Solaranlage Balkon Solar Mini Solar Guerilla Solar direkt vom Hersteller kaufen

.

BalkonSolar – Die Plug and Play Solaranlage für Jeden – BALKONSOLAR kaufen

Wie funktioniert die BalkonSolar Anlage? Balkonsolar Guerillasolar Minisolar so gehts

Das Balkon Solar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodul sowie Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz. Das ganze funktioniert ohne Bürokratie und Meldung ans Finanzamt.

BALKONSOLAR kaufen – preiswert direkt vom Hersteller BALKONSOLAR kaufen – preiswert direkt vom Hersteller

Balkonsolar Anlagen erzeugen eigenen Strom. Einfach zu montieren erzeugen Balkon-Solaranlagen Strom für Mieter oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten. Das 300 Watt Solarmodul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden – FERTIG.

Erzeugt werden so jährlich bis zu 300 KWh – das spart Kosten und der Strom wird gleich dort erzeugt wo er auch benötigt wird..

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss. Hier gehts zum Balkonsolar-Shop. Mit unserer netzgekoppelten Kleinstsolaranlage wird ökologischer Strom für zu Hause produziert – dort, wo er benötigt wird!

Balkonsolaranlage

  • Alles dabei – inkl. Montagematerial
  • hochwertig – made in Germany
  • standardisiert und ausbaubar
  • mit wenigen Handgriffen montiert
  • 1x Solarmodul 300 Watt
  • 1x Wechselrichter
  • 1x Montagematerial

Die große Schwester – SunPower Quattro – Die erste steckerfertige PV-Anlage für Jedermann

SunPower – sind eine der besten Module mit 25 Jahren Garantie, haben einen minimalen Platzbedarf – passen überall, wir bieten die SunPower Quattro ab Lager mit allem Zubehör schlüsselfertig vorbereitet.

SunPower Photovoltaik statt Stromrechnung‎.

  • Ideal ab Stromverbrauch von 1.500 kWh und mehr.
  • TOP Solarmodule von SunPower – inkl. Wechselrichter – schlüsselfertig vorbereitet
  • auch ohne Anmeldung beim Finanzamt möglich
  • Auch zum Laden Ihres E-Fahrzeuges geeignet.

"SunPower Quattro" Solaranlage, mit den besten Solarmodulen auf dem Markt. SunPower Quattro mit je 360 Watt peak und 25 Jahren Garantie. SunPower mit patentierter Maxeon Technik – Solarmodule ohne Lötbahnen.

Die SunPower Quattro – Photovoltaikanlage erzeugt bis zu 1.500 KWh pro Jahr.

SunPower Solar – inklusive Wechselrichter, Dachhaken, Schienen, Kabel, fix und fertig – steckerfertig konfiguriert. SunPower Photovoltaik – Solar statt Stromrechnung‎.  Mit Einweisung, auf Wunsch Anmeldung beim Stromversorger.

Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH – 91367 Weißenohe bei Nürnberg –
Bahnhofstrasse 1 – Telefon 09192 992800

