IHK Saarland ehrt 200 neue Industriemeister

In diesem Jahr haben rund 200 Industriemeister ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Sie wurden am 2. Oktober 2019 in den Räumen der IHK Saarland im Rahmen der IHK-Meisterfeier von IHK-Präsident Dr. Hanno Dornseifer und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Heino Klingen geehrt. IHK-Präsident Dr. Hanno Dornseifer betonte die Anerkennung, die dem Abschluss Industriemeister mittlerweile zuteil wird: “Wir brauchen technisch … „IHK Saarland ehrt 200 neue Industriemeister“ weiterlesen

Gute Gründe für die Meister-Weiterbildung

Das Berater-Team der MeisterAkademie Graf beantwortet täglich Fragen rund um die Meister-Weiterbildung. An welchen Standorten findet die Weiterbildung statt? Wieviel kostet die Meister-Weiterbildung? Wie läuft das mit der IHK? Diese Interessenten haben sich selbst die wichtigste Frage bereits beantwortet: Soll ich eine Meister-Weiterbildung machen? Für alle, die diese Frage noch nicht klar für sich beantworten … „Gute Gründe für die Meister-Weiterbildung“ weiterlesen

Arbeitsmarkt im Bannkreis der schwachen Konjunktur

„Der Rückgang der Arbeitslosigkeit im September folgt dem üblichen saisonalen Muster. Doch das sollte nicht über die tatsächliche Lage auf dem Arbeitsmarkt hinwegtäuschen. Denn erstens fällt der Rückgang deutlich schwächer aus als in der Vergangenheit. Zum zweiten ist die Einstellungsbereitschaft der Unternehmen gesunken. Und schließlich ist die Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich bereits zum fünften Mal in … „Arbeitsmarkt im Bannkreis der schwachen Konjunktur“ weiterlesen

Landesregierung stellt mit Arbeitgebern, Gewerkschaften und Kammern industriepolitisches Leitbild vor

Pinkwart: Wir schaffen die Voraussetzungen, um NRW zum modernsten, klimafreundlichsten Industriestandort weiter zu entwickeln

Pinkwart: Wir schaffen die Voraussetzungen, um NRW zum modernsten, klimafreundlichsten Industriestandort weiter zu entwickeln

Chinas Aufstieg zur Technologiesupermacht – Konsequenzen für die deutsche Industrie

China ist inzwischen die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Das Land schickt sich an, zwischen 2025 und 2035 zu einer führenden Weltmacht in Spitzentechnologien wie etwa Künstlicher Intelligenz zu werden. Schon heute gehen Experten davon aus, dass maßgebliche Innovationen etwa für die Gestaltung vernetzter Mobilität und urbaner Ballungsräume (Smart Cities) aus dem Reich der Mitte kommen … „Chinas Aufstieg zur Technologiesupermacht – Konsequenzen für die deutsche Industrie“ weiterlesen