Für Gleichstellung 2.0 – Das Schuldzinsgefälle

Heute mal keine rein sprachliche Betrachtung. Es geht mir um das Thema Zinsen für Schulden. Während unser Finanzminister auf je 1.000 Euro Staatsschulden 2 Euro Zinsen gutgeschrieben bekommt, darf Otto Normalbürger bei seiner Bank aktuell zwischen 4,17 und 12,75 Prozent Dispokreditzinsen berappen. Das sind 41,70 Euro bis 127,50 Euro auf 1.000 Euro Schulden. Wo sind … „Für Gleichstellung 2.0 – Das Schuldzinsgefälle“ weiterlesen

Danhauser Gruppe bleibt in der hagebau

14 Standorte in Oberfranken und Oberpfalz bleiben für Kooperation erhalten Fünf hagebau Gesellschafter und die hagebau BBG sichern langfristig Kontinuität Die seit März dieses Jahres zum Verkauf stehenden 14 Baumärkte und Bauzentren der Danhauser Gruppe haben neue Eigentümer: fünf bayerische Gesellschafter der hagebau übernehmen die Mehrheit an der Gruppe, die Beteiligungsgesellschaft der hagebau beteiligt sich … „Danhauser Gruppe bleibt in der hagebau“ weiterlesen

Danhauser Gruppe bleibt in der hagebau

14 Standorte in Oberfranken und Oberpfalz bleiben für Kooperation erhalten Fünf hagebau Gesellschafter und die hagebau BBG sichern langfristig Kontinuität Die seit März dieses Jahres zum Verkauf stehenden 14 Baumärkte und Bauzentren der Danhauser Gruppe haben neue Eigentümer: fünf bayerische Gesellschafter der hagebau übernehmen die Mehrheit an der Gruppe, die Beteiligungsgesellschaft der hagebau beteiligt sich … „Danhauser Gruppe bleibt in der hagebau“ weiterlesen

Handelshochschule Leipzig (HHL) verleiht Bundeskanzlerin die Ehrendoktorwürde

Im August wird die HHL Leipzig Graduate School of Management den Grad des „Doktors ehrenhalber“ an die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel verleihen. Mit der Verleihung des Grades Dr. rer. oec. h.c. würdigt die HHL  die Führungsleistung der Bundeskanzlerin. Ihre Art politischer Führung wird nicht nur weltweit hoch geschätzt, sie entspricht auch wesentlichen Kerngedanken des an … „Handelshochschule Leipzig (HHL) verleiht Bundeskanzlerin die Ehrendoktorwürde“ weiterlesen

Rückblick 26. Münchner Management Kolloquium – Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0

Vom 13.-14. März 2019 fand das Münchner Management Kolloquium zum Thema Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0 zum 26. Mal mit über 1.000 Teilnehmern und 70 Referenten aus Industrie und Wissenschaft statt. Die Industrie 4.0 bietet viele neue Möglichkeiten, digitale Zwillinge, maschinelles Lernen, vorausschauende Wartung, intelligente Materialien sowie vernetzte und kollaborative Roboter (sogenannte … „Rückblick 26. Münchner Management Kolloquium – Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0“ weiterlesen