Microdrones startet globale Marketingveranstaltungstour

Microdrones startet in 2019 eine globale Veranstaltungsinitiative, die sich gezielt auf lokale, regionale und kleinere Konferenzen und Veranstaltungen konzentriert, um das Supportnetzwerk zu erweitern und neue Zielgruppen anzusprechen. Vertriebsmitarbeiter von Microdrones sind zusammen mit etablierten regionalen Vertriebspartnern anwesend, um detaillierten Produktsupport und Informationen zu liefern.

Die Veranstaltungswelttour begann im Januar mit professionellen Vermessungsveranstaltungen in South Dakota und Oregon. Später im selben Monat folgte der erste Aufenthalt in Brühl, Deutschland beim Trimble Express 2019. Weitere Stationen im Januar und Februar waren die DLG Techniker Tagung in Hannover, die NYSAPLS Jahreskonferenz in Saratoga Springs, NY, USA, das International Lidar Mapping Forum in Co, USA und das CITAC in Monterrey, Mexiko. Ein vollständiger Veranstaltungskalender ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.microdrones.com/en/news/events-calendar/.

Mirjam Bäumer, Microdrones Director, Marketing EMEA & New Territories, unterstützt die Planung und Koordination der Welttour. Sie erklärt: „Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Vertriebspartnern hoffen wir, lokale und regionale Industrieexperten zu treffen, die für Projekte verantwortlich sind, die von der Korridorkartierung über den Bergbau, die Baustellenüberwachung, die Forstwirtschaft, die Konturkartierung bis hin zu allen anderen geodätischen Arbeitsfeldern reichen, bei denen unsere integrierten Lösungen helfen können, Kosten zu senken, Zeit zu sparen und Projekte einfacher abzuwickeln.“

Mike Hogan, Sales Director von Microdrones, ist begeistert von diesem neuen Ansatz und der Möglichkeit, mit lokalen Fachleuten zu sprechen. Er sagt: „Wir möchten mit den Jungs vor Ort sprechen, die die Arbeit erledigen, damit wir einen Beitrag zur Schaffung lokaler Effekte leisten können. Unsere Arbeit wird einfacher, wenn wir mehr über ihre Schwierigkeiten, Erfolge und Ziele erfahren können. Auf diese Weise haben wir Gelegenheit, unsere Lösungen und Anwendungsbeispiele vorzustellen, um gemeinsam zu prüfen, ob sich unsere Geschäftsbereiche gegenseitig ergänzen können.“ 

 

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Microdrones 正式开启全球营销活动之旅

Microdrones 正式开启了一项全球活动计划。旨在到当地和地区内参加更为深入了解的会议和活动事项,从而扩大该地相应的支持网络并聚焦于新的发展前景。Microdrones 的专业销售人员也将携手区域现有分销商一同出席该类活动,以提供更为详尽的产品信息和支持。

今年一月,我们在南达科他州和俄勒冈州展开了专业测绘活动,自此本全球活动之旅正式拉开序幕。紧接着便到了本活动之旅的第一站——德国布鲁尔的Trimble Express 2019。而一月和二月的其他活动站点则包括汉诺威的 DLG Techniker Tagung、美国纽约州萨拉托加泉的 NYSAPLS Annual Conference、美国科罗拉多州的 International Lidar Mapping Forum 以及墨西哥蒙特雷的 CITAC。完整的活动日程可通过点击以下链接获取:https://www.microdrones.com/en/news/events-calendar/

Microdrones的负责欧洲、中东、非洲及其他新领域的营销总监 Mirjam Bäumer 将计划和协调进行本次全球之旅活动。她解释道:“通过与我们经销商的密切合作,我们希望有机会与负责走廊测绘、采矿、施工现场监督、林业、等高面测绘等领域的项目和任何其他与地理空间相关的工作的当地和地区行业专家会面,探讨可以如何利用我们的集成解决方案使项目降低成本、节约时间,从而更轻松地完成。”

Microdrones 的销售总监 Mike Hogan 对这耳目一新的活动以及有机会与当地专家们进行交流感到兴奋不已。他表示:“我们希望倾听到实地工作人员的心声,以便工作的顺利进行,进而提高我们在当地的影响力。若我们能够了解他们的困难、成就和目标,那么我们的工作也将会变得轻松许多。通过本次活动之旅,我们将有机会分享我们的解决方案和成功案例,然后看看我们的业务是否能够进行互补。” 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Groß, stark und nun auch konform

Die md4-3000 von Microdrones wurde in die exklusive Liste der unbemannten Luftfahrzeuge von Transport Canada (TC) aufgenommen. Bislang erhielten weltweit nur fünfzehn Hersteller diese Auszeichnung.

Vivien Heriard-Dubreuil, Präsident von Microdrones, erklärte, warum dies nicht nur in Kanada, sondern auch international von Bedeutung ist. „Fachleute auf allen Kontinenten betrachten die Einhaltung der Vorschriften von Transport Canada als Maßstab für Flugsicherheit, Qualität, Einheitlichkeit und Zuverlässigkeit. Bei Microdrones entwickeln und fertigen wir unsere integrierten Lösungen für anspruchsvolle kommerzielle Anwender; das Fluggerät ist das Rückgrat unseres Angebots und ermöglicht lange, sichere Flugzeiten und Beständigkeit gegen raue Einsatzbedingungen.“

Sebastien Long, Vertriebsleiter für Microdrones in Kanada, fügte hinzu: „Im vergangenen Jahr erfüllte unser Fluggerät md4-1000 die Anforderungen von Transport Canada. Die Aufnahme der md4-3000 in diese Liste bietet meinen Kunden in Kanada mehr Möglichkeiten für schwerere Sensoren; unsere md4-3000 kann Nutzlasten bis zu 5 kg bzw. 11 lbs tragen.“

Als eines der sichersten und erfolgreichsten Zivilluftfahrtprogramme der Welt wird Kanadas bewundernswerte Erfolgsbilanz weitgehend den Anstrengungen von Transport Canada zugeschrieben. Die Organisation arbeitet eng mit nationalen und internationalen Partnern zusammen, um eine lückenlose Sicherheitsbilanz zu gewährleisten.

Microdrones war verpflichtet, detaillierte Antragsunterlagen, einschließlich Flug-, Wartungs- und Konstruktionshandbüchern, einzureichen, um die Konformität mit Transport Canada zu erreichen.

Jocelyne Bois, Leiterin von Microdrones Flight Operations and Production, sagte: „Die Wahl eines konformen UAV gestattet es Fachleuten, ein Compliant Operator Certificate bei Transport Canada zu beantragen. Dies ermöglicht ihnen zusätzliche Vorteile und ist Voraussetzung für das Fliegen jenseits der Sichtlinie.“

Transport Canada-konforme Betreiber erhalten ggfs. eine größere geografische Flexibilität, z. B. beim Fliegen in Sperrgebieten, in der Nähe von Flughäfen oder Städten und außerhalb der Sichtlinie. Sie können auch von einer verlängerten Gültigkeitsdauer, einem vereinfachten Verlängerungsverfahren und der bevorzugten Bearbeitung von Sonderflugbetriebszertifikaten (SFOC) profitieren.

Mike Hogan, Vertriebsleiter von Microdrones, erklärt: „Dies ist ein wichtiger Schritt in unserer Entwicklung als Weltmarktführer für professionelle unbemannte Systeme. Vor mehr als zehn Jahren entwickelte Microdrones den ersten kommerziellen Quadkopter der Welt und heute sind unsere Lösungen mdMapper, mdLiDAR und mdTector führend in der Luftbildvermessung mittels Photogrammetrie und LiDAR sowie bei der Methangasdetektion.“

Sind Sie daran interessiert, ein Transport Canada-konformes System in Ihren Betrieb zu integrieren? Bitte kontaktieren Sie uns.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Der nächste Schritt in der Partnerschaft von Microdrones und Trimble

Siegen: Als bevorzugter Anbieter von senkrecht startenden und landenden Drohnensystemen des Trimble-Netzwerks aus Händlern für Georaumtechnik freut Microdrones sich, über den Fortschritt der Partnerschaft bis heute zu berichten.

Seit Oktober 2016 ist Microdrones mehr als 35 Partnerschaften mit Trimble-Händlern eingegangen. Microdrones wird auf allen sieben Kontinenten durch Trimble vertreten und zuverlässige und bewährte Vertriebsmitarbeiter arbeiten daran, die Geräte von Microdrones zu verkaufen und die Endanwender über deren Vorteile zu informieren und sie zu schulen und bei der Nutzung zu unterstützen.

Zu diesem Zweck hat Microdrones im Händlernetzwerk von Trimble drei Produktlinien eingeführt:

mdMapper für die unbemannte Luftbildfotogrammetrie
mdLiDAR für unbemannte Luft-LiDAR-Anwendungen
mdTector zur Methangasdetektion

Firmenpräsident Vivien Heriard-Dubreuil erklärt das folgendermaßen: »Bei Microdrones verkaufen wir nicht nur Drohnen. Wir verkaufen vollintegrierte Lösungen, die aus dem UAV, perfekt integrierten Sensoren, Software, Arbeitsabläufen und Schulung bestehen. Also was verkaufen wir wirklich? – Die Möglichkeit, durchgehend akkurate und zuverlässige Ergebnisse zu erhalten.«

Mike Hogan, Vertriebsleiter für Nord-, Mittel- und Südamerika, ergänzt: »Unser neues System, mdLiDAR1000, ist für unsere Händler und ihre Kunden besonders interessant. Der Arbeitsablauf ist simpel und intuitiv durchführbar: planen, fliegen, verarbeiten und visualisieren. Das geht schnell, ist effizient und wirkungsvoll und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair.«

Phil Kern, Händlermanager für Microdrones bei Trimble, erklärt: »Der nächste Schritt in dieser Verbindung von Technologie und Geschäft folgt schon bald. Das Trimble Business Center bietet alles aus einer Hand: ein unverzichtbares Software-Paket für alle im Trimble-Umfeld. Deshalb erweitert Microdrones seine Arbeitsabläufe und Software bei allen Produkten so, dass sie sich nahtlos ins Trimble Business Center einfügen. Das ist ein großes Projekt und unsere Software-, Entwicklungs- und Solutions-Teams arbeiten im Außendienst und unseren Büros fleißig daran, dies zu erreichen.«

Microdrones plant die Markteinführung dieser neuen Funktion im Software Release Ende Februar. Mike Hogan fügt noch hinzu: »Es ist für unser Trimble-Netzwerk wichtig, also ist es auch für uns wichtig. Wir müssen nicht die ersten sein, die die Integration in dieses Software-Paket ankündigen, aber seien Sie versichert, dass wir die ersten sein werden, bei denen man sich darauf verlassen kann, dass es richtig gemacht wird. Das Vertrauen darin, dass wir die Dinge richtig machen, ist der Grund, weshalb wir ein so großes weltweites Händlernetzwerk aufgebaut haben.«

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox