Faktenbasiertes Identity & Access Management (IAM) realisiert mit Self-Sovereign Identities (SSI)

Trotz fortschreitender Digitalisierung sind Daten-Silostrukturen in Unternehmen vorherrschend. Für das Identity & Access Management (IAM) bedeutet dies: Redundanz, Inkonsistenz und hoher Verwaltungsaufwand. Der dezentrale, nutzerzentrierte Ansatz der Self-Sovereign Identity (SSI) ist ein wesentlicher Schritt siloübergreifende Strukturen zu fördern und die Identifikation des „Gegenübers“ zweifelsfrei sicherzustellen. Gleichzeitig wird ein schnelles, flexibles und sichereres IAM ermöglicht. Technische … „Faktenbasiertes Identity & Access Management (IAM) realisiert mit Self-Sovereign Identities (SSI)“ weiterlesen

Online und offline: Top-Team der Security-Liga präsentiert umfassendes Security-Angebot

Mit achelos, Fraunhofer IEM, der Hartl Group, IS4IT Kritis und Micro Focus stellt IS4IT unter dem Motto „Kick IT – Das Top-Team in der Security-Liga“ ganzheitliche IT-Sicherheitslösungen vor

Mit achelos, Fraunhofer IEM, der Hartl Group, IS4IT Kritis und Micro Focus stellt IS4IT unter dem Motto „Kick IT – Das Top-Team in der Security-Liga“ ganzheitliche IT-Sicherheitslösungen vor

Artikelserie zum Thema: Self-Sovereign Identity (SSI) und wie Unternehmen davon profitieren können

Das Thema der digitalen Identität wird immer essenzieller und präsenter. Um das Thema zu beleuchten, hat die esatus AG eine Artikelserie dazu im TREND REPORT veröffentlicht. Diese Artikelserie gibt eine Einführung in das Thema Self-Sovereign Identity (SSI) und wie diese als innovative Lösung im Bereich Identity & Access Management (IAM) für Unternehmen umgesetzt werden kann. … „Artikelserie zum Thema: Self-Sovereign Identity (SSI) und wie Unternehmen davon profitieren können“ weiterlesen

Im Fokus durch die BSI-Kritisverordnung: Identity & Access Management

Die fortgeschrittene Durchdringung unserer Infrastrukturen durch digitale Prozesse macht sie effektiver, da besteht kein Zweifel. Sie setzt Unternehmen und Institutionen aber auch unter Druck, digitale Identitäten sicher und gut zu verwalten. Denn die Digitalisierung bedeutet auch, dass keine physische Gewalt mehr nötig ist, um größeren Schaden anzurichten, es genügt ein intelligenter Programmierer und kriminelle Energie. … „Im Fokus durch die BSI-Kritisverordnung: Identity & Access Management“ weiterlesen

Beta Systems und MCX Pro geben Partnerschaft für Identity Access Management bekannt

Die Beta Systems IAM Software AG gab heute bekannt, dass sie einen Partnerschaftsvertrag mit MCX Pro, einem polnischen Anbieter von sicheren Informationstechnologien und ICT-Lösungen für mehr als 2.000 Kunden, abgeschlossen hat. MCX Pro mit Sitz in Warschau ist ein Solution Partner von Beta Systems. Diese Partnerschaft ermöglicht es MCX Pro, Beta Systems Produkte in relevanten … „Beta Systems und MCX Pro geben Partnerschaft für Identity Access Management bekannt“ weiterlesen

Beta Systems und KPMG veröffentlichen Praxisleitfaden zur Erfüllung regulatorischer Nachweispflichten im Berechtigungsmanagement

Beta Systems hat zusammen mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft ein Whitepaper zum Thema Berechtigungsmanagement und der nachweislichen Umsetzung regulatorischer Anforderungen erstellt. Es zeigt auf, worauf Wirtschaftsprüfer heute im Zusammenhang mit Zugangsberechtigungen achten und wie Unternehmen Audit-Feststellungen mit Hilfe von Identity Management Lösungen wirkungsvoll vermeiden können. Viele Unternehmen unterliegen strengen regulatorischen Anforderungen wie MaRisk oder DSGVO … „Beta Systems und KPMG veröffentlichen Praxisleitfaden zur Erfüllung regulatorischer Nachweispflichten im Berechtigungsmanagement“ weiterlesen