Ähnliche Suchanfragen zu mini solar

mini solaranlage mit akku

mini solaranlage steckdose

mini solaranlage 230v

mini solaranlage test

mini solaranlage 600 watt

mini solaranlage mit speicher

mini solaranlage für gartenhaus

mini solaranlage erfahrungen

Ähnliche Suchanfragen zu minisolar

mini solaranlage

mini solaranlage steckdose

mini pv anlage steckdose

mini solaranlage mit akku

balkon solaranlage

balkonsolar

Ähnliche Suchanfragen zu balkonsolar

solaranlage balkon kaufen

balkon solaranlage test

solaranlage balkon erlaubt

simon minikraftwerk erfahrung

mini solaranlage steckdose

photovoltaik plug and play 2018

photovoltaik balkonverkleidung

mini solaranlage test

Ähnliche Suchanfragen zu balkon solar

balkon solaranlage test

balkon solaranlage akku

balkon solaranlage steckdose

balkon solaranlage mit speicher

balkon solaranlage simon

solaranlage balkon kaufen

solaranlage balkon erlaubt

kleine solaranlage für balkon

Ähnliche Suchanfragen zu guerilla solar

guerilla photovoltaik kaufen

guerilla pv forum

guerilla pv anlage kaufen

guerilla pv legal

solar balkon

solaranlage balkon kaufen

balkonkraftwerk

balkon solaranlage test

Ähnliche Suchanfragen zu solar balkon

solar balkongeländer

balkon solaranlage test

solaranlage balkon kaufen

solaranlage balkon erlaubt

kleine solaranlage für balkon

balkon solaranlage akku

simon solar

balkon solaranlage steckdose

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Ruck zuck kostenloser Strom mit Minisolar für Mieter und Hausbesitzer

MiniSolar – Die Plug and Play Solaranlage für Jeden

Die MiniBalkon Solar Systeme sind kompakte Photovoltaikanlagen die sofort Strom erzeugen wenn Sie in die Steckdose gesteckt werden. Sie besteht aus Solarmodul Inverter und Stecker – ruck zuck wird der Grundbedarf in der Wohnung oder Haus abgedeckt.

Minisolar kaufen – direkt vom Hersteller

Einfach zu montieren erzeugen Balkon-Solaranlagen Strom für Mieter oder Eigentümer. Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH – 91367 Weißenohe bei Nürnberg – Bahnhofstrasse 1
☎ 09192 992800 – ✉ kontakt@ikratos.de

Ausstellung Beratung – täglich Mo-Fr 9-16 Uhr  Samstag nach Vereinbarung – im "Sonnencafe"

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Panasonic Solarmodule liefern beste Erträge in Deutschland

Hochwertige Solarmodule mit HIT Technologie versorgen das Haus mit Sonnenstrom. Mit bereits 12 Solarmodulen werden so ca 4.000 KWh auf dem Dach oder der Garage/Carport erzeugt und im Haus genutzt. Dezentral kann jeder in Deutschland so Strom selbst erzeugen und nutzen. Nicht nur Hausbesitzer – auch Mieter können mit Panasonic Balkonsolar Anlagen Strom erzeugen und nutzen und die Grundlast des Strombedarfes kostenfrei abdecken. Panasonic gibt auf die Solarmodule zudem 25 Jahre Garantie.

Die hochwertigen Panasonic Solarmodule erzeugen Energie die man nicht mehr kaufen braucht – dazu ein Wechselrichter der den Strom 1:1 fürs Haus umsetzt – auf Wunsch auch mit Batteriesystem.

HIT und Wasserablauf Technologie

Panasonic hat das einzigartige Wasserablauf System in jeder Kante so wird der Schmutz abgeführt und bleibt nicht auf dem Modulrand hängen. Die Erträge werden damit im Laufe von 5 Jahren bis zu 30 Prozent gesteigert (Speziell empfohlen bei Flachdachsystemen von 10-20 Grad).

Die HIT patentierte Technik bringt ebenso bis zu 12 Prozent Mehrertrag im Jahr gegenüber herkömmlichen Solarsystemen. Mehr Infos deutschlandweit unter Telefon – 0800 9928000

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Kamox: Überwachungslösungen vom Experten – jetzt mit neuer Webseite

Sie möchten Ihr Objekt mit Aussenkameras absichern oder bestehende HDCVI Systeme mit zusätzlichen Modulen und Netzwerkkameras erweitern? Sprechen Sie uns an und vertrauen auf langjährige Erfahrung und Kompetenz!

