Knorr-Bremse bereinigt Portfolio und veräußert den Geschäftsbereich Powertech an Radial Capital Partners (RCP)

Verkauf sämtlicher Aktivitäten des Geschäfts mit Energieversorgungssystemen von Powertech Konsequente Ausrichtung an Kernkompetenzen von Knorr-Bremse Verbesserung der Ebit-Marge um 50 Basispunkte nach einmaliger Sonderbelastung in 2019 erwartet Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme und führender Anbeiter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, hat heute einen Vertrag zur Veräußerung des Geschäftsbereichs Powertech an den Münchner Investor Radial Capital … „Knorr-Bremse bereinigt Portfolio und veräußert den Geschäftsbereich Powertech an Radial Capital Partners (RCP)“ weiterlesen

Osisko gibt Verkauf des Brucejack-Abnahmeabkommen an Pretium bekannt

Osisko Gold Royalties Ltd („Osisko“) (OR: TSX & NYSE) gibt heute bekannt, dass Osisko Bermuda Limited („OBL“), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Osisko, eine Vereinbarung mit Pretium Exploration Inc., einer Tochtergesellschaft von Pretium Resources Inc. (zusammen „Pretium“) über den Verkauf von OBLs Beteiligung am Brucejack-Goldabnahmeabkommen (das „Abnahmeabkommen“) zu einem Kaufpreis von 41,3 Mio. USD (der „Kaufpreis“) … „Osisko gibt Verkauf des Brucejack-Abnahmeabkommen an Pretium bekannt“ weiterlesen

Knorr-Bremse setzt profitables Wachstum im ersten Halbjahr 2019 fort und bestätigt Jahresprognose

 Starkes Wachstum: Umsatz wächst im ersten Halbjahr 2019 um 8,4 % auf 3.602 Mio. EUR – bester Halbjahresumsatz der Unternehmensgeschichte – Division RVS mit positiver Entwicklung, vor allem im Nachmarkt-Geschäft – Division CVS wächst erneut schneller als Markt für Nutzfahrzeuge Erfreuliche Ergebnisentwicklung: Operative EBITDA-Marge (bereinigt um Restrukturierungskosten) von 18,0 % auf 19,0 % gesteigert Ergebnis … „Knorr-Bremse setzt profitables Wachstum im ersten Halbjahr 2019 fort und bestätigt Jahresprognose“ weiterlesen

Ramboll weiterhin auf Wachstumskurs

Das internationale Ingenieur- und Managementberatungsunternehmen Ramboll zeigte in der ersten Hälfte 2019 einen stabilen Umsatzwachstum und beschäftigt inzwischen weltweit mehr als 15.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das internationale Ingenieur- und Managementberatungsunternehmen Ramboll zeigte in der ersten Hälfte 2019 einen stabilen Umsatzwachstum und beschäftigt inzwischen weltweit mehr als 15.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Jenoptik mit Wachstum im 2. Quartal 2019

Der Konzern steigerte den Umsatz im 2. Quartal, im Halbjahr lagen die Erlöse bei insgesamt 383,1 Mio Euro (i.Vj. 384,7 Mio Euro) Der Auftragseingang im 1. Halbjahr blieb mit 392,5 Mio Euro leicht unter Vorjahr (i.Vj. 397,2 Mio Euro) Das EBITDA betrug 54,0 Mio Euro (i.Vj. 56,3 Mio Euro) Jenoptik erwartet weiterhin Wachstum für 2019; … „Jenoptik mit Wachstum im 2. Quartal 2019“ weiterlesen

Nemetschek Group: Weiterhin starke Wachstumsdynamik im zweiten Quartal mit Umsatzplus von 21% bei gleichzeitig hoher operativer Marge von 29%

. – Softwarekonzern für die AEC-Industrie bleibt auf Rekordkurs – +21,1% Umsatzwachstum auf 137,8 Mio. Euro im Q2 2019 – +36,6% Wachstum der wiederkehrenden Umsätze, beschleunigt durch Subscriptions – +28,6% EBITDA-Wachstum auf 40,0 Mio. Euro führt zu hoher EBITDA-Marge von 29,0% – +20,8% Anstieg im Ergebnis je Aktie auf 0,19 Euro – Ziele für das … „Nemetschek Group: Weiterhin starke Wachstumsdynamik im zweiten Quartal mit Umsatzplus von 21% bei gleichzeitig hoher operativer Marge von 29%“ weiterlesen

QIAGEN meldet Ergebnisse für das zweite Quartal 2019; aktualisiert Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2019 mit Entscheidung die Partnerschaft für NGS in China neu auszurichten

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Ergebnisse der operativen Tätigkeit für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2019 bekannt, wobei die Prognose für das Konzernumsatzwachstum bei konstanten Wechselkursen (CER) sowie die Prognose für den bereinigten Gewinn pro Aktie jeweils erreicht wurden. QIAGEN gab ebenfalls die Absicht bekannt, die derzeitige Form … „QIAGEN meldet Ergebnisse für das zweite Quartal 2019; aktualisiert Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2019 mit Entscheidung die Partnerschaft für NGS in China neu auszurichten“ weiterlesen