Nach schwachen US-Daten: Gold und Silber mit deutlicher Erholung

Sowohl Gold als auch Silber können sich deutlich von den zu Wochenbeginn verbuchten, hohen Verlusten erholen. Gleich an mehreren Fronten gab es Nachrichten, die das gelbe Metall als Sicheren Hafen wieder attraktiver machten. Vor allem der erheblich schwächer als erwartet ausgefallene US-Einkaufsmanagerindex half den Edelmetallen auf die Sprünge. Der war im September auf 47,8 gefallen … „Nach schwachen US-Daten: Gold und Silber mit deutlicher Erholung“ weiterlesen

Die Welt braucht dringend Uran

Kasachstan, größter Uranproduzent weltweit, wird nun auch an Brasilien Uran liefern. Kazatomprom und Brasilien haben einen Vertrag zur Lieferung von Uran unterzeichnet. Denn auch Brasilien hat erkannt, dass eine saubere Energieerzeugung ohne diesen Rohstoff nicht funktioniert. Kasachstan ist der weltweit größte Produzent und Exporteur von Uran. In Brasilien sind zwei Kernkraftwerke in Betrieb und ein … „Die Welt braucht dringend Uran“ weiterlesen

Trotz Rücksetzer: Citigroup hält 2 000 USD Goldpreis für möglich

Obwohl der Goldpreis derzeit den starken Anstieg der vergangenen Wochen korrigiert und wieder unter die Marke von 1.500 USD je Unze gefallen ist, zeigen sich die Analysten der Citigroup sehr positiv für das gelbe Metall gestimmt. Sie rechnen damit, dass Gold in den kommenden zwei Jahren die Marke von 2.000 USD pro Unze überwinden kann. … „Trotz Rücksetzer: Citigroup hält 2 000 USD Goldpreis für möglich“ weiterlesen

Gold: Weitere Analysten heben ihre Prognosen an

Auch die Analysten der UBS wetten auf einen weiteren Anstieg des Goldpreises. Sie gehen davon aus, dass Gold in weniger als sechs Monaten bei 1.600 USD pro Unze stehen und innerhalb eines Jahres auf 1.650 USD steigen wird. Vor allem der Handelskrieg zwischen den USA und China spreche für Long-Positionen in Gold, so die Experten … „Gold: Weitere Analysten heben ihre Prognosen an“ weiterlesen

Gold profitiert von Eskalation im Handelskrieg

Eigentlich war ja davon auszugehen, dass am Freitag Fed-Chef Jerome Powell und seine Rede in Jackson Hole im Vordergrund stehen würden. Stattdessen war es die Ankündigung aus China, mit weiteren Zöllen auf US-Produkte auf die letzten Schritte von US-Präsident Trump zu reagieren. Das und die direkt folgende Reaktion des US-Präsidenten schickte die US-Märkte auf Talfahrt … „Gold profitiert von Eskalation im Handelskrieg“ weiterlesen

Gold nach Zinssenkung in den USA unter Druck

Zum ersten Mal seit 2008 hat die US-Notenbank den Leitzins gesenkt. Wie Fed-Chef Jerome Powell gestern verkündete, wird er um 25 Basispunkte auf 2,00 bis 2,25% gesenkt. Der Goldpreis fiel bereits in der ersten Minuten nach Bekanntwerden des Zinsschrittes deutlich und setzt den Abwärtstrend heute Früh fort. Powell ließ zudem unter Verweis auf andauernde Unsicherheiten … „Gold nach Zinssenkung in den USA unter Druck“ weiterlesen

US-Uran-Petition 232 auf den ersten Blick enttäuschend – aber nur auf den ersten Blick!

Am späten Freitag-Abend kam US-Präsident Trump mit seiner Entscheidung zur Section 232 an die Öffentlichkeit. Bei der Petition ging es um die extreme Uran-Abhängigkeit der USA von politisch instabilen Ländern. Politiker haben gefordert, dies in der Zukunft zu ändern. Den Spekulanten auf eine definitive Entscheidung hat der US-Präsident allerdings eine Abfuhr erteilt. Das ließ sich … „US-Uran-Petition 232 auf den ersten Blick enttäuschend – aber nur auf den ersten Blick!“ weiterlesen

Wenn Sanktionen Zwangsmaßnahmen sind

Über die Fragilität der Begrifflichkeiten in der Politik, die sich daraus ergebenden Konsequenzen und die Bedeutung der integrierten Mediation

Über die Fragilität der Begrifflichkeiten in der Politik, die sich daraus ergebenden Konsequenzen und die Bedeutung der integrierten Mediation

Gold weiter im Aufwind, Konsolidierung voraus?

Gold klettert am heutigen Dienstag auf ein Sechsjahreshoch! Der schwächere US-Dollar, die Aussicht auf eine Zinssenkung durch die Fed im Juli und die anhaltenden Spannungen zwischen den USA und Iran lassen die Attraktivität des gelben Metalls Marktbeobachtern zufolge steigen. Das gelbe Metall hat damit in den vergangenen vier Wochen rund 10% an Wert gewonnen und … „Gold weiter im Aufwind, Konsolidierung voraus?“ weiterlesen

Gold tritt vor Fed-Meeting auf der Stelle

Der Goldmarkt wird heute mit Argusaugen auf die US-Notenbanker schauen und versuchen, Hinweise von der Sitzung des Offenmarktausschusses der Fed zu erhalten, ob und wann die Geldpolitik wieder gelockert wird, berichten die Analysten der Commerzbank. Am gestrigen Dienstag war Gold zur Auslieferung im August an der Comex im Hoch mit 1.358,50 USD pro Unze gehandelt … „Gold tritt vor Fed-Meeting auf der Stelle“ weiterlesen