Lösungsorientierter Systemanbieter Kamox steht für Zukunftsperspektiven

Sicherheit ist längst keine alleinige Aufgabe der Polizei. Mit steigenden Einbruchsstatistiken sind Sie als Eigentümer, Eigenheimbesitzer und Mieter gleichermaßen gefragt. Individuelle Lösungen und anspruchsvolle Sicherheitstechnik bedürfen einer präzisen Planung und Abstimmung auf Ihr Sicherheitsbedürfnis und die örtlichen Gegebenheiten. Unser Team unterstützt Sie bei der Installationsplanung und Konzeptionierung, der Produktauswahl und Inbetriebnahme sowie im technischen Support. Ihre Sicherheit ist kein Produkt des Zufalls, sondern steht im direkten Zusammenhang mit technischen Innovationen in perspektivischer Planung und Realisierung.

Überwachungskonzepte erfordern von Anfang an viel Know-how und technisches Verständnis. Es gibt nicht „die“ Alarmanlage, die sich automatisch für alle Immobilien eignet. Je nach Objektgröße und Gefahrenquellen ist eine präzise Planung für private Kunden und Gewerbetreibende wichtig. Mit uns planen Sie sicher und haben von Anfang an die Gewährleistung, auf alle Komponenten abgestimmte Produkte zu erhalten und die Aufgaben zur Inbetriebnahme, der technischen Wartung und Aufrüstung aus Meisterhand zu bekommen.

Wir sind Ihre Ansprechpartner, wenn es um Komplettlösungen für Ihre Sicherheit geht. Fühlen Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden wohl und schließen aus, dass Sie Opfer eines Einbruchs und dem Eingriff in Ihre Privatsphäre werden. Wir unterstützen Sie und sind ein versierter Partner, wenn es um maßgeschneiderte Lösungen für Ihr umfassend sicheres Zuhause geht.

Erfahrung und Kompetenz sind Ihr Vorteil

Die Planung einer Überwachungslösung basiert auf der Kenntnis zu Ihrem Objekt. Unser Team verschafft sich vor Ort einen Überblick und plant dann ein System, mit dem Sie umfassend auf Nummer sicher gehen. Aussenkameras und Aufzeichnungsgeräte, Erweiterungen bestehender Anlagen und die vollständige Neuplanung sind bei uns in den besten Händen. In einer kostenlosen Beratung spüren wir Gefahrenquellen auf und unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot für unsere Produkte und Leistungen. Jede Überwachungslösung wird mit größter Sorgfalt und Kompetenz zusammengestellt, bei Ihnen installiert und auf Wunsch regelmäßig gewartet. Ihr Vorteil mit uns – Sicherheit ohne Einschränkung.

Mit uns entscheiden Sie sich für einen Full Service Anbieter, wenn es um hochauflösende IP-Kameras und Sicherheitslösungen im Gesamtkonzept geht. Von der Beratung über die Installation und Inbetriebnahme bis hin zur Erweiterung bestehender Systeme, sind wir ein starker und versierter Partner an Ihrer Seite!

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Solaranlage Photovoltaik in Hamburg Berlin Frankfurt Muenchen und Stuttgart fuer 499 Euro kaufen

Balkonsolar Anlagen erzeugen eigenen Strom – für alle elektrischen Geräte im Haushalt dezentral und direkt vor Ort.

Mit einer Solaranlage Photovoltaikanlage  in Hamburg Berlin Frankfurt Muenchen und Stuttgart kann man mit wenig Geld Strom erzeugen – Ein Balkonsolar Kraftwerk gibt es bereits fuer 499 Euro zu kaufen. 

Solaranlage . Balkonsolar ist einfach zu montieren und erzeugt als Balkon-Solaranlagen Strom für Mieter oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

Daher ruft die DGS Sie dazu auf Ihre Stromversorgung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten selbst in die Hand zu nehmen. Am einfachsten geht das mit dem Anschluss eines Solar-Gerätes nach DGS Standard. Damit entlasten Sie nicht nur Ihren Geldbeutel sondern beschleunigen auch den unvermeidlichen Wandel zu einer nachhaltigen Energieversorgung. Zudem verleihen Sie damit den Forderungen der DGS nach verbraucherfreundlichen Regeln für steckbare Solar-Geräte Nachdruck:

  • Eine Bagatellgrenze für den Anschluss von steckbaren Solar-Geräten durch den Nutzer
  • Keine oder vereinfachte Meldepflichten für Anlagen bis 600 Watt gemäß EU Netzkodex 2016/631
  • Eine rationale Risikowahrnehmung wie in der Schweiz, den Niederlanden und Österreich, um auch hierzulande die Möglichkeit zu bieten, sichere Solar-Geräte ohne zusätzlichen Aufwand in Betrieb nehmen zu können
  • Ein klares Bekenntnis der Netzbetreiber und der Politik zur dezentralen Stromerzeugung und zum Abbau bestehender normativer Hürden für Bürger, die regenerative Stromerzeugungseinrichtungen betreiben.

Die Geräte haben viele technische Namen: Mini Solar Anlage, micro Solar Anlage, plug in Solar Anlage, mini Solar Generator, plug in Solar Gerät, plugin PV Anlage, plug in Solar Generator, mikro Solar Generator, plug in PV Gerät, micro Solar Modul. Umgangssprachlich heißen sie auch Balkon-Solaranlage, Guerilla-PV oder Balkonmodul.

So funktioniert die Balkonsolar Anlage

Das Balkonsolar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodule sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.  Das Modul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden. Fertig.

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss.

Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken – iKratos Solar- und Energietechnik GmbH – 91367 Weißenohe bei Nürnberg – Bahnhofstrasse 1 – ☎ 09192 992800 ✉ kontakt@ikratos.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

BALKONSOLAR – preiswert kaufen – eigenen Strom erzeugen

Balkonsolar Anlagen erzeugen auf einfachen Wege eigenen Strom. Die Minisolar Anlage ist einfach zu montieren und produziert Strom. Ideal geeignet für Mieter (das kleine Kraftwerk kann wieder mitgenommen werden) oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

So funktioniert die Balkonsolar Anlage in Deutschland

Das Balkon Solar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodul sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.  Das Modul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden. Fertig.

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage, wie man sie kennt, besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss.

Beratung Ausstellung und Mitnahme direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

BALKONSOLAR kaufen – preiswert direkt vom Hersteller

Eigener Strom mit BalkonSolar – so gehts

Balkonsolar Anlagen erzeugen eigenen Strom. Einfach zu montieren erzeugen Balkon-Solaranlagen Strom für Mieter oder Eigentümer. Die Grundlast des Stromverbrauches wird mit einer Balkon Solaranlage – Mini Solar Anlage leicht abgedeckt und spart monatlich und jährlich erhebliche Stromkosten.

So funktioniert die Balkonsolar Anlage

Das Balkonsolar System ist eine kompakte Photovoltaikanlage. Sie besteht aus Solarmodule sowie einem Modulwechselrichter zur Einspeisung in das eigene elektrische Hausversorgungsnetz.  Das 300 Watt Solarmodul inklusive Modulwechselrichter wird mit einer beliebigen Haussteckdose verbunden – FERTIG.

Erzeugt werden so jährlich bis zu 300 KWh – das spart Kosten und der Strom wird gleich dort erzeugt wo er auch benötigt wird..

Der Unterschied zu einer großen Photovoltaikanlage besteht darin, dass der produzierte Strom nicht zu einem hohem Preis an den Netzbetreiber verkauft, sondern direkt ins eigene elektrische Verbrauchernetz eingespeist wird. Dies reduziert die Stromkosten sofort, da die selbst erzeugte Strommenge nicht vom Stromversorger gekauft werden muss. Hier gehts zum Balkonsolar-Shop.

Beratung Ausstellung und Mitnahme von Balkonsolar Kraftwerken – direkt bei der iKratos GmbH – Der Hersteller von Balkonsolar Kraftwerken

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

☎ 09192 992800

✉ kontakt@ikratos.de

Ausstellung Beratung – täglich Mo-Fr 9-16 Uhr  Samstag nach Vereinbarung – im "Sonnencafe"

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Mieterstrom: Green City zeigt in Ichenhausen wie’s geht

Die einmillionste Solaranlage der Eigenheimklasse in Deutschland wurde diesen Sommer in Betrieb genommen. Knapp ein Jahr nach Start des Mieterstromgesetzes muss der Tatendrang bei den Mehrfamilienhäusern noch deutlich stärker werden. So haben deutschlandweit erst 125 Bauherren den staatlichen Mieterstrom-Zuschlag beantragt. Zu diesen Pionieren zählt auch die Bauherrengemeinschaft Mayer & Gorzitze. Sie sahen die ökologischen und ökonomischen Vorteile für ihren Neubau in Ichenhausen und feierten am 1. Juli Eröffnung für ihr nachhaltiges Quartier mit 50 kWp-Solarkraftwerk, Holzpellet-Heizung und Nahwärmenetz. Für ihr Quartiersprojekt haben sich die Immobilieneigentümer professionelle Unterstützung geholt: Die Green City AG hat bei der Konzeption und der Umsetzung beratend begleitet und übernimmt nun die Mieterstromversorgung sowie die Vertragsabwicklung. Alle 21 Quartiers-Parteien sind mit dem GREEN CITY POWER MIETERSTROM-Tarif Teil der urbanen Energiewende.

Seit Juli 2017 schafft das „Gesetz zur Förderung von Mieterstrom“ für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern und ihre Mieter neue Anreize, am Solar-Boom zu partizipieren und den Ausbau der Erneuerbaren Energien in deutschen Städten zu verstärken. Das Wohnquartier der Bauherren Mayer & Gorzitze zählt zu den 125 Mieterstromprojekten, die bis Mai 2018 den sogenannten Mieterstrom-Zuschlag für Solaranlagen bis 100 kWp beantragt haben. Die Immobilieneigentümer sagen von sich, dass sie anfangs noch keine Ökoenergie-Profis waren, als sie in Ichenhausen im Landkreis Günzburg vor einem Jahr mit dem Neubau von vier Gebäuden mit Mieterstrom-Versorgung begannen. Deshalb holten sie sich mit der Green City AG professionelle Unterstützung ins Haus: sowohl für die Konzepterstellung als auch die Beratung zum Aufbau der technischen Infrastruktur sowie die Auswahl aller benötigten Services im laufenden Betrieb. Green City-Experte Harald Will bewertet die Zusammenarbeit sehr positiv: „Die Unterstützung durch fachkundige Partner, die Mieterstrom als Full-Service anbieten, ist für die Bauherren nicht nur in der Planungs- und heißen Bauphase, sondern auch im Betrieb wertvoll. Besonders erfreulich ist, dass sich bereits zum Einzugstermin alle 21 Parteien für den kostengünstigen Solarstrom vom eigenen Dach entschieden haben.“

Mieterstrom-Dienstleister bringen Professionalisierungsschub ins junge Feld

Das Geschäftsmodell Mieterstrom muss noch in der Immobilienbranche ankommen. Der Gesetzgeber honoriert dies kräftig: So könnten mindestens 5.000 Mieterstromprojekte mit dem Zuschlag für Solaranlagen bis 100 kWp jährlich realisiert werden. Experten sehen das größte Potential bei den Neubauten, aber auch bei der Sanierung von Bestandsgebäuden gibt es viele Chancen. So können die Eigentümer nicht nur von einer Wertsteigerung ihrer Immobilie profitieren, sondern auch durch die Modernisierung der Haustechnik. Weitere Vorteile entstehen durch den Betrieb oder die Verpachtung der Solaranlagen sowie eine höhere Mieterbindung. Die Spezialisten der Green City AG helfen bei der individuellen Beratung und konkreten Umsetzung komplexer Mieterstromprojekte. „Für die erfolgreiche Realisierung eines Mieterstromprojekts ist von größter Wichtigkeit das Projekt mit professionellen Partnern aufzustellen. Die technischen, kaufmännischen und vor allem im ständigen Fluss befindlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen erfordern Partner, die immer up-to-date sind“, resümiert Eigentümer Werner Mayer.

Mehr Informationen unter www.greencity.de/power 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Neue Positionierung für Systemhäuser: MSP 2.0

Kunden fragen verstärkt nach Diensten aus der Cloud und Managed Services. Systemhäuser, die diese Geschäftschance nutzen wollen, müssen sich entsprechend positionieren. Über das dafür nötige Umdenken sprachen wir mit den ITK-Unternehmern Mike Bergmann (Exabyters) und Marcel Sternkopf (SecureHead IT).

Der digitale Wandel in Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft nimmt weiter Form an. Die Intensität, mit der Unternehmen Cloud-Dienste nutzen, wächst und bereits jetzt ist abzusehen, dass Unternehmen und andere Organisationen ihre IT vornehmlich in hybriden Architekturen betreiben und ihre Anwendungen von Dienstleistern betreuen lassen werden. Für Systemhäuser bedeutet diese Entwicklung einen Paradigmenwechsel und ein neues Rollenverständnis: Von Zeit gegen Geld zu Effizienz gegen Geld, vom Handwerker auf Abruf zum „Managed Service Provider 2.0“.

„Wer als Systemhaus ‚neue‘ Leistungen wie etwa Workplace-as-a-Service anbieten kann, den nehmen Kunden als attraktiven Partner wahr“, so die Erfahrung von Marcel Sternkopf, Geschäftsführer des Systemhauses SecureHead IT. „Im Sinne der eigenen Zukunftssicherung besteht der pragmatische Ansatz also darin, als ‚MSP 2.0‘ beim Kunden mehr und mehr IT-Betriebsverantwortung zu übernehmen.“

Natürlich ist eine Positionierung als MSP und der Aufbau von ergänzenden Kompetenzen/Kooperationen nicht von heute auf morgen zu schaffen. „Ein Systemhaus, das es ernst meint und umfassende Managed Services parallel zu seinem bisherigen Kerngeschäft aufbaut, sieht erste Effekte nach etwa 6 Monaten. Bis zum Break-even und nachhaltigem Erfolg mit dem MSP-2.0-Modell dauert es circa zwei Jahre.“ Diese Einschätzung kommt von Mike Bergmann, dem Gründer von Exabyters in Uelzen, der seit rund sechs Jahren andere Systemhäuser in Seminaren (unter anderem im Auftrag der acmeo) sowie mit Individualberatungen zum Themenkreis digitale Geschäftsmodelle schult und berät. In der ITK-Branche und bei Fachhandelskooperationen wie iTeam gilt Bergmann als einer der bekanntesten „Missionare“ für Managed Services und sehr früher Verfechter von IT-Flatrates.

MSP 2.0 mit Plan

Zu den Voraussetzungen für einen Wandel vom klassischen Anbieter zum MSP 2.0 gehört neben den sechs Basisbausteinen (siehe Grafik) eine interne Aufstellung, welche die Anwendung des ökonomischen Prinzips ermöglicht: Möglichst viele Kunden mit möglichst geringem Aufwand und maximierten Ergebnissen betreuen.

Das erfordert ein hohes Maß an Automatisierung und eigene MSP-Techniker, die als vertrauenswürdige Schnittstelle zu Kunden besser geeignet sind als traditionelle Vertriebler. Und „… nicht zuletzt ein Provisionsmodell, das dem Vertrieb die Angst vor dem neuen Modell nimmt“, berichtet Sternkopf. Er hat sein Systemhaus SecureHead IT von Anfang an als MSP 2.0 positioniert, kennt in seiner Funktion als Partnermanager bei oneclick jedoch auch die Befindlichkeiten, Herausforderungen und Nöte, die andere Systemhäuser angesichts der digitalen Transformation ihrer Kunden umtreiben, recht genau.

Neue Säulen: Convenience & Consulting

Die größte Herausforderung für wandelwillige ITK-Unternehmer im Channel besteht laut Bergmanns und Sternkopfs Erfahrung darin, ihr Denken von „reaktiv auf aktiv umzupolen“.

Wem das gelinge, der könne mit den zwei Säulen Convenience und Consulting erfolgreich bei Kunden punkten. Beispielsweise mit Application Delivery/Workplace-as-a-Service, wie sie Partner der oneclick AG bereits heute anbieten. Solche Dienste werden nach dem Consulting (von Beratung und Abklärung der Rechtslage über die Frage, wie standardisiert die Anwendungen sind, bis hin zur Notwendigkeit prozessualer und organisatorischer Veränderungen) für den Kunden zur „Convenience“: Neben der Annehmlichkeit, sich um den reibungslosen Betrieb ihrer Anwendungen nicht mehr selbst kümmern zu müssen und individuelle Arbeitsplätze einfach per Browser abrufen zu können, profitieren die Kunden auch von den planbaren Aufwendungen für ihre IT.

„Die oneclick Workspace Provisioning- und Streaming-Plattform ist ideal für Nutzer, die mit einer hohen Anzahl standardisierter Anwendungen arbeiten, saisonale Schwankungen bei der Mitarbeiterzahl haben oder viele dezentrale Arbeitsplätze verwalten müssen“, berichtet Bergmann. „Sobald Unternehmen erkannt haben, worum es geht, fallen ihnen meist selbst noch etliche Einsatzmöglichen ein und ab dann kann der Systemhauspartner (beziehungsweise der MSP 2.0) mit Fug und Recht über kundengetriebene Dienste sprechen.“

Kunden freut Fixkostenmodell

Während bei traditionellen, anlassgetriebenen Anfragen unter Umständen unüberschaubare Stundensätze für Service-Techniker auflaufen, erfolgen der Bezug und die Betreuung von „Managed Services 2.0“ rund um die Uhr, hochgradig automatisiert und zu planbaren Fixkosten. Der Kunde bezahlt für die Betreuung immer einen festen Preis, „ähnlich wie ein Mieter, der pro Monat einen bestimmten Quadratmeterpreis an den Immobilienbesitzer überweist und sich dafür weder um den Betrieb des Hauses noch um Instandhaltung und Modernisierung kümmern muss“, so Bergmann.

Wie einträglich das Geschäftsmodell MSP 2.0 sein kann, zeige das Beispiel eines früheren Seminarteilnehmers. Dieser könne inzwischen an jedem Monatsanfang allein mit den Flatrates seiner Kunden 120 Prozent der Fixkosten decken.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Kein Blackout bei Ihnen zuhause mit der Blackout Solarstromanlage

Blackout in Deutschland – diese Solarstromanlage spart und beschützt Sie vor Stromausfall Täglich wertvolle Sonnenenergie in Strom umwandeln und dabei die wichtigsten Stromverbraucher im Haus versorgen – das kann die iKratos Blackout Solaranlage.

Zusätzlich spart die iKratos Blackout Solaranlage mit Speicher teueren Strom und bewahrt Sie vor demhässlichen Blackout -> jetzt gibt es den wirkliche "Blackout Schutz". Das Grundpaket besteht aus hochwertigem Solarmodul – Blackout Wechselrichter und robuster 48 Volt Batterie. Im Normalbetrieb werden wichtige Verbraucher von der Solarstromanlage versorgt, reicht der Strom nicht aus wird automatisch das Netz zugeschaltet. Im Notbetrieb werden die wichtigsten Verbraucher wie Heizung Kühlschrank Internet und Licht automatisch zugeschaltet.

Eine Erweiterung der Blackout Solarstromanlage von iKratos kann jederzeit erfolgen. Solche Blackout Anlagen sind auch für Mieter geeignet.

Mehr Infos unter Notstrom Blackout Solaranlage von ikratos unter Telefon 09192 992800

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox