EnWave Corporation wurde als ein 2019 Venture 50™ Unternehmen in der Kategorie Clean Technology & Life Sciences ausgewählt und gibt Datum für Veröffentlichung der Finanzergebnisse des ersten Quartals 2019 bekannt

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave” oder das „Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298005), ein global führendes Unternehmen im Bereich der Vakuum-Mikrowellen-Dehydratisierungstechnologie, gab heute bekannt, dass es als ein 2019 Venture 50™ Unternehmen in der Kategorie Clean Technology & Life Sciences (saubere Technologie u. Biowissenschaften ) ausgewählt wurde.

Die Venture 50 sind die an der TSX Venture Exchange in jeder der fünf Hauptindustriesektoren – Bergbau, Energie u. Energiedienstleistungen, saubere Technologie u. Biowissenschaften, diversifizierte Industrien und Technologie – notierten Top-Ten-Unternehmen. Dies beruht auf einer Bewertungsformel mit gleicher Gewichtung für Zunahme der Marktkapitalisierung, Handelsvolumen und Aktienpreissteigerung. Alle Daten wurden zum 31. Dezember 2018 bewertet.

EnWave erzielte signifikante Geschäftsentwicklungen im Laufe des Jahres 2018 einschließlich eines beachtlichen Wachstums in seiner sich vollständig in Unternehmensbesitz befindlichen Tochtergesellschaft NutraDried Food Company mit ihrem Snackprodukt Moon Cheese®. Das Unternehmen entwickelte ebenfalls die Radiant Energy Vacuum („REV“) -Technologie für den Cannabismarkt, was den Produzenten eine skalierbare Technologielösung für die schnelle Dehydratisierung von Cannabispflanzenmaterial bietet.

EnWaves Technologie ist besonders attraktiv für Produzenten und Lebensmittelverarbeiter, die nach einer Herstellung von Clean Label-Snacks und gesunden Snacks sowie für die Herstellung aller natürlichen Nahrungsmittelzutaten suchen. EnWave setzt die Ausführung ihrer Strategie zur Aufstellung lizenzgebührenbringender Geräte auf den Nahrungsmittel-, Arzneimittel- und legalen Cannabismärkten fort. Die Mission des Unternehmens ist die Schaffung eines massiven, nicht korrelierten Portfolios von Royalty Streams aus einem breiten Spektrum von Produkten bei mehreren Nischenunternehmen.

Weitere Informationen hinsichtlich EnWave Corporation, der 2019 Venture 50™ und eine Videoübersicht des Unternehmens finden Sie unter: tsxventure50.com.

EnWave wird die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2019 am 28. Februar 2019 bekannt geben:

Das Unternehmen gab heute bekannt, dass es seine Finanzergebnisse des ersten Quartals im Geschäftsjahr 2019 am Donnerstag, den 28. Februar 2019 vor Marktbeginn veröffentlichen wird.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein modernes Technologieunternehmen mit Sitz in Vancouver, hat Radiant Energy Vacuum („REV™“) entwickelt – eine eigene innovative Methode zur präzisen Dehydration organischer Materialien. EnWave hat weitere zum Patent angemeldete Methoden für die einheitliche Trocknung und Dekontaminierung von Cannabis unter Einsatz der REV™-Technologie entwickelt, mit denen sich die Zeit von der Ernte bis zur Marktfähigkeit der Cannabis-Produkte verkürzt.

Die kommerzielle Machbarkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst in zahlreichen Marktsegmenten der Lebensmittel- und Pharmabranche einschließlich legalen Cannabis sehr rasch. Die Strategie von EnWave besteht darin, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen für die Nutzung der REV™-Technologie an Branchen führende Unternehmen in mehreren Segmenten zu vergeben. Das Unternehmen hat bis dato über 20 gebührenpflichtige Lizenzen vergeben und dabei neun unterschiedliche Marktsegmente für die Kommerzialisierung neuer, innovativer Produkte betreten. Abgesehen von diesen Lizenzen gründete EnWave auch eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company), NutraDried Food Company LLP, um naturreine Käse-Snack-Produkte in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrationsstandard in der Lebensmittel- und Biomaterialbranche eingeführt: schneller und billiger als die Gefriertrocknung mit höherer Produktqualität als bei Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt zurzeit über drei kommerzielle REV™-Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie angewendet wird, um Lebensmittelprodukte rasch und kostengünstig zu trocknen und dabei die hohen Standards in puncto Nährwert, Geschmack, Beschaffenheit und Farbe aufrechtzuerhalten;
  1. powderREV®, das zur Massendehydration von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzyme unterhalb des Gefrierpunktes angewendet wird; und
  1. quantaREV®, das für eine kontinuierliche Trocknung hoher Volumina bei geringen Temperaturen angewendet wird.

Eine zusätzliche Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Dehydration von Biopharmazeutika wie Impfstoffe oder Antikörper entwickelt.

Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation

Mr. Brent Charleton, CFA

President and CEO

Für weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA , President und CEO

Tel: +1 (778) 378-9616
E-Mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman

Tel: +1 (416) 930-0914
E-Mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development

Tel: 1 (647) 203-8793

E-Mail: dhonig@enwave.net

In Europa

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind „Forward-Looking Statements“. Alle Drittparteireferenzen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, haben keine Garantie auf Richtigkeit. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese „Forward-Looking Statements“ nicht als Bezugsgröße verwenden.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave mit positiven Neuigkeiten zur Zusammenarbeit in Bonduelle’s InFlavor® Dehydrofrozen Gemüseprojekt

Die EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298830 ) berichtet heute, dass die Bonduelle Group ("Bonduelle"), ein langjähriger Lizenzpartner des Unternehmens, ihre Produktlinie InFlavor® Dehydrofrozen-Gemüse offiziell an ihre Kunden im Food-Service-Bereich eingeführt hat und Pläne zur Einführung von Einzelhandelsprodukten Ende 2019 bestätigt hat. Bonduelle’s InFlavor® dehydrofrozenes Gemüse nutzt die von EnWave entwickelte Strahlungsenergie-Vakuum-Technologie (REV™"), um Verbrauchern ein erstklassiges Tiefkühlgemüseangebot zu bieten.

Aufgrund dieser wirtschaftlichen Dynamik hat sich EnWave bereit erklärt, die Laufzeit des exklusiven Rechts von Bonduelle zur Herstellung von tiefgefrorenem Gemüse in Nordamerika (die "Erweiterung") unter Verwendung der REV™ Technologie zu verlängern. Damit Bonduelle die nordamerikanische Exklusivität für dehydrogefrostetes Gemüse behalten kann, muss sie sich verpflichten, bis zum 30. September 2019 eine 400 kW REVTM-Maschine zu kaufen.

Darüber hinaus wird Bonduelle eine Meilensteinzahlung an EnWave im Austausch für die Erweiterung leisten und hat sich bereit erklärt, den Operating Lease für die 120 kW Quanta-REV®-Maschinen zu übernehmen, die derzeit im Bonduelle-Werk in Sainte-Martine, Quebec, in Betrieb sind.

Bonduelle wurde für sein bahnbrechendes InFlavor®-Verfahren von der Association pour le développement de la recherche et de l’innovation du Québec (ADRIQ) ausgezeichnet, die Bonduelle im November 2018 den Innovation Grande Enterprise Award verlieh. Bonduelle hat mit der Vermarktung seiner InFlavor® Dehydrofrozen-Gemüseprodukte ein bedeutendes Engagement für Innovationen in seinem Bereich gezeigt.

Über Bonduelle

Bonduelle wurde 1853 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, "weltweit führend zu werden, wenn es darum geht, Wohlbefinden durch pflanzliche Ernährung zu fördern". Die Gruppe diversifizierte ihre Aktivitäten und vergrößerte ihre geografische Reichweite. Bonduelle ist in Amerika gut etabliert, mit über 3000 Mitarbeitern und einer großen Anzahl von Verarbeitungsbetrieben, darunter 8 in Kanada, 4 in den Vereinigten Staaten und 1 in Brasilien, wo gefrorenes und konserviertes Gemüse sowie eine Reihe von Soßen, Bohnen, Bohnen, Suppen und eine neue Linie von frischen Salatschüsseln verarbeitet werden. Neben der Herstellung von Produkten, die an große Einzelhändler verkauft werden, vertreibt die amerikanische Tochtergesellschaft auch Gemüse unter eigenen Markennamen wie Bonduelle, Arctic Gardens, Del Monte und Graves in Kanada.  

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Verfahren zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Pflanzenmaterial einschließlich Industriehanf unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zum marktfähigen Produkt zu verkürzen.

Die kommerzielle Lebensfähigkeit der REV™ Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell über mehrere Marktvertikalen in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie hinweg und hat klare Vorteile bei der Trocknung von industriellem Hanf. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;
  2. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und
  3. quantaREV®, das für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

Sicherer Hafen für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Keine Aussage in dieser Pressemitteilung darf als Verzicht auf die Rechte einer Partei ausgelegt werden, und alle diese Rechte sind vorbehalten. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Signs Commercial License and Equipment Purchase Agreements with Royal FrieslandCampina N.V.

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE: E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) announced today it had signed Commercial License and Equipment Purchase Agreements (the “Agreements”) with Milkubator, an incubator for innovation programme within global dairy company Royal FrieslandCampina N.V. The Agreements enable the innovation subsidiary to explore and pilot EnWave’s Radiant Energy Vacuum (“REV™”) food dehydration technology for its innovation roadmap.

Furthermore, to its R&D departments, the Milkubator innovation program aims to develop new products  that fit the evolving consumer needs and taste preferences

The use of REV™ technology, of course, is key to the development of a product line. EnWave’s REV™ technology uses a combination of vacuum pressure and microwave energy to deliver a high-speed, low-temperature drying process. It removes water from organic materials in a way that preserves flavour and texture as well as its nutritive value.

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;

2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and

3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation
Mr. Brent Charleton, CFA
President and CEO

For further information:

Brent Charleton, CFA , President and CEO at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development at + 1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

In Europe:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave unterzeichnet kommerzielle Lizenz- und Gerätekaufverträge mit Royal FrieslandCampina N.V.

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE: E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) gab heute bekannt, dass es kommerzielle Lizenz- und Gerätekaufverträge (die "Vereinbarungen") mit Milkubator, einem Inkubator für Innovationsprogramme innerhalb des globalen Molkereiunternehmens Royal FrieslandCampina N.V., unterzeichnet hat. Die Vereinbarungen ermöglichen es der Innovationstochter, EnWave’s Radiant Energy Vacuum ("REV™") Lebensmittel-entwässerungstechnologie für ihre Innovationsstrategie zu erforschen und zu erproben.

Darüber hinaus zielt das Innovationsprogramm Milkubator darauf ab, neue Produkte zu entwickeln, die den sich ändernden Verbraucherbedürfnissen und Geschmacksvorlieben entsprechen.

Der Einsatz der REV™ Technologie ist natürlich der Schlüssel zur Entwicklung einer Produktlinie. Die REV™-Technologie von EnWave nutzt eine Kombination aus Vakuumdruck und Mikrowellenenergie, um einen schnellen Trocknungsprozess bei niedrigen Temperaturen zu ermöglichen. Es entfernt Wasser aus organischen Materialien auf eine Weise, die Geschmack und Textur sowie den Nährwert bewahren.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;

2. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und

3. quantaREV®, das für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

EnWave Corporation
Herr Brent Charleton, CFA
Präsident und CEO

Für weitere Informationen:

Brent Charleton, CFA, Präsident und CEO unter +1 (778) 378-9616
E-Mail:  [email=bcharleton@enwave.net%20%20]bcharleton@enwave.net  [/email]

John P.A. Budreski, Executive Chairman unter +1 (416) 930-0914
E-Mail:  [email=jbudreski@enwave.net%20%20%20]jbudreski@enwave.net

[/email]Deborah Honig, Unternehmensentwicklung bei + 1 (647) 203-8793
E-Mail:  [email=dhonig@enwave.net%20%20%20]dhonig@enwave.net   [/email]

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Sicherer Hafen für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave gewährt Aktienoptionen an Dienstleister

Die EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) gab heute bekannt, dass sie 25.000 Incentive-Aktienoptionen gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens an Adelaide Capital Markets gewährt hat, eine Investor Relations Firma, die Investor Relations Dienstleistungen für das Unternehmen erbringt.

Die an Adelaide Capital Markets gewährten Incentive-Aktienoptionen können zu einem Preis von 1,37 CAD pro Aktie ausgeübt werden, dem letzten Schlusskurs pro Aktie auf die Stammaktien des Unternehmens an der TSX Venture Exchange zum Zeitpunkt der Gewährung. Die Incentive-Aktienoptionen sind für eine Laufzeit von fünf Jahren bis zum 17. Januar 2024 ausübbar und werden in den nächsten zwölf Monaten vierteljährlich zugeteilt. Die Gewährung von Aktienoptionen steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;
  1. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und
  1. quantaREV®, das für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

Sicherer Hafen für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Announces Grant of Restricted Share Rights

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) announced today that the Company has granted a total of 195,000 Restricted Share Rights (“RSRs”) pursuant to the Company’s Restricted Share Rights Plan, of which 130,000 were granted to certain directors and officers of the Company. The RSRs will vest three years from the date of award and are subject to regulatory approval. 

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster and cheaper than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

  1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;
  1. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and
  1. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

EnWave Corporation
Mr. Brent Charleton
President and CEO

For further information:

Brent Charleton, CFA , President and CEO at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net      

John P.A. Budreski, Executive Chairman at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net  

Deborah Honig, Corporate Development at + 1 (647) 203-8793
E-mail: dhonig@enwave.net

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave gibt das vierte Quartal und den konsolidierten Jahresabschluss 2018 bekannt

Die EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) hat heute die konsolidierten Ergebnisse des Unternehmens für das vierte Quartal und den 30. September 2018 veröffentlicht.

Der Jahres- und Zwischenabschluss sowie die MD&As von EnWave sind auf SEDAR unter www.sedar.com und auf der Website des Unternehmens unter www.enwave.net. verfügbar.

Wichtige Finanzkennzahlen für 2018 und Q4 (ausgedrückt in Tausend $):

  • Anhaltendes Umsatzwachstum mit einem Umsatz von 7.355 US-Dollar im vierten Quartal 2018 gegenüber 3.630 US-Dollar im vierten Quartal 2017, was einer Steigerung von 103% entspricht. Der Jahresumsatz von 22.825 $ für 2018 war höher als im Vorjahr von 15.954 $, was einem Anstieg von 43% gegenüber 6.871 $ entspricht. Der Umsatz von NutraDried stieg 2018 um 252% auf 16.503 US-Dollar gegenüber 6.556 US-Dollar im Jahr 2017, was auf den gestiegenen Umsatz und Vertrieb des Produkts Moon Cheese® zurückzuführen ist.
  • Erzielung eines Bruttogewinns von 8.910 $ für 2018 gegenüber 4.300 $ für 2017, ein Anstieg von 4.610 $ oder 107%. Die Bruttomarge in Prozent des Umsatzes betrug 39% für 2018 gegenüber 27% für 2017.
  • Ausgewiesener positiver Jahresüberschuss für Q4 2018 von 75 US-Dollar gegenüber einem Jahresfehlbetrag von 1.060 US-Dollar für Q4 2017, eine Verbesserung um 1.135 US-Dollar. Verringerte den jährlichen konsolidierten Nettoverlust auf 945 US-Dollar für 2018, verglichen mit 2.986 US-Dollar für 2017, eine Verbesserung um 2.041 US-Dollar gegenüber dem Vorjahr.
  • Stärkung des Cashflow-Profils durch die Meldung des bereinigten EBITDA(*) für 2018 von 2.932 US-Dollar gegenüber 6 US-Dollar für 2017, was einem Anstieg von 2.926 US-Dollar entspricht. Das bereinigte EBITDA(*) für Q4 2018 betrug 1.300 US-Dollar, verglichen mit negativen 278 US-Dollar für Q4 2017, was einem Anstieg von 1.578 US-Dollar entspricht. Der Anstieg des bereinigten EBITDA(*) im gesamten Geschäftsjahr 2018 stellt die wachsende Fähigkeit des Unternehmens dar, liquide Mittel aus seiner Geschäftstätigkeit zu generieren.
  • Weitere Investitionen in Verkaufsaktivitäten mit SM-Kosten von 3.731 US-Dollar für 2018 gegenüber 2.160 US-Dollar für 2017, ein Anstieg von 1.571 US-Dollar. Die SM-Aufwendungen stiegen im Rahmen der Strategie, in Marketing-, Verkaufs- und Werbeaktivitäten von Moon Cheese® zu investieren. Das Unternehmen investiert auch weiterhin in seine Geschäftsentwicklungsstrategie, um seine proprietäre REVTM-Technologie zu kommerzialisieren.
  • Kontrolliertes Wachstum der G&A- und F&E-Kosten bei gleichzeitiger Beibehaltung angemessener Ausgaben zur Skalierung und Unterstützung des Wachstums sowie zur Erhaltung des geistigen Eigentums des Unternehmens. Die allgemeinen Verwaltungskosten und die F&E-Kosten sanken 2018 auf 11% bzw. 5% des Umsatzes, verglichen mit 13% bzw. 7% im Jahr 2017.
  • Stärkung der Bilanz durch den Abschluss eines Prospektangebots und die gleichzeitige Privatplatzierung von 9.530.000 Einheiten des Unternehmens zu je 1,05 US-Dollar für einen kombinierten Bruttoerlös von 10 Millionen US-Dollar am 15. November 2017. Jede Einheit bestand aus einer Stammaktie und der Hälfte eines Stammaktien-Kaufrechts (jeder ganze Stammaktien-Kaufrechtsschein, ein "Warrant"). Die Warrants wurden von der TSX Venture Exchange zur Notierung angenommen und begannen am 22. November 2017 unter dem Symbol ENW.WT zu handeln.

Bedeutende Erfolge im Jahr 2018:

  • Abschluss der Übernahme der 49%igen Minderheitsbeteiligung an NutraDried, wodurch der Anteil des Unternehmens auf 100% der Kapitalanteile an NutraDried Food Company, LLC, steigt. NutraDried ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft im Bereich der Herstellung und des Vertriebs von Moon Cheese®. Dieser Kauf wurde mit Bewertungsmultiplikatoren von 1,3 mal 2018 Jahresüberschuss und 0,3 mal 2018 Umsatz abgeschlossen. NutraDried finanzielle Erträge haben sich seit dem Kauf drastisch verbessert.
  • Ausbau des Vertriebs von Moon Cheese® mit zusätzlichen Produktrotationen in einer Reihe von Costco-Divisionen; Q4 2018 war der bisher höchste Quartalsumsatz von Moon Cheese® mit 6.532 US-Dollar.
  • Einführung der REVTM-Technologie in der schnell wachsenden Cannabisindustrie und Unterzeichnung eines lizenzpflichtigen kommerziellen Lizenzvertrags ("CLA") mit Tilray®, der die Rechte zur Nutzung der REVTM-Technologie für die Verarbeitung von Cannabis in Kanada und Portugal beinhaltet. Gesicherte Kaufverträge mit Tilray® für eine 10kW REVTM-Maschine und zwei 60kW REVTM-Maschinen. Die erste 60kW-Verarbeitungslinie soll Anfang 2019 installiert werden.
  • Unterzeichnung eines GAV mit Arla Foods ("Arla"), dem weltweit größten Hersteller von biologischen Milchprodukten und Innovationsführer. Der GAV gewährt Arla das ausschließliche Recht, die REV™ Technologie zur Verarbeitung von Milchprodukten in Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen zu nutzen. Arla kaufte eine 10kW-Kleinanlage, um die kommerzielle Produktion aufzunehmen. 
  • Erhaltene Bestellungen von Bare Foods Co. ("Bare Foods"), ein führendes US-amerikanisches Snack-Unternehmen, das kürzlich von PepsiCo übernommen wurde, und installierte drei kleine kommerzielle 10kW REVTM-Maschinen, um die kommerzielle Produktion von gesunden Fruchtsnackprodukten einzuleiten und auszubauen.
  • Unterzeichnung einer Lizenz mit AvoLov, LLC ("AvoLov"), einem US-amerikanischen Snackunternehmen, zur Herstellung eines neuen und innovativen Avocado-Snackprodukts. AvoLov kaufte eine 10kW REVTM-Maschine, um die kommerzielle Produktion aufzunehmen.
  • Unterzeichnung einer Lizenz mit Howe Foods, dem zweitgrößten Bananenproduzenten in Australien. Howe Foods kaufte eine kleine 10kW REVTM-Maschine, um die kommerzielle Produktion aufzunehmen.
  • Unterzeichnung einer Lizenz mit Lizenzgebühren bei Nomad Nutrition, einem kanadischen Unternehmen, das sich auf den Vertrieb hochwertiger, lagerstabiler und nährstoffreicher Gourmetprodukte aus lokalem Bioanbau konzentriert. Nomad Nutrition kaufte eine kleine 10kW REVTM-Maschine, um die kommerzielle Produktion aufzunehmen.
  • Vorantreiben eines Forschungsprojektes mit der U.S. Army zur Entwicklung innovativer Feldrationen für Soldaten und Verkauf einer 10 kW REVTM-Maschine an die U.S. Army, um einen beschleunigten Weg zu einem verbesserten Einsatz der Close Combat Assault Ration zu ermöglichen. Die Strategie von EnWave ist es, eng mit der U.S. Army und ihren Lieferanten zusammenzuarbeiten, um gemeinsam nährstoffreiche Feldrationen für eine mögliche Verteilung an die U.S. Army zu entwickeln.
  • Verdoppelung der Produktionskapazität von Moon Cheese® durch die Installation einer zweiten 100kW nutraREV®-Maschine und einer 10kW REVTM-Maschine. Die Expansion ermöglichte ein weiteres Umsatzwachstum von Moon Cheese® und die Positionierung für die zukünftige prognostizierte Nachfrage auf dem Verbrauchermarkt.
  • Lieferung der ersten skalierten Good Manufacturing Practices ("cGMP") freezeREV® Maschine an Merck nach bestandener Werksabnahmeprüfung. Die Maschine wird derzeit bei Merck getestet, bevor Merck die geplanten zukünftigen Entwicklungsarbeiten durchführt, um die FreezeREV®-Technologie als kontinuierliche Dehydrierungsalternative zur Lyophilisierung einzusetzen.
  • Unterzeichnung eines Kooperations- und Lizenzoptionsvertrags mit der GEA Lyophil GmbH, ("GEA"), einer Flüssigdosisorganisation der Business Application Pharma der GEA Group. EnWave und GEA werden gemeinsam eine mögliche Partnerschaft evaluieren, um die Herstellung und den Einsatz von kontinuierlichen cGMP REV™ Lyophilisierungsanlagen im globalen Pharmasektor zu erleichtern.
  • Gemeinsam wurde die Kooperationsvereinbarung mit der Sutro Biopharma Inc. beendet. ("Sutro") zur Lieferung einer handelsüblichen powderREV®-Anlage. Während der Werksabnahme konnten EnWave und Sutro bestimmte quantitative Bioaktivitätsmessungen für die exzipientfreie, trockenzellfreie Extraktformulierung nicht erfüllen.
  • Mike Pytlinski wurde als neuer CEO von NutraDried eingestellt. Herr Pytlinski bringt fast 30 Jahre Erfahrung im Bereich Marketing und Strategie bei Unternehmen der Konsumgüterindustrie mit.

Vertriebspipeline:

Derzeit verfügt das Unternehmen über 11 potenzielle Lizenzpartner, die aktiv an Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsvereinbarungen ("TELOA") beteiligt sind, und die U.S. Army in einem fortgeschrittenen Stadium der Technologiebewertung. Ziel des Unternehmens ist es, diese TELOA-Projekte in lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzverträge umzuwandeln und Abnahmeverpflichtungen für REVTM-Maschinenkapazitäten zu sichern. Das Unternehmen hat auch mehrere bestehende Lizenzpartner, die den Markt mit kleinen REVTM-Maschinen getestet haben und den Business Case für ein Scale-up auf große REVTM-Verarbeitungslinien evaluieren. Das Unternehmen erwartet mehrere langfristige Projekte in der Pipeline zur Umstellung auf CLAs sowie zusätzliche REVTM-Maschinenkapazitäten, die 2019 von bestehenden Partnern bestellt werden sollen.

Die Strategie von EnWave ist es auch, den expandierenden Sektor der Verarbeitung von medizinischem und Freizeit-Cannabis in legalisierten Ländern anzugehen. Das Unternehmen hat das Geschäftsmodell für die Lizenzierung seiner patentierten REVTM-Dehydrierungstechnologie zur schnellen Dehydrierung und Dekontamination von Cannabis mit Tilray® validiert, und das Geschäft ist solide. Die Strategie besteht darin, kurzfristig zusätzliche lizenzpflichtige Lizenzen für die Verarbeitung von Cannabis sowie zusätzliche Gerätebestellungen für REVTM-Maschinenkapazitäten in Kanada und anderen legalisierten Märkten zu erhalten.

EnWave hat seine potenzielle Lizenznehmer-Pipeline erweitert, indem es REVTM im Lebensmittel-, legalisierten Cannabis- und Pharmasektor vermarktet, als Teil seiner Strategie zum Aufbau eines großen, diversifizierten lizenzpflichtigen Portfolios.

(*) Nicht-IFRS-Finanzielle Kennzahlen:

Das bereinigte EBITDA ist nach IFRS kein Maß für die finanzielle Performance. Wir definieren das bereinigte EBITDA als Gewinn vor Abzug von Abschreibungen, aktienbasierter Vergütung, Wechselkursgewinnen oder -verlusten, Finanzaufwendungen oder -erträgen, Ertragsteueraufwendungen und einmaligen Wertminderungsaufwendungen. Diese Kennzahl ist nicht notwendigerweise mit ähnlich bezeichneten Kennzahlen anderer Unternehmen vergleichbar und sollte nicht als Alternative zum nach IFRS ermittelten Jahresüberschuss oder Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit angesehen werden. Wir verweisen auf die Ausführungen im Rahmen der jährlichen MD&A des Unternehmens für das Geschäftsjahr zum 30. September 2018.

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;
  2. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und
  3. quantaREV®, für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

Safe Harbour Erklärung für zukunftsweisende Informationserklärungen:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Announces Fourth Quarter and 2018 Annual Consolidated Financial Results

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) today reported the Company’s consolidated financial results for the fourth quarter and year-ended September 30,  2018.

EnWave’s annual and interim consolidated financial statements and MD&As are available on SEDAR at www.sedar.com and on the Company’s website www.enwave.net.

Key Financial Highlights for 2018 and Q4 (expressed in ‘000s):

  • Continued revenue growth with Q4 2018 revenue of $7,355 compared to $3,630 for Q4 2017, an increase of 103%. Annual revenue of $22,825 for 2018 was higher than the previous year of $15,954, an increase of 43% of $6,871. NutraDried’s revenue increased by 252% to $16,503 for 2018 compared to $6,556 for 2017, driven by increased sales and distribution of its product Moon Cheese®.
  • Achieving gross profit of $8,910 for 2018 compared to $4,300 for 2017, an increase of $4,610 or 107%. Gross margin as a percentage of revenue was 39% for 2018 compared to 27% for 2017.
  • Reported positive net income for Q4 2018 of $75 compared to a net loss of $1,060 for Q4 2017, an improvement of $1,135. Decreased the annual consolidated net loss to $945 for 2018, compared to $2,986 for 2017, an improvement of $2,041 year-over-year.
  • Strengthened cash flow profile by reporting Adjusted EBITDA(*) for 2018 of $2,932, compared to $6 for 2017, an increase of $2,926. Adjusted EBITDA(*) for Q4 2018 was $1,300, compared to negative $278 for Q4 2017, an increase of $1,578. The increase in Adjusted EBITDA(*) throughout fiscal 2018 represents the Company’s growing ability to generate cash from its operations.
  • Further invested in selling activity with S&M expenses of $3,731 for 2018 compared to $2,160 for 2017, an increase of $1,571. S&M expenses increased as part of the strategy to invest in marketing, selling and promotional activities of Moon Cheese®. The Company also continues to invest in its business development strategy to commercialize its proprietary REVTM
  • Controlled growth in G&A and R&D expenses while maintaining appropriate spending to scale and support growth and to maintain the Company’s intellectual property. G&A expenses and R&D expenses were lower at 11% and 5% of revenue, respectively for 2018, compared to 13% and 7% in 2017.
  • Strengthened the balance sheet by completing a prospectus offering and concurrent private placement of 9,530,000 Units of the Company at $1.05 each for combined gross proceeds of $10 million on November 15, 2017. Each Unit consisted of one common share and one-half of one common share purchase warrant (each whole common share purchase warrant, a "Warrant"). The Warrants were accepted for listing by the TSX Venture Exchange and commenced trading under the symbol ENW.WT on November 22, 2017.

Significant Accomplishments in 2018:

  • Completed the acquisition of the 49% non-controlling interest in NutraDried, bringing the Company’s ownership to 100% of the equity interest in NutraDried Food Company, LLC. NutraDried is a wholly owned subsidiary in the business of manufacturing and distributing Moon Cheese®. This purchase was completed at valuation multiples of 1.3 times 2018 net income and  3 times 2018 revenue.  NutraDried financial returns have improved dramatically since the purchase.
  • Expanded sales and distribution of Moon Cheese® with additional product rotations in a number of Costco divisions; Q4 2018 was the single highest ever quarterly sales for Moon Cheese® of $6,532.
  • Launched REVTM technology into the rapidly growing cannabis industry and signed a royalty-bearing Commercial License Agreement (“CLA”) with Tilray® providing rights to use REVTM technology for processing cannabis in Canada and Portugal. Secured purchase agreements with Tilray® for a 10kW REVTM machine and two 60kW REVTM The first 60kW processing line is scheduled to be installed in early 2019.
  • Signed a CLA with Arla Foods (“Arla”), the world’s largest manufacturer of organic dairy products and an innovation leader.  The CLA grants Arla the exclusive right to use REV™ technology to process dairy products in Denmark, Sweden, Finland and Norway. Arla purchased a 10kW small-scale machine to initiate commercial production.
  • Received purchase orders from Bare Foods Co. (“Bare Foods”), a leading American snack food company recently acquired by PepsiCo, and installed three small-scale commercial 10kW REVTM machines to initiate and expand commercial production of healthy fruit snack products
  • Signed a royalty-bearing license with AvoLov, LLC (“AvoLov”), a U.S. based snack company to produce a new, and innovative avocado snack product. AvoLov purchased a 10kW REVTM machine to initiate commercial production.
  • Signed a royalty-bearing license with Howe Foods, the second largest producer of bananas in Australia. Howe Foods purchased a small-scale 10kW REVTM machine to initiate commercial production.
  • Signed a royalty-bearing license with Nomad Nutrition, a Canadian company focused on distributing premium, shelf-stable, nutrient-packed gourmet products that are made from locally sourced organic ingredients. Nomad Nutrition purchased a small-scale 10kW REVTM machine to initiate commercial production.
  • Advanced a research project with the U.S. Army to develop innovative field rations for warfighters and sold the U.S. Army a 10kW REVTM machine to facilitate an accelerated path to improved Close Combat Assault Ration deployment. EnWave’s strategy is to work closely with the U.S. Army and its suppliers to jointly develop nutrient-rich field rations for potential distribution to the U.S. Army.
  • Doubled the Company’s production capacity of Moon Cheese® through the installation of a second 100kW nutraREV® machine and a 10kW REVTM The expansion was facilitates continued sales growth of Moon Cheese® and positions for future projected demand in the consumer marketplace.
  • Delivered the first scaled-up Good Manufacturing Practices (“cGMP”) freezeREV® machine to Merck after passing factory acceptance testing. The machine is undergoing testing at Merck’s facilities prior to planned future development work by Merck to use freezeREV® technology as a continuous dehydration alternative to lyophilization.
  • Signed a Collaboration and License Option Agreement with GEA Lyophil GmbH, (“GEA”), a Liquid Dosage organization of the Business Application Pharma of the GEA Group. EnWave and GEA will jointly evaluate a potential partnership to facilitate the manufacture and deployment of continuous cGMP REV™ lyophilization equipment into the global pharmaceutical sector.
  • Jointly ended the collaboration agreement with Sutro Biopharma Inc. (“Sutro”) to deliver a commercial powderREV® During factory acceptance testing EnWave and Sutro were unable to satisfy certain quantitative bioactivity measures for the excipient-free, dried cell-free extract formulation.
  • Hired Mr. Mike Pytlinski as the new CEO of NutraDried. Mr. Pytlinski brings nearly 30 years of experience in marketing and strategy with consumer packaged goods companies.

Sales Pipeline:

Currently, the Company has 11 prospective royalty partners actively engaged in Technology Evaluation and License Option Agreement (“TELOA”) projects and the U.S. Army in an advanced stage of technology evaluation. The Company’s objective is to convert these TELOA projects into royalty-bearing commercial license agreements and to secure purchase commitments for REVTM machine capacity. The Company also has several existing royalty partners that have tested the market with small-scale REVTM machinery and are evaluating the business case to scale-up to large-scale REVTM processing lines. The Company anticipates several long-term projects in the pipeline to convert to CLAs as well as additional REVTM machine capacity to be ordered by existing partners in 2019.

EnWave’s strategy is also to address the expanding medical and recreational cannabis processing sector in legalized jurisdictions. The Company has validated the business model for licensing its patented REVTM dehydration technology for the rapid dehydration and decontamination of cannabis with Tilray®, and the business case is sound. The strategy in the near-term is to secure additional royalty-bearing licenses for processing of cannabis, as well as additional equipment purchase orders for REVTM machine capacity in Canada and other legalized markets.

EnWave has been growing its prospective royalty partner pipeline as it commercializes REVTM across the food, legalized cannabis and pharmaceutical sectors as part of its strategy to build a large, diversified royalty-bearing portfolio.

(*) Non-IFRS Financial Measures:

Adjusted EBITDA is not a measure of financial performance under IFRS. We define Adjusted EBITDA as earnings before deducting amortization and depreciation, stock based compensation, foreign exchange gain or loss, finance expense or income, income tax expense and non-recurring impairment charges. This measure is not necessarily comparable to similarly titled measures used by other companies and should not be construed as an alternative to net income or cash flow from operating activities as determined in accordance with IFRS. Please refer to the discussion included in the Company’s annual MD&A for the year ended September 30, 2018.

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster and cheaper than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

  1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;
  2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and
  3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave Receives Purchase Order for Third 120kW REVTM Machine from Milne Fruit Products

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (“EnWave”, or the "Company" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) announced today that it has signed an Equipment Purchase Agreement (the “EPA”) with Milne Fruit Products d.b.a. Milne MicroDried Inc. (“Milne”)  to provide Milne with its third 120kW Radiant Energy Vacuum (“REV™”) machine for the production of an extensive portfolio of dried vegetable and fruit applications. The EPA also confirms Milne’s exclusive right to produce REV™-dried strawberries and blueberries in the United States of America. Additionally, EnWave and Milne amended the existing commercial license agreement to include prickly pear and table grapes in their MicroDried® product portfolio.

Not all dried fruits and vegetables are created equal.  Milne, a family-owned, vertically integrated, proven leader in the fruit and vegetable ingredient and snack industry, has chosen to use REV™ technology in order to differentiate themselves from the status quo. Milne MicroDried® ingredients are 100% all-natural, high quality dried fruit and vegetables that are rich in nutritional values and health benefits – retaining higher levels of polyphenols than other commercial drying processes. MicroDried® products bring real fruit color, flavor and enhanced nutritional values to consumer products.  These fruit and vegetable ingredients come in whole pieces and fragments in chewy and crunchy textures, and coarse or fine grind powders for different applications.

About Milne MicroDried

Milne MicroDried® is committed to creating innovative solutions and healthier ingredients for international, national and regional food, beverage and nutraceutical manufacturers. This includes bringing new fruit and vegetable varieties with no added colors, sugars or preservatives to market and customizing ingredient characteristics to meet customer specifications.

Milne MicroDried is increasing its capacity to meet the industrial ingredient needs of customers by adding a third REV™ dryer line to its Nampa, Idaho plant. As part of its commitment to the industrial food industry, Milne MicroDried is dedicated to responsive customer service and finding innovative solutions for new product applications.

For more information about Milne MicroDried please visit www.milnemicrodried.com.  

About EnWave

EnWave Corporation, a Vancouver-based advanced technology company, has developed Radiant Energy Vacuum (“REV™”) – an innovative, proprietary method for the precise dehydration of organic materials. EnWave has further developed patent-pending methods for uniformly drying and decontaminating cannabis through the use of REV™ technology, shortening the time from harvest to marketable cannabis products. 

REV™ technology’s commercial viability has been demonstrated and is growing rapidly across several market verticals in the food, and pharmaceutical sectors including legal cannabis. EnWave’s strategy is to sign royalty-bearing commercial licenses with industry leaders in multiple verticals for the use of REV™ technology. The company has signed over twenty royalty-bearing licenses to date, opening up nine distinct market sectors for commercialization of new and innovative products. In addition to these licenses, EnWave has formed a Limited Liability Corporation, NutraDried Food Company, LLC, to develop, manufacture, market and sell all-natural cheese snack products in the United States under the Moon Cheese® brand. 

EnWave has introduced REV™ as the new dehydration standard in the food and biological material sectors: faster than freeze drying, with better end product quality than air drying or spray drying. EnWave currently has three commercial REV™ platforms:

  1. nutraREV® which is used in the food industry to dry food products quickly and at low-cost, while maintaining high levels of nutrition, taste, texture and colour;
  2. powderREV® which is used for the bulk dehydration of food cultures, probiotics and fine biochemicals such as enzymes below the freezing point, and
  3. quantaREV® which is used for continuous, high-volume low-temperature drying.

An additional platform, freezeREV®, is being developed as a new method to stabilize and dehydrate biopharmaceuticals such as vaccines and antibodies. More information about EnWave is available at www.enwave.net.

Safe Harbour for Forward-Looking Information Statements: This press release may contain forward-looking information based on management’s expectations, estimates and projections. All statements that address expectations or projections about the future, including statements about the Company’s strategy for growth, product development, market position, expected expenditures, and the expected synergies following the closing are forward-looking statements. All third party claims referred to in this release are not guaranteed to be accurate. All third party references to market information in this release are not guaranteed to be accurate as the Company did not conduct the original primary research. These statements are not a guarantee of future performance and involve a number of risks, uncertainties and assumptions. Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that such statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

EnWave erhält Bestellung für dritte 120kW REVTM Maschine von Milne Fruit Products

EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) ("EnWave", oder das "Unternehmen" – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852) gab heute bekannt, dass sie einen Gerätekaufvertrag (die "EPA") mit Milne Fruit Products d.b.a. Milne MicroDried Inc. unterzeichnet hat. "("Milne"), um Milne mit seiner dritten 120 kW Strahlungsenergie-Vakuummaschine ("REV™") für die Produktion eines umfangreichen Portfolios von Trockengemüse- und Obstanwendungen auszustatten. Die EPA bestätigt auch das ausschließliche Recht von Milne, REV™ getrocknete Erdbeeren und Heidelbeeren in den Vereinigten Staaten von Amerika herzustellen. Darüber hinaus haben EnWave und Milne den bestehenden kommerziellen Lizenzvertrag geändert und Kaktusfeigen- und Tafeltrauben in ihr MicroDried®-Produktportfolio aufgenommen.

Nicht alle Trockenfrüchte und -gemüse sind gleich groß. Milne, ein familiengeführtes, vertikal integriertes, und bekanntes Unternehmen der Obst- und Gemüse-Ingredienzien- und Snackindustrie, hat sich für die REV™-Technologie entschieden, um sich vom Status quo zu unterscheiden. Milne MicroDried® Zutaten sind 100% naturreines, hochwertiges Trockenobst und -gemüse, das reich an Nährwerten und gesundheitlichen Vorteilen ist und einen höheren Gehalt an Polyphenolen aufweist als andere kommerzielle Trocknungsverfahren. MicroDried®-Produkte bringen echte Fruchtfarbe, Geschmack und verbesserte Nährwerte in die Konsumgüter. Diese Obst- und Gemüsezutaten gibt es in ganzen Stücken und Fragmenten in zähen und knackigen Texturen sowie grob- oder feingemahlenen Pulvern für verschiedene Anwendungen.

Über Milne MicroDried

Milne MicroDried® hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Lösungen und gesündere Inhaltsstoffe für internationale, nationale und regionale Lebensmittel-, Getränke- und Nutraceutical-Hersteller zu entwickeln. Dazu gehört die Markteinführung neuer Obst- und Gemüsesorten ohne Farb-, Zucker- und Konservierungsstoffe sowie die Anpassung der Inhaltsstoffe an die Kundenspezifikationen.

Milne MicroDried erhöht seine Kapazität, um die Bedürfnisse der Kunden nach industriellen Inhaltsstoffen zu erfüllen, indem es eine dritte REV™ Trocknerlinie in sein Werk in Nampa, Idaho, integriert. Als Teil seines Engagements für die industrielle Lebensmittelindustrie widmet sich Milne MicroDried dem schnellen Kundenservice und der Suche nach innovativen Lösungen für neue Produktanwendungen.

Für weitere Informationen über Milne MicroDried besuchen Sie bitte https://www.milnemicrodried.com/

Über EnWave

EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum ("REV™") entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV™-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV™-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV™ Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV™ als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV™ Plattformen:

  1. nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;
  2. powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und
  3. quantaREV®, wird für kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net.

Safe Haven Statement für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox