of $297, compared to $300 for Q2 of 2017, a decrease of $3. The Company continues to invest strategically to strengthen its patent portfolio and to develop new product innovations with commercial potential.
  • Increasing revenues for NutraDried with Q2 2018 revenues of $2,404 compared to Q2 2017 revenues of $1,342, an increase of $1,062 or 79%. NutraDried continues to increase points of distribution for its all-natural, crunchy Moon Cheese®
  • Growing net income at NutraDried of $670 for Q2 2018 compared to $92 for Q2 2017, an increase of over 6 times. NutraDried continued to contribute to the growth of the Company. NutraDried’s success solidifies the business case for using REVTM for creating profitable consumer products and new brands for our royalty partners.

EnWave’s interim consolidated financial statements and MD&A are available on SEDAR at www.sedar.com and on the Company’s website www.enwave.net/financials.

(*) Non-IFRS Financial Measures

Cash flow from operations prior to changes in non-cash working capital is not a measure of financial performance under IFRS. This measure is not necessarily comparable to similarly titled measures used by other companies and should not be construed as an alternative to net income or cash flow from operating activities as determined in accordance with IFRS. Please refer to the discussion included in the Company’s MD&A for the six months ended March 31, 2018.

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster and cheaper than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;

2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and

3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation

Dr. Tim Durance
President & CEO

For further information:

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Brent Charleton, CFA , Senior Vice President, Sales and Business Development at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

Deborah Honig, Corporate Development, Adelaide Capital Markets at + 1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox