Ist Gold jetzt überverkauft?

Die Analystengemeinde hat zu kämpfen, wenn es darum geht, vorherzusagen, wie sich der Goldpreis in Zukunft entwickeln wird. Das gelbe Metall fiel vergangene Woche zwischenzeitlich auf ein Zwölfmonatstief, doch viele Experten sind der Ansicht, dass Gold mittlerweile überverkauft und reif für einen Rebound ist. Der Goldpreis stand, bis auf eine Minierholung Ende der Woche, in … „Ist Gold jetzt überverkauft?“ weiterlesen

Edelmetalle sollten im zweiten Halbjahr ruhigeres Fahrwasser erreichen

Weitere Zinsanhebungen durch die US-Notenbank und Spannungen auf Grund eines drohenden Handelskrieges sind nur einige der Gründe, die eine höhere Volatilität für den Goldmarkt bedeuten könnten, erklären die Analysten von TD Securities. Allerdings glauben die Experten, dass der Goldpreis im zweiten Halbjahr in ruhigere Gewässer zurückkehren und wieder steigen wird. Auch bei Silber und Platin … „Edelmetalle sollten im zweiten Halbjahr ruhigeres Fahrwasser erreichen“ weiterlesen

Gold vor Fed-Entscheid leicht im Plus

Der Goldpreis kann am heutigen Mittwoch leichte Gewinne verbuchen, da der US-Dollar etwas nachgibt. Die Märkte warten auf den Abschluss des zweitägigen Treffens des Offenmarktausschusses der US-Notenbank und erhoffen sich von den Aussagen des neuen Fed-Chefs Jerome Powell Aufschluss dazu, mit welcher Geschwindigkeit die geldpolitischen Schrauben dieses Jahr angezogen werden. Dass die erste Zinserhöhung des … „Gold vor Fed-Entscheid leicht im Plus“ weiterlesen

Gold wird Januargewinne zunächst halten

Nach Ansicht der Analysten der BNP Paribas wird der Goldpreis die im Januar erzielten Gewinne im ersten Halbjahr 2018 halten können. Allerdings erwartet die Bank, dass das gelbe Metall in der zweiten Jahreshälfte unter Druck geraten wird, da die US-Notenbank die Normalisierung ihrer Geldpolitik fortsetzen werde. Steigende Inflationserwartungen und ein schwacher Dollar, würden, so lange … „Gold wird Januargewinne zunächst halten“ weiterlesen