Mit dem Stipendium der BildungsAkademie Graf zur Führungskraft

In Deutschland wird nur jedes sechste Unternehmen von einer Frau geführt. Auch mit dem Erfüllen der Frauenquote tun sich die großen Konzerne schwer. Es gäbe nicht genug qualifizierte weibliche Bewerberinnen, die sich für eine Position in der Führungsetage eignen. Mit dem Stipendium der BildungsAkademie Graf möchten wir diese Lücke schließen. Insgesamt vergibt die BildungsAkademie Graf … „Mit dem Stipendium der BildungsAkademie Graf zur Führungskraft“ weiterlesen

Mitgliederversammlung der Initiative D21 beschliesst Diversity-Kodex

Als Deutschlands größtes Netzwerk für die Digitalisierung hat die Initiative D21 im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung einen Diversity-Kodex beschlossen, der ab sofort in Kraft tritt. Aus der aktuellen Beobachtung zeigt sich, dass Frauen rar sind bei der Besetzung von Speaker-Rollen, Autorenschaft und bei der Teilnahme an Panels, Diskussions- und ExpertInnenrunden. Der Verein selbstverpflichtet sich daher in … „Mitgliederversammlung der Initiative D21 beschliesst Diversity-Kodex“ weiterlesen

Neuer SGB-II-Bericht – rückläufige Zahlen in der Region

Positive Jahresbilanz 2018: erstmals deutlich weniger Menschen im Leistungsbezug

Positive Jahresbilanz 2018: erstmals deutlich weniger Menschen im Leistungsbezug

Neuer IT-Karriere-Newsletter für Absolventen & Studierende

Auf der Suche nach qualifizierten Nachwuchskräften startet das IT-System- und Beratungshaus CONET einen eigenen Karriere-Newsletter

Auf der Suche nach qualifizierten Nachwuchskräften startet das IT-System- und Beratungshaus CONET einen eigenen Karriere-Newsletter

Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln

Durch radiologische Screening-Untersuchungen lassen sich lebenslimitierende Erkrankungen früh erkennen und durch eine Therapievorverlagerung Leben retten oder die Lebensqualität der betroffenen Menschen verbessern. Bei allen Screening-Untersuchungen muss der Nutzen immer gegenüber einem potentiellen Schaden abgewogen werden. Um diese Balance zu sichern, setzen Screening-Programme eine ständige Qualitätsüberprüfung und -sicherung voraus. Auf dieser Basis können Früherkennungsprogramme wissenschaftlich fundiert … „Früherkennung 2.0: Mit Präzisionsmedizin Screeningverfahren weiterentwickeln“ weiterlesen