Warum ihr Nachbar eine Solaranlage hat

Eigentlich ist es ja ganz einfach: Sie lassen sich eine Solaranlage aufs Dach installieren, kurze Zeit später können Sie mit der Solaranlage beziehungsweise Fotovoltaik Anlage ihren eigenen Strom erzeugen und zu ihre Stromrechnung reduzieren. Zusammen mit einem Speicher ist dies eine der besten Möglichkeiten ins eigene Haus zu investieren.

Die vielen Anlagen in Ihrer Nachbarschaft beweisen, dass es heute möglich ist eigenen Strom das ganze Jahr fürs Haus zu erzeugen. Informationen und Ausstellung bei der Ikratos Solar und Energietechnik GmbH

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

100 % digital: fehlerfrei miteinander kommunizieren

Die Industrie arbeitet 4.0, künstliche Intelligenz trifft weitreichende Entscheidungen, Netzwerke ersetzen Hierarchien – die Grundlage für diesen umfassenden Wandel ist eine schnelle, fehlerfreie und allseits verständliche Übermittlung digitaler Informationen. IT-Entwicklungspartner IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen, gilt als Pionier bei der Digitalisierung der Systemwelt ‚Möbel‘ und hat gegen ‚Chaos-Kommunikation‘ oder ‚Sprachlosigkeit‘ nun die Kampagne „100 % digital“ ins Leben gerufen.

Das hat gute Gründe: Noch immer erfolgt in der Möbelbranche ein beachtlicher Teil der Datenkommunikation unter den beteiligten Geschäftspartnern über den Austausch von analogen Datenträgern wie Briefen, Faxen oder Handskizzen. Selbst die digitale Kommunikation mittels E-Mails ist meist unstrukturiert und individualisiert angelegt.

Dieses kostentreibende Vorgehen zwingt zur branchenweiten Standardisierung der Datenkommunikation, zu Automatisierung und Digitalisierung aller unternehmensübergreifenden Prozesse sowie betrieblichen Abläufe. Das Ziel lautet: 100 %iger Informationsaustausch unter allen Marktteilnehmern der Möbelbranche auf digitalisierter Grundlage – schnell, fehlerfrei, verständlich, eindeutig.

Die Zeit drängt, denn andere Branchen bemühen sich ebenso um die Aufmerksamkeit der Endkunden, arbeiten an der Optimierung ihrer Wertschöpfungsbedingungen. Und sind bei der Digitalisierung häufig weit vorangekommen. Prozess-Spezialist IWOfurn weiß um den Handlungsbedarf der strukturell fragmentierten Möbelbranche, die durch hohe Arbeitsteilung zusätzliche Kommunikations-Schnittstellen aufweist.

Deshalb hat IWOfurn genau jetzt das Vorhaben „100 % digital“ initiiert: beispielsweise für die Digitalisierung von Auftragsabwicklung, Streckengeschäften, Abverkaufszahlen und Beständen. Oder für die Optimierung von Lieferzeiten und der Warenverfügbarkeit, für Rechnungserstellung und -verarbeitung, einer perfekten Logistikanbindung mit fehlerfreien Lieferscheinen und Etikettierungen oder für die Kommunikation von Produktinformationen.

Der Digitalisierungsmotor IWOfurn genießt das Vertrauen vieler Unternehmen der Möbelbranche, ist kompetenter Ansprechpartner für die digitale Ausrichtung der Geschäftsfelder Kundenbeziehungen und Lieferantenanbindung. Denn dank der digitalen Vernetzung von Prozessketten und Systempartnern steigen nachhaltig Effizienz und Präsenz in den B2B-Beziehungen. „100 % digital“ by IWOfurn bedeutet damit nicht weniger als die Verbesserung der Wettbewerbsposition und die Sicherung der unternehmerischen Zukunft vieler Partner aus der Möbelbranche.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Diakonie Neuendettelsau schreibt Journalistenpreis Demenz 2018 aus

Demenz ist eine der großen Herausforderungen der Zukunft. In Deutschland sind aktuell etwa 1,6 Millionen Menschen davon betroffen, Tendenz steigend. Experten gehen davon aus, dass die Zahl der Menschen mit Demenz bis zum Jahr 2050 auf rund drei Millionen ansteigt, sofern kein Durchbruch in der Therapie gelingt. Doch vielfach fehlen Informationen, wie Betroffene und vor allem Angehörige mit Demenz umgehen sollen.

Die Diakonie Neuendettelsau mit über 200 Einrichtungen und rund 7.800 Mitarbeitenden eines der größten diakonischen Unternehmen in Deutschland, schreibt deshalb erneut den Journalistenpreis Demenz aus. „In den letzten Jahren sind in der Forschung und bei der Betreuung von Menschen mit Demenz Fortschritte erzielt worden“, meint Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Neuendettelsau. „Das wurde auch dadurch ermöglicht, dass Journalisten das Thema in die Öffentlichkeit getragen haben. Trotzdem brauchen Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen weiterhin Aufmerksamkeit, um die Herausforderungen besser bewältigen zu können, die diese Erkrankung nach wie vor mit sich bringt“, so Hartmann.

Ausgezeichnet werden sollen Journalisten und Autoren, die das Thema Demenz kompetent aufarbeiten, eingehend analysieren, durchaus kritisch hinterfragen und dadurch vor allem interessierten Laien verständlich Wissen und Informationen vermitteln.
Eingereicht werden können deutschsprachige Beiträge (Print, Online, Rundfunk, Fernsehen) bis zum 30. Juni 2018.

Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert:
– 1. Preis: 5.000 Euro
– 2. Preis: 3.000 Euro
– 3. Preis: 2.000 Euro

Die Ausschreibung, die Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular finden Interessierte unter www.journalistenpreis-demenz.de – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Gebäude emissionsfrei, zukunftsfähig und wirtschaftlich mit Energie versorgen – wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Die Wärmeversorgung der Zukunft wird karbonfrei und damit regenerativ sein. Wie Sie Ihre Gebäude und Prozesse energieeffizient, erneuerbar und wirtschaftlich versorgen können, zeigen wir Ihnen bei unserem Seminar am 7. Juni 2018 in der IHK für Rheinhessen in Mainz.
Die Schwerpunkte liegen neben den technischen Möglichkeiten im aktuellen Energierecht und der Ableitung energiewirtschaftlicher Geschäftsmodelle.

Dieses Seminar richtet sich speziell an Planer, Projektentwickler und Betreiber von Gebäuden, Vertreter aus Energieversorgung, Wohnungswirtschaft sowie Gewerbe und Industrie.

Das Seminar findet in Zusammenarbeit der Transferstelle Bingen mit der Rechtsanwaltskanzlei BBH (BeckerBüttnerHeld) statt.

Weitere Informationen unter: http://www.tsb-energie.de/…

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Big Data, Business Analytics und Enterprise Search

Informationen gelten als das wertvollste Gut im Unternehmen. Doch solange eingehende Daten nur ungefiltert gespeichert werden, wird die Informationsflut in kürzester Zeit unbeherrschbar: Der Nutzen geht gegen null, die Kosten hingegen steigen. Informationen spielen ihren Wert erst dann voll aus, wenn sie so aufbereitet sind, dass sie den Unternehmen jederzeit zur Verfügung stehen. Business Analytics, Big Data und Enterprise Search bilden die Grundlage dafür, dass die richtige Information jederzeit in Sekundenschnell auffindbar und abrufbar ist. Am besten optisch so aufbereitet, dass auch komplexe Daten auf den ersten Blick verständlich sind.

Programm:

Uhrzeit
Thema / Vortrag
09:00
Begrüßung
09:05 – 09:55
Keynote: Decision Analytics: Wie treffen wir künftig Entscheidungen?
10:00 – 10:45
Big Data & Enterprise Search: Mit Insight Engines optimal gerüstet für die digitale Zukunft
10:50 – 11:35
Cognitive Services – Moderne Verfahren zur Verbesserung der Enterprise Search
11:40 – 12:25
KI-basierte Assistenten die aus Dokumenten lernen & fertige Antworten statt Trefferlisten liefern
12:30 – 13:15
Transparent, leistungsstark und präzise: Enterprise Search Technologien im Dienste der DSGVO / GDPR

Kostenfreie Anmeldung

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Digital Signage Software DSSHOW für Fitnessstudios

Mit der Digital Signage Software DSSHOW können Sport- und Fitness-Studios optimal Ihre Mitglieder über diverse Monitore professionell informieren und unterhalten. DSSHOW ist eine PC-Software, die es dem Betreiber ermöglicht, viele verschiedene Inhalte auf den Bildschirmen im Fitnessstudio darzustellen. Dank der einfachen Konfiguration sind individuelle Inhalte schnell eingestellt und immer aktuell. So wird dem Besucher während seinen schweißtreibenden Aktivitäten interessante Ablenkung geboten. DSSHOW zeigt durch unzählige voreingestellte Informationsquellen wie z.B. Facebook, Twitter, Wetterdienste, tagesschau.de, Videoplayer und Datenschnittstellen große Flexibilität. Die Steuerung aller Bildschirme findet über einen lokalen oder externen PC-Arbeitsplatz statt und kann über die Kalenderfunktion auch automatischen Inhaltwechsel vornehmen. DSSHOW kostet einmalig 430,- Euro zuzüglich Mwst. pro Lizenz und beinhaltet kein kostenpflichtiges Abomodell. Mit dem kostenlosen Download von DSSHOW kann die Anwendung zeitlich uneingeschränkt getestet werden.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox