N-ERGIE auf der KWK 2019 in Magdeburg

N-ERGIE versorgt große Gebiete Nordbayerns mit Strom, Erdgas, Wasser, Fernwärme und Energie-Dienstleistungen. In das 28.000 Kilometer umfassende Stromnetz der N‑ERGIE speisen rund 50.000 dezentrale Erzeugungsanlagen ein.

N-ERGIE versorgt große Gebiete Nordbayerns mit Strom, Erdgas, Wasser, Fernwärme und Energie-Dienstleistungen. In das 28.000 Kilometer umfassende Stromnetz der N‑ERGIE speisen rund 50.000 dezentrale Erzeugungsanlagen ein.

BHKW eines Gemüsebauers wird zum BHKW des Monats Februar gekürt

Zwei Blockheizkraftwerke eines Gemüsebauers werden in der Nähe von Kulmbach genutzt, um die Pflanzen im Winter zu beleuchten. Die umliegenden Gebäude werden mit Energie durch ein drittes Aggregat versorgt.

Zwei Blockheizkraftwerke eines Gemüsebauers werden in der Nähe von Kulmbach genutzt, um die Pflanzen im Winter zu beleuchten. Die umliegenden Gebäude werden mit Energie durch ein drittes Aggregat versorgt.

Stromtrassen – Erneuerbare Energie – brauchen wir wirklich neue Leitungen?

Na klar wird alles mal marode – na klar ist die Stromerzeugung regenerativer geworden – na klar muß man Strom in Deutschland besser verteilen – aber braucht man wirklich die von Minister Altmaier vorgeschlagenen teueren Stromtrassen – oder ist es nur von die Netzbetreiber eine zusätzliche Einnahmequelle? Tatsache ist, Strom kann dezentral hergestellt werden, moderne … „Stromtrassen – Erneuerbare Energie – brauchen wir wirklich neue Leitungen?“ weiterlesen

Aus zwei großen Netzbetreibern, Vertrieben und Erzeugern wird einer

Können damit die Schäden der Energiewende und der Liberalisierung für die beiden Energieriesen und Verbraucher ausgeglichen werden?

Können damit die Schäden der Energiewende und der Liberalisierung für die beiden Energieriesen und Verbraucher ausgeglichen werden?

ISO/IEC 27001: Pflichtschulung für Auditoren bei Strom- und Gasnetzbetreibern mit neuem Termin

Wer ISMS-Audits bei Energienetzbetreibern durchführen will, muss gemäß IT-Sicherheitskatalog eine sechstägige Pflichtschulung absolvieren – die GUTcert Akademie bietet den Kurs im April und Oktober an

Wer ISMS-Audits bei Energienetzbetreibern durchführen will, muss gemäß IT-Sicherheitskatalog eine sechstägige Pflichtschulung absolvieren – die GUTcert Akademie bietet den Kurs im April und Oktober an