Zulieferindustrie: Geschäftsklima unverändert unter Druck

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie ist im September leicht gesunken. Insbesondere die aktuelle Lage wurde deutlich schlechter bewertet. Erstmals seit der globalen Wirtschaftskrise vor einer Dekade unterschreitet die Lageeinschätzung die Nulllinie und weist einen negativen Saldo auf. Es ist noch zu früh, um zu bewerten, ob die homöopathische Verbesserung der Perspektiven erste Ansätze einer Bodenbildung … „Zulieferindustrie: Geschäftsklima unverändert unter Druck“ weiterlesen

SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2020 in Wiesbaden

Die SOLIT Gruppe geht mit ihrer Veranstaltungsreihe SOLIT Go for Gold-Events in die zweite Runde. Am 21. März 2010 wird von 10:00 bis 19:30 Uhr im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden der SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2020 mit Prof. Dr. Hans-Werner Sinn, Dr. Daniel Stelter, Dr. Daniele Ganser, Marc Friedrich und Matthias Weik, Lutz Wagner sowie … „SOLIT Go for Gold-Wertekongress 2020 in Wiesbaden“ weiterlesen

Zulieferindustrie: Perspektiven unverändert unter Druck

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie zeigt sich im August weiter unter Druck. Eine eher homöopathische Verbesserung bei der Bewertung der aktuellen Lage zeigt keine Trendwende an. Entscheidend ist die Erwartungshaltung bezogen auf die nächsten sechs Monate. Hier zeigt sich aufgrund der offenen Fragen bei den Handelsstreitigkeiten sowie dem näher rückenden Brexit-Termin die Suche nach Orientierung … „Zulieferindustrie: Perspektiven unverändert unter Druck“ weiterlesen

Zulieferindustrie: Geschäftsklima unter Druck – Hauptkunden leiden unter globalen Handelsstreitigkeiten

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie hat sich deutlich abgeschwächt. Der Saldo bei der Bewertung der aktuellen Lage steht auf dem niedrigsten Wert seit einer Dekade. Neben der schwachen Automobilkonjunktur wirkt sich die internationale Investitionsschwäche aufgrund der Handelsstreitigkeiten in den Realdaten aus. Dass der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) im laufenden Jahr die eigene Prognose … „Zulieferindustrie: Geschäftsklima unter Druck – Hauptkunden leiden unter globalen Handelsstreitigkeiten“ weiterlesen

Zeitkraft news, Juli 2019 – Quo vadis, Wirtschaft?

ifo Geschäftsklimaindex sinkt auf tiefsten Wert seit 2014 + IAB-Arbeitsmarktbarometer im Juni: Arbeitslosigkeit steigt + Studie: Arbeitskräftemangel wird Wachstum in Deutschland ausbremsen

ifo Geschäftsklimaindex sinkt auf tiefsten Wert seit 2014 + IAB-Arbeitsmarktbarometer im Juni: Arbeitslosigkeit steigt + Studie: Arbeitskräftemangel wird Wachstum in Deutschland ausbremsen

Zulieferindustrie: Unsicherheitsfaktoren belasten nach wie vor das Geschäftsklima

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie steht unverändert unter Druck. Allerdings konzentriert sich dies auf die Bewertung der aktuellen Lage, welche sich pessimistischer zeigte. Dennoch darf nicht übersehen werden, dass der Saldo der Lageeinschätzungen weiterhin positiv ist. Die Erwartungen mit Blick auf die kommenden sechs Monate haben sich im Vergleich zum Jahresbeginn überraschend optimistisch gezeigt und … „Zulieferindustrie: Unsicherheitsfaktoren belasten nach wie vor das Geschäftsklima“ weiterlesen

Zulieferindustrie: Stabilisierung der Perspektiven auf niedrigem Niveau

Das Geschäftsklima der deutschen Zulieferindustrie zeigt sich weiter gedämpft: Einerseits setzte sich aufgrund geringerer Ordereingänge die Talfahrt der aktuellen Geschäftslage fort. Perspektivisch stellt sich aber schon die Frage nach der Bodenbildung. Denn mit Blick auf die Erwartungen für die kommenden sechs Monate lässt sich – im Gleichklang mit den Geschäftserwartungen im Verarbeitenden Gewerbe – eine … „Zulieferindustrie: Stabilisierung der Perspektiven auf niedrigem Niveau“ weiterlesen

Zeitkraft news, Mai 2019

ifo kappt Wachstumsprognose / Ausbildungsrekord in Metall- und Elektrobranche trotz stark rückläufiger Produktion / IAB-Arbeitsmarktbarometer bleibt stabil / Zeitkraft news! Mai 2019

ifo kappt Wachstumsprognose / Ausbildungsrekord in Metall- und Elektrobranche trotz stark rückläufiger Produktion / IAB-Arbeitsmarktbarometer bleibt stabil / Zeitkraft news! Mai 2019

Schlechte Aussichten: Wachstum der Ostchemie schwächt sich ab

Umsatzwachstum halbiert – Hauptgeschäftsführerin Nora Schmidt-Kesseler erwartet 2019 „schwaches Chemiejahr“ in Ostdeutschland

Umsatzwachstum halbiert – Hauptgeschäftsführerin Nora Schmidt-Kesseler erwartet 2019 „schwaches Chemiejahr“ in Ostdeutschland