Berufsorientierung, die Spass macht: DISCOVER INDUSTRY gibt Jugendlichen in Maulbronn Einblicke in die Industrie 4.0

Die industrielle Produktion ist geprägt durch Revolutionen. Nach Mechanisierung, Massenproduktion und Automatisierung führt der Einzug des Internets der Dinge zur vierten Revolution „Industrie 4.0“. Dafür suchen Unternehmen nach Experten aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, die den Fortschritt industrieller Produktentstehungsprozesse begleiten. Besonders das Know-how von Ingenieuren und Informatikern spielt dabei eine wichtige Rolle. Ob Fahrzeugbau, … „Berufsorientierung, die Spass macht: DISCOVER INDUSTRY gibt Jugendlichen in Maulbronn Einblicke in die Industrie 4.0“ weiterlesen

COACHING4FUTURE in Tübingen: Lust auf „MINT“ machen

So kreativ können Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sein: Das Programm COACHING4FUTURE stellt am Dienstag, 24. September, und Donnerstag, 26. September 2019, auf Einladung der „BBQ Berufliche Bildung gGmbH“ im Rahmen des Projektes „BWK Metall – Berufswahlkompass Metall“ Berufe, Ausbildungswege und Studiengänge für die Welt von morgen vor. Zwei MINT-Experten sind mit interaktiven Vorträgen, Experimenten … „COACHING4FUTURE in Tübingen: Lust auf „MINT“ machen“ weiterlesen

COACHING4FUTURE in Klettgau: Die Welt von morgen gestalten

Wie werden wir wohnen? Oder arbeiten? Oder die Welt retten? – Das Programm COACHING4FUTURE stellt Hightech-Lösungen für die Welt von morgen vor und zeigt, in welchen Berufen die Jugendlichen die Zukunft mitgestalten können. Am Montag, 23. Sep­tember 2019, sind zwei MINT-Experten an der Gemeinschaftsschule Klettgau zu Gast. Mit einem interaktiven Vortrag, Experimenten, Technik zum Anfassen … „COACHING4FUTURE in Klettgau: Die Welt von morgen gestalten“ weiterlesen

Zwei Unternehmerinnen starten eine Petition für Gendergerechtigkeit im Wirtschaftsministerium

Sie fordern: Frauen sind 50%. Wir fordern 50%. In den Bundesministerien für gemeinsamen Erfolg

Sie fordern: Frauen sind 50%. Wir fordern 50%. In den Bundesministerien für gemeinsamen Erfolg

Bald Gender-Stern im Duden?

Wenn der Rat für deutsche Rechtschreibung am 8. Juni 2018 in Wien tagt, geht es unter anderem um die Empfehlung einer geschlechtergerechten Schreibweise. Je nach dem, zu welcher Empfehlung der Rat kommt, könnte der Gender-Stern schon bald durch einen Dudeneintrag „geadelt“ werden. Der Rat für deutsche Rechtschreibung (RdR) ist „die maßgebende Instanz für die deutsche … „Bald Gender-Stern im Duden?“ weiterlesen

Sprachlicher Etikettenschwindel

Immer öfter werden Dinge heute nicht mehr als das bezeichnet, was sie sind. „Freistellen“ ist längst der schönfärberische Ersatz für „entlassen“ geworden und schon Ende März wir reden von „Sommerzeit“, obwohl wir damit nicht die tatsächliche Sommerzeit, also den Sommer von etwa Ende Juni bis Ende September meinen. Was fälschlich als Zeitumstellung bezeichnet wird, ist … „Sprachlicher Etikettenschwindel“ weiterlesen