Die 4 wichtigsten Fragen und Antworten zur Photovoltaik-Solaranlage

Solarstromanlagen erzeugen dezentralen umweltfreundlichen Strom – dennoch haben wir die wichtigsten Fragen zusammengetragen.

Frage 1: Deutschland ist nicht sonnenverwöhnt – Solar geht das überhaupt ? Antwort: Deutschland ist prädistiniert für Solar-Photovoltaik – selbst geringes Licht erzeugt bereits Strom.

Frage 2: Kann ich meinen eigenen Strom erzeugen ? Antwort: Ja – denn sie können alle Flächen am Haus Garage nutzen und den Strom selbst verbrauchen – auch als Wohnungsnutzer haben Sie die Möglichkeit auf dem Balkon Strom zu nutzen.

Frage 3: Ist das nicht komplziert und teuer ? Antwort: Moderne Photovoltaikanlagen sind einfache modulare Elemente günstiger als man denkt – als Wohnungsbesitzer oder Mieter gibt es solche Systeme bereits ab 495 Euro.

Frage 4: Wie ist das mit der Entsorgung ? Antwort: Moderne Solaranlagen sind mit 35 Jahren Lebenszeit ausgestattet – ansonsten sind es umweltfreundliche Materialien – mit denen Module gebaut werden: Silizium – Glas – Aluminium

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

SuSi – SunPower-Solar & Siemens Komponenten in bester Qualitaet

Umweltfreundlicher eigener Solarstrom kann mittlerweile auf jeder Seite des Hauses oder der Garage erzeugt werden. Solar-Photovoltaik spart das ganze Jahr Stromkosten – die Sonne liefert viel mehr Energie auch in Deutschland – um eigenen Strom für Wohnung oder Haus zu generieren.

Egal ist es – ob Sie Mieter Eigentümer Hausbesitzer oder Firmeninhaber sind. Neu ist SuSi – Umweltfreundlicher Strom wird von den besten SunPower Maxeon Solarzellen die es je gab produziert. Maximaler Strom auf kleinster Fläche – SunPower Solarstrom wird direkt ins Stromnetz des Hauses geliefert und an die Verbraucher gelenkt.

Die SuSi Kombination mit Siemens Technik und Speicher sorgt für optimalen Strom-Wirkungsgrad im Haus. SuSi – das beste Kombi Paket – das es bis jetzt gab – Solarstrom wird jetzt ganz einfach. SuSi – SunPower-Solar & Siemens & Speicher – mit bester Qualitaet.

SuSi – SunPower und Siemens Komponenten – Moderne Solaranlagen machen unabhängig und sparen bares Geld. Moderne Förderprogramme der KFW Bank unterstützen Sie bei Ihrem SuSi Vorhaben und helfen ohne finanziellen Aufwand zur eigenen Stromversorgung für Ihr Haus oder Wohnung oder auch für Gewerbe und Firmen.

Siemens Geräte im Haus können dabei mit neuester Technologie rund um die Uhr den Strom nutzen und intelligent geschaltet werden.

Für Hausbesitzer gilt die Regel: pro 1.000 KWh Verbrauch reichen 3 SunPower Solarmodule völlig aus, um den Strom das ganze Jahr für Haus und Hof zu generieren. Der Strom kann dann direkt im Haus für alle Geräte aber auch für die Heizung-Wärmepumpe oder Elektro-Auto genutzt werden. iKratos bietet das SuSi – Paket – SunPower und Siemens – das Beste Solarpaket für Dich und Dein Haus.

Erstberatung unter ☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de – Besuchen Sie die Ausstellung mit Beratung täglich von 9-16 Uhr – Samstag nach Vereinbarung – im "Sonnencafe" – Profitieren Sie von 7.000 Referenzen – ikratos Solar und Energietechnik GmbH –> Platz 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

SuSi – SunPower und Siemens im besten Solarpaket – das es je gab

Solarstrom spart vom ersten Tag – die Sonne liefert soviel Energie um eigenen Strom zu generieren. Dabei ist es egal ob Sie Mieter Eigentümer Hausbesitzer oder Firmeninhaber sind.

SuSi – umweltfreundlicher Strom wird von modernsten SunPower Maxeon Solarzellen direkt ins Stromnetz des Hauses maximiert geliefert und kann mit Siemens Technik weiterverarbeitet, genutzt und gespeichert werden – das geht sicher und ganz einfach.

SuSi – SunPower und Siemens Komponenten – Moderne SunPower Solaranlagen können auch mit Speichersystemen genutzt werden – Siemens kann mit neuester Technologie und Speicher rund um die Uhr den Strom zur Verfügung stellen.

Für Hausbesitzer gilt die Regel: Pro 1000 KWh Stromverbrauch reichen 3 SunPower Solarmodule aus, um den Strom zu generieren. Der Strom kann dann direkt im Haus für die Wärmepumpe oder Elektro-Auto genutzt werden.

Dein Solarprojekt -iKratos bietet SuSi SunPower und Siemens – das Beste Solarpaket für Dich und Dein Haus. Erstberatung unter ☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de www.ikratos.de

Besuchen Sie die Ausstellung mit Beratung täglich von 9-16 Uhr – Samstag nach Vereinbarung – im "Sonnencafe" – Profitieren Sie von 7.000 Referenzen

ikratos Solar und Energietechnik GmbH –> Platz 1 Solar-Technologie von "Focus Money" und "Deutschlands Beste" bewertet. Bester unter 20.000 Firmen der Kat. Solartechnik.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Mach Dein eigenes Solarprojekt – kein anderer Stromanbieter kann diese Strompreise im Preisvergleich bieten

Solarstrom spart vom ersten Tag – die Sonne liefert soviel Energie um eigenen Strom zu generieren. Dabei ist es egal ob Sie Mieter Eigentümer Hausbesitzer oder Firmeninhaber sind. Umweltfreundlicher Strom wird von modernsten Solarzellen direkt ins Stromnetz des Hauses geliefert und kann dort direkt genutzt werden – das geht ganz automatisch.

Moderne SunPremium Solaranlagen können auch mit Speichersystemen genutzt werden um rund um die Uhr Strom zu nutzen. Mieter oder Eigentümer von Wohnungen können mit BalkonSolar Anlagen oder Minisolar Anlagen direkt auf dem Balkon Strom erzeugen. Die Grundlast in der Wohnung wird so leicht abgedeckt.

Für Hausbesitzer gilt die Regel: Pro 1000 KWh Stromverbrauch reichen 3-4 SunPremium Solarmodule aus, um den Strom zu generieren.

Sie wollen endlich Geld für Strom sparen – Mach Dein eigenes Solarprojekt – kein anderer Stromanbieter kann diese Strompreise im Preisvergleich bieten. Erstberatung unter 09192 992800 oder www.ikratos.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Warum 2019 das Jahr der Photovoltaik wird

Wer seinen eigenen Strom im Haus produzieren will kann das mit einer Solaranlage und Speicher jederzeit durchführen. Auch als Mieter oder Eigentümer in einer Wohnanlage hat das Recht eigenen Strom zu produzieren.

Wer ein Haus hat braucht jedoch nicht die Genehmigung der Gemeinschaft sondern kann jederzeit seine Photovoltaik mit Speicher installieren lassen.

Wer eine Solaranlage in ausreichender Größe mit Speicher installiert hat kann bis zu 100 % Eigenstrom produzieren und selbst verbrauchen, der Rest wird ins Stromnetz eingespeist und dafür bekommt man obendrauf noch 12 Cent.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

2019 Strom dich selbst – mit der Balkonsolar – Anlage

Neue Balkonsolar Minianlagen erzeugen eigenen Strom zur Abdeckung der Grundlast Wer seine Stromrechnung 2019 bekommt, wird schnell erkennen, dass Strom teuerer geworden ist. Bis zu 30 % Erhöhung sind 2019 angesagt.

Mit einem Balkonkraftwerk kann man jetzt die Grundlast im eigenen Haus oder Wohnung selbst erzeugen.

Im Prinzip ist es einfach – Balkonsolar auzfstellen oder montieren – Stecker rein und 2 Minuten später wird eigener Strom erzeugt, der sofort die Grundlast im Haus/Wohnung abdeckt bzw. erzeugt. Solaranlagen waren lange Zeit nur etwas für Hauseigentümer, die die Geräte auf dem Dach installiert hatten.

Solaranlage für die Steckdose 

Die Geräte für den Balkon lassen sich wieder abbauen und beim Umzug mitnehmen. Die Anlagen müssen lediglich beim örtlichen Stromanbieter gemeldet werden. Wie leistungsfähig eine solche Anlage ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Selbstverständlich spielt die Anzahl der Sonnenstunden im Jahr eine große Rolle, darüber hinaus sind die Anlagen vor allem auf Südbalkonen zu empfehlen. Bei gleichbleibendem Strompreis spart der Mieter mit einer 300 Watt Anlage ca 80 Euro jährlich.

Auch beim Einkauf der Minikraftwerke – Sofort sparen mit Balkonsolar – so einfach gibt es das. iKratos – Solar der Hersteller für preisgünstige Balkonsolar Kraftwerke u. a. Panasonic kommt aus Bayern, genauer 91367 Weißenohe – hier gibt es ab Lager – im Outlet die günstigen Balkonsolar-Kraftwerke. iKratos Solar und Energietechnik GmbH – Ikratos arbeitet bundesweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Solar-Photovoltaik-Speicher sind auch 2019 Trend

Eigenen Strom vom Dach zu erzeugen ist einfach. Geregelt wird die Energie aus der Sonne über Stromspeicher.

Die Strompreise steigen 2019 wieder – ein Grund mehr in die eigenen Solarproduktion mit Solarstrom und Photovoltaik zu investieren. Ein Batterie-Speicher regelt dabei den Solarstrom und man kann den gewonnen Solarstrom sogar in der Nacht benutzen.

Mieter oder eigentümer mit einer Wohnung können auf Ihrem Balkon eigenen Strom zur Abdeckung des Strom- Grundverbrauches ein sogenanntes "Balkon Solar Kraftwerk" aufstellen oder als Solartisch den Strom tagsüber verwenden.

Solar aus Photovolatik wird deshalb auch 2019 immer beliebter  – sind die Preise für Solaranlagen doch um 80 Prozent seit 10 Jahren gesunken. Günstige Solaranlagen mit SunPremium Qualität gibt es bei der iKratos Solar GmbH in der Nähe von Nuernberg – hier werden auch die Balkon Solar Kraftwerke produziert. Erstberatung unter 09192 992800

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Eine der kleinsten und effektivsten Stromerzeugungs Systeme ist die Panasonic Balkon Solar Anlage

Eigener Strom vom Dach oder Balkon wird für Hausbesitzer und Mieter immer beliebter

Selbst erzeugter Strom vom Balkon oder Haus mit einem der kleinsten und effektivsten Balkonsolar Kraftwerk ist schnell montiert und einsatzbereit. Das Panasonic Balkon Solar System ist fix selbst montiert und hilft die Grundstomversorgung der Wohnung oder Haus zu übernehmen. Durch den photovoltaischen Effekt kann tagsüber auch an regnerischen Tagen mit dem Panasonic Balkonsolar System hochwertige Strom-Energie auf dem Balkon von Wohnungen oder auf dem Hausdach direkt erzeugt werdem. Der erzeugte Strom wird dank Solarmodul und dahinter liegendem Inverter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz genutzt.

Und so funktioniert die Balkonsolar Anlage

Das Panasonic Balkon Solar System ist eine kleine vollständige kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Panasonic Solarmodul sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.

Durch natürliches Sonnenlicht wird durch den photovoltaischen Effekt in den Panasonic HIT Solarzellen hochwertiger Gleichstrom erzeugt. Ein passender Miniwechselrichter macht daraus Steckdosenstrom mit 240 Volt, dieser Strom wird dann direkt für Kühlschrank Licht und sonstige elektrische Verbraucher genutzt.

Montage Installation und Nutzen

Die Montage erfolgt direkt am Balkon Hausdach oder im Garten – das 240 Watt Panasonic Solarmodul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden – FERTIG. Erzeugt werden so jährlich bis zu 250 KWh Strom – das spart Stromkosten und der Strom wird gleich dort erzeugt wo er auch benötigt wird..

Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Panasonic – Balkonsolar Kraftwerken www.ikratos.de iKratos Solar und Energietechnik GmbH Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Dämmbaustoffe erzielen in mit Thermoanstrichen beschichteten Gebäuden den höchsten Energiespareffekt

Die Energiewende im Baubestand liegt auf Eis. Das Dämmen von Altbaufassaden amortisiert sich oft jahrzehntelang nicht. Thermoanstriche sparen hingegen in Neubauten und im Baubestand hoch ökonomisch Energie. Sie sparen ohne bauliche Mehrkosten Energie, da sie das Preisniveau herkömmlicher Qualitätsanstriche haben.

In Europa leben und arbeiten Menschen bis zu 85 % in Gebäuden, schon deshalb sind Energie sparende, gesundheitsfördernde und behaglich wirkende Wandbeschichtungen sehr wichtig. Ohne bauliche Mehrkosten erhöhen „thermisch isolierende“ Innen- und Fassadenanstriche (Thermoanstriche) die Energieeffizienz von Gebäuden. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) anerkennt für Neubauten und für energetische Altbausanierungen nur wärmegedämmte Gebäudehüllen. Der Verordnung fehlt hier ein ökonomischer Aspekt. Ihren Bedeutungsverlust durch immer größere Dämmdicken auszugleichen, verteuert und bremst die energetische Sanierung von Altbauten. Dank der klugen Kombination von Dämmbaustoffen mit Thermoanstrichen bringen Architekten, Bau- und Immobilienfirmen und das Malerhandwerk etc. die stockende Energiewende im Bestand aktuell wie folgt in Schwung:

1. Werden Neubauten und Altanstriche (Anstrichrenovierungen) in Baubestand mit Thermoanstrichen beschichtet, sparen diese in Innenräumen oder auf Fassaden bis zu ca. 25 % mehr Heizenergie ein. Bei tropischer Hitze bleiben Innenräume hingegen kühl und entlasten die Klimaanlage. (siehe Flyer 4)

2. Altbauten sollten nicht prinzipiell gedämmt werden. Bei 36 cm Massivmauerwerken sorgen Thermoanstriche innen und außen, z.B. bei denkmalgeschützten Gebäuden, für eine angemessen gute energetische Instandhaltung der Gebäude und nutzen dazu baulich kostenlose Sonnenenergie.

3. Im Gegensatz zu üblichen Anstrichen nutzen Thermoanstriche die riesigen Anstrichflächenpotentiale im Baubereich nicht nur farboptisch oder zum Wandflächenschutz, sondern mehrfach aus:

– Auf Fassaden reduzieren SOLARFARBEN bei Kälte zusätzlich thermisch isolierend häusliche Wärmeverluste und sparen auch solarthermisch Heizkosten ein.

– Innenanstriche mit KLIMAFARBE bieten neben ihrem o.g. Energiespareffekt in Wohnungen-, Büro- und Arbeitsräumen etc. Vorteile, die andere Anstriche nie leisten könnten. Der Klimaanstrich verbessert das Raumklima, erhöht die thermische Behaglichkeit, wirkt passiv Raumluftentstaubend,  schimmelhemmend und schafft gesunde allergenfreie weniger verstaubte Innenräume. (Flyer 5) Keiner muss die Katze im Sack kaufen! Sofort nach dem Innenanstrich lassen sich o.g. Funktionen testen. (siehe Info 003)

FAZIT: Basierend auf dem Preis-Leistungsverhältnis wirken Solarcolor-Thermoanstriche gegenüber gewöhnlichen Wandbeschichtungen und Dämmstoffen hoch effizient. Ihre Anwendung in Neubauten und im Altbaubestand verleiht der Energiewende einen kräftigen Extraschub. Mieter, Wohnungs- und Hausbesitzer können ihre Energiekosten für die Heizungs- und Klimaanlagen durch die Beschichtung von Innenräumen und Fassaden mit Thermoanstrichen jeweils bis zu 25 % „kleiner streichen“.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

PŸUR bringt schnelles Internet nach Coswig

.

  • Umschaltung auf das neue Netz ab November 2018
  • Internet bis 400 Mbit/s verfügbar

Die im Frühjahr 2018 begonnenen Ausbauarbeiten in Coswig sind nahezu abgeschlossen. Nun beginnt PΫUR die schrittweise Umschaltung auf das glasfaserbasierte Netz, welches neben der TV- und Radio-Versorgung nun auch Telefon und schnelles Internet mit bis zu 400 Mbit/s bietet.

PŸUR versorgt mit dem Netz unter anderem die Gebäude der Allgemeinen Wohnungsgenossenschaft AWG und der Wohnungsbaugesellschaft WBG. Nach der Umschaltung auf die neue Versorgung werden rund 2.000 Wohnungen neben den TV-Programmen auch Internet und Telefon über den PŸUR-Multimediaanschluss nutzen können. Die Internet-Geschwindigkeit von bis zu 400 Mbit/s entspricht dem Standard, der auch in Großstädten oder Wirtschaftszentren üblich ist und bildet die Basis für einen schnellen Zugriff auf alle modernen Web-, Streaming- und Cloud-Dienste in Coswig.

Nachdem die Bauarbeiten weitgehend abgeschlossen sind, können die Mieter und Mitglieder der beiden großen Wohnungsgesellschaften die neuen Dienste schon heute bestellen. Von Ende November 2018 bis Mitte Februar 2019 sind die schrittweisen Umschaltungen ins neue Netz für die beiden großen Wohnungsgesellschaften geplant. Unmittelbar im Anschluss folgen die weiteren Wohngebäude. Am Tag der Umstellungen kann es zu einem kurzzeitigen Ausfall der TV-Versorgung kommen.

Bei Bewohnern, die sich nun für einen Telefon- oder Internetanschluss über das Netz von PŸUR entscheiden, wird in den Wohnungen die Kabeldose gegen eine so genannte Multimediadose ausgetauscht, an der die Internet- und Telefonsignale abgenommen werden können.

Pure Speed Internetanschlüsse mit 200 Mbit/s oder 400 Mbit/s stehen für 30 bzw. 40 Euro monatlich zur Verfügung, einen Telefonanschluss gibt es auf Wunsch kostenlos mit dazu. Dabei verzichtet PŸUR auf lange Vertragslaufzeiten: Nach einer Mindestlaufzeit von drei Monaten, können die Tarife monatlich gekündigt werden.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox