2. April, 17:30 Uhr: „Altes und Neues zum Sozialdatenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe“

Altes und Neues zum Sozialdatenschutz in der Kinder- und Jugendhilfe – Was muss in der Praxis beachtet werden?“ lautet der Titel einer öffentlichen Vorlesung, zu der die Hochschule Bremen am Dienstag, dem Dienstag, dem 2. April 2019, um 17:30 Uhr, auf den Campus Neustadtswall 30, SI-Gebäude, Raum SI 364, einlädt. Referentin ist Marie Seedorf, Fakultät Gesellschaftswissenschaften. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung ist Teil der öffentlichen Ringvorlesung „100 Jahre Soziale Frauenschule in Bremen – Themen der Sozialen Arbeit heute“. Die Reihe wird im Sommersemester 2019 fortgesetzt:

9. Mai: Antrittsvorlesung: „Widerständig? – Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft“;
21. Mai: „Rechtspopulismus in der Postdemokratie – Kulturkampf zwischen moralischer Provokation von rechts und hilfloser moralischer Empörung von links“;
4. Juni: „Evaluationsforschung in der Sozialen Arbeit“;
18. Juni: „Was hätte Agnes dazu gesagt? Spekulative Perspektiven von Agnes Heineken auf die gesellschaftliche und inhaltliche Entwicklung des Studiengangs Soziale Arbeit“.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Für professionellen Eventschutz sorgt der zertifizierte Sicherheitsdienst Paffen

Jeder Veranstaltungsverantwortliche wünscht sich einen geregelten, störungsfreien Verlauf und vollen Erfolg. Mit der Erfahrung und Logistik eines etabliertes Sicherheitsunternehmen bietet Paffen Security dazu Unterstützung an. Die Profis helfen auf Anforderung dem Veranstalter bei der Planung, Organisation und Durchführung größerer Events. Dazu zählen:

– Sport- und Musikevents
– Messen
– Kongresse
– Veranstaltungen von Firmen, Parteien, Verbänden und Vereinen
– Volksfeste
– Veranstaltungen in Einkaufszentren und Kaufhäusern
– Diskotheken

Zur Erstellung eines bedarfsgerechten Sicherheits- und Einsatzkonzepts werden alle verfügbaren Fakten und Hinweise durch den Sicherheitsdienst geprüft und bewertet. Dazu zählen Kriterien wie Teilnehmerzahl, Veranstaltungscharakter, aktuelle Informationen zur Örtlichkeit sowie Gefahrenhinweise. Ebenso wird überprüft, ob zum Veranstaltungszeitpunkt mit Parallelveranstaltungen und besonderen Verkehrslagen zu rechnen ist. Außerdem wird im Falle einer Veranstaltung unter freiem Himmel die Wetterprognose berücksichtigt. Das freundliche und konsequentes Verhalten der Sicherheitsfachkräfte soll zu einem positiven Gesamtbild der Veranstaltung beitragen. Alle Sicherheitsmitarbeiter sind hervorragend geschult und auf einen Eventschutz vorbereitet. Während der Veranstaltung sorgt ein erfahrener Einsatzleiter bei auftretenden Problemen für angemessene Reaktionen. Für die notwendige Kommunikation kommt moderne Technik zum Einsatz. Nach dem Veranstaltungsende erfolgt zur ständigen Qualitätssicherung eine Nachbereitung der durchgeführten Sicherheits- und Servicemaßnahmen.

Paffen Security übernimmt Personen- und Gepäckkontrollen sowie Ordner- und Kassendienste

Ehrenamtliche oder hilfsweise eingesetzte Ordner benötigen bei bestimmten größeren Anlässen bei ihrer Aufgabenerledigung personelle Verstärkung. Der Veranstaltungsschutz Paffen verfügt über speziell geschulte Ordner, um einen geordneten, sicheren Veranstaltungsverlauf zu gewährleisten. Als mögliche Einzelmaßnahmen zum Veranstaltungsschutz kommen außerdem Einlass- und Ausweiskontrollen, Personen- und Gepäckkontrollen sowie Kassendienste in Betracht. Ebenso können spezielle Überwachungen von Bühnen und Equipments vereinbart werden. Bei Bedarf wird auch eine Parkraumüberwachung inklusive des Schutzes abgestellter Kraftfahrzeuge durchgeführt. Außerdem können freizuhaltende Flucht- und Rettungswege überprüft und Geländeabsperrungen vorgenommen werden.

Auf Wunsch können besondere Veranstaltungsgäste oder Teilnehmer Personenschutz erhalten

Zur erforderlichen Veranstaltungssicherheit kann lageangepasster Personenschutzgestellt werden. Den Schutz der Gesundheit und Bewegungsfreiheit gefährdeter Personen übernehmen speziell dafür ausgebildete und besonders körperlich trainierte Sicherheitsmitarbeiter. Zur optimalen Einsatzvorbereitung findet eine Gefährdungs- und Risikoanalyse statt. Unter Berücksichtigung dieser Erkenntnisse und den Wünschen des Auftraggebers wird der Umfang und die Art der Durchführung der Schutzmaßnahme festgelegt. Dabei ist die Möglichkeit einer tatsächlichen Gefährdung von einer gewünschten Sicherheitsbegleitung aus Prestigegründen abzugrenzen. Die Umsetzung der Maßnahme kann dezent unauffällig oder sichtbar erfolgen. Angemessene Bekleidung und die Einhaltung der gebotenen Diskretion sind für die Personenschützer von Paffen Sicherheit eine Selbstverständlichkeit. Die Aufgabe kann von einem einzelnen Personenschützer oder einem eingespielten Team übernommen werden. Nach Absprache kann der Personenschutz ebenso bei der An- und Abreise geleistet werden. Dazu können hochwertige Limousinen von Paffen Sicherheit genutzt werden. Alle Personenschutzkräfte verfügen zur bestmöglichen Mobilität über ein Fahr- und Sicherheitstraining.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Messetermine iKratos

Wir sind für Sie unterwegs. Wir möchten Ihnen gerne die Möglichkeit geben auch bei Ihnen in der Nähe mit uns ins Gespräch zu kommen, deswegen sind wir auf einer Vielzahl von Messen vertreten. Untenstehend finden Sie unsere bislang geplanten Messetermine. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der uns an unserem Messestand besucht.

24. März 2019 von 10:00 bis 17:00 iKratos bei der Energie- und Immobilienmesse 2019

Klosterstraße 14, Forchheim

Energie- und Immobilienmesse
Die Messe findet in Zusammenarbeit mit der Sparkasse und des Landkreises Forchheim am Sonntag, 24.03.2019 von 10 bis 17 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse Forchheim, Klosterstr. 14, statt.
Dabei stehen die Themen Energiesparen, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Sicherheit durch Einbruchschutz und auch Fragen zur energetischen Sanierung im Fokus.
Zahlreiche Aussteller, darunter Fachbetriebe, Regionale Finanzierungspartner, Institutionen sowie Arbeitsgruppen der Klimaschutzinitiative des Landkreises Forchheim sind bei der Messe vertreten. Auch verschiedene Elektroautos und E-Bikes stehen für eine Probefahrt bereit. Interessante Kurzvorträge und ein Rahmenprogramm runden das Angebot ab. iKratos ist ebenso mit den Solar und Wärmepumpenprodukten sowie Vorträgen dabei.

6. & 7. April 2019 jeweils von 10 bis 17 Uhr Autofrühling Bayreuth

Maximilianstraße, Bayreuth

Autofrühling Bayreuth

Auch dieses Jahr ist iKratos wieder Gast auf dem Autofrühling in Bayreuth.
Zusammen mit unserem Kooperationspartner Motor Nützel aus Bayreuth bilden wir einen Stand und informieren über Solar, Wärmepumpe und besonders themenspezifisch: Elektromobilität.

Besuchen Sie uns und informieren Sie sich…

13. April 2019 von 09:00 bis 15:00 iKratos auf der Stadtmesse Herzogenaurach

Hauptstr. 25-27, 91074 Herzogenaurach

iKratos informiert auch dieses Jahr über Solar, Wärmepumpe und Elektromobilität auf der Stadtmesse in Herzogenaurach.

Einen genauen Zeitpunkt gibt es hierfür noch nicht. Das Programm finden Sie dann auf: https://www.herzogenaurach.de/entdecken/feste-maerkte-und-messen/stadtmesse/

5. Mai 2019 von 09:00 bis 17:00 iKratos bei der 9. Energiemesse Memmelsdorf 2019

Kreisbauhof Memmelsdorf, Pödeldorfer Str. 100, 96117 Memmelsdorf

Am Sonntag, 5. Mai 2019 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird die Klima- und Energieagentur Bamberg auf dem Gelände des Kreisbauhofes in Memmelsdorf – Pödeldorfer Str. 100, 96117 Memmelsdorf – ihre 9. Energiemesse veranstalten und iKratos GmbH ist wieder mit dabei! Die 9. Energiemesse bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit der Technik der erneuerbaren Energien, dem Energieeinsparen und der Energieeffizienz vertraut zu machen.
Es wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen geben. Der Eintritt ist frei. iKratos freut sich auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie das Programm und weitere Details: https://www.klimaallianz-bamberg.de/index.php?id=133

1. Mai 2019 von 9 bis 17 Uhr 26. Rädli Erlangen

Creativhotel Luise, Sophienstraße 10, 91052 Erlangen

iKratos ist Teil des 26. Rädli, Rad-Stadtralley, Erlangen. Zusammen mit Tesla und dem Creativhotel Luisebilden wir eine Station. Zu finden sind wir mit unseren Partnern von 9 – 17 Uhr beim Creativhotel Luise.
Wir freuen uns über ihren Besuch und einen erfolreichen 26. Rädli.

Mehr Informationen zur Ralley finden Sie unter http://www.raedli.de/

9. Mai 2019 von 10 bis 17 Uhr Energieeffizienztag ESTW

Erlanger Stadtwerke, Äußere Brucker Str. 33, 91052 Erlangen

iKratos beim Energieeffizienztag der Erlanger Stadtwerke 2019. Am 19.05.2019 findet von 10-17 Uhr bei den Erlanger Stadtwerken wieder der Energieeffizienztag statt. Mit Tipps und Tricks rund ums Energiesparen. Und mit iKratos auch mit Informationen zur Eigenstromproduktion.

iKratos wird hier einen Messestand haben, sowie einen Vortrag mit Geschäftsführer Willi Harhammer halten.

18. & 19. Mai 2019 Hausmesse DEDI-Bau Eckental

Pettensiedler Straße 15, 90542 Eckental

Am 18. und 19.05.19 findet bei dem regionalen Bauträger DEDI-BAU in Eckental eine Hausmesse statt. iKratos wird mit einem eigenen kleinen Stand als ihr regionaler Partner für Photovoltaik, Wärmepumpe, Speichersysteme und E-Mobilität vor Ort zu finden sein. Ebenso wird der Geschäftsführer Willi Harhammer einen Vortrag zum Thema erneuerbare Energien im Eigenheim präsentieren.

Weitere Informationen, sowie die genaue Vortragszeit folgen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

7. November 2019 um 19:30 Uhr Vortrag in der Umweltstation Lias Grube

Zur Liasgrube