DSGVO – Rechtsunsicherheit: Können Fehler in der Datenschutzerklärung auch von Mitbewerbern abgemahnt werden?

Nach Ansicht des Landgerichts (LG) Bonn fallen Verstöße gegen die DSGVO nicht in den Anwendungsbereich des Wettbewerbrechts. Mitbewerber können daher keine wirksamen Abmahnungen aussprechen. Das LG Würzburg ist anderer Ansicht. Die Datenschutzgrundverordnung bringt Bewegung in die deutsche Rechtsprechung. Es geht um das Verhältnis zwischen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). … „DSGVO – Rechtsunsicherheit: Können Fehler in der Datenschutzerklärung auch von Mitbewerbern abgemahnt werden?“ weiterlesen

Urteil: eine fehlende Datenschutzerklärung auf der Webseite ist ein Fehler!

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen auf einer Homepage wettbewerbswidrig und Abmahnungen durch Wettbewerber damit zulässig

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Würzburg sind fehlende Datenschutzerklärungen auf einer Homepage wettbewerbswidrig und Abmahnungen durch Wettbewerber damit zulässig

janolaw AGB Update-Service mit DSGVO konformer Datenschutzerklärung & Abmahnschutz für den Marktplatz real.de

Mit der Umstellung des Marktplatzes real.de zum 2. Juli 2018 wird janolaw mit dem AGB Update-Service mit Abmahnschutz den Händlern maßgeschneiderte Dokumente zur Absicherung Ihres Online-Verkaufs anbieten

Mit der Umstellung des Marktplatzes real.de zum 2. Juli 2018 wird janolaw mit dem AGB Update-Service mit Abmahnschutz den Händlern maßgeschneiderte Dokumente zur Absicherung Ihres Online-Verkaufs anbieten

DSGVO Webchecker erstellt rechtssichere Dokumentation

Bei der DSGVO wird die Beweislast bei Zwischenfällen umgekehrt / Die Verantwortliche Stelle ist damit im Zugzwang und muss Beweise vorlegen können

Bei der DSGVO wird die Beweislast bei Zwischenfällen umgekehrt / Die Verantwortliche Stelle ist damit im Zugzwang und muss Beweise vorlegen können

Drupal 8.0 jetzt auch mit automatischem Datenschutz Service von janolaw nutzbar

Mit der Bereitstellung der überarbeiteten Version bietet janolaw Nutzern des Content Management Systems Drupal die Möglichkeit Ihre Webpräsenz für die am 25. Mai in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung fit zu machen

Mit der Bereitstellung der überarbeiteten Version bietet janolaw Nutzern des Content Management Systems Drupal die Möglichkeit Ihre Webpräsenz für die am 25. Mai in Kraft tretende Datenschutzgrundverordnung fit zu machen

Geltungsbereich der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im B2B Bereich

Der Regelungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschränkt sich nicht nur auf den B2C Bereich sondern hat auch Auswirkungen im B2B Bereich und steht in Wechselwirkung mit dem existierenden Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

Der Regelungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beschränkt sich nicht nur auf den B2C Bereich sondern hat auch Auswirkungen im B2B Bereich und steht in Wechselwirkung mit dem existierenden Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)

Wir aktualisieren Ihre Datenschutzerklärung bis zum 25. Mai 2018 und schützen Sie damit vor hohen Kosten.

In knapp einem halben Jahr ist es soweit, dann muss in allen EU-Mitgliedsstaaten die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) angewandt werden

In knapp einem halben Jahr ist es soweit, dann muss in allen EU-Mitgliedsstaaten die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) angewandt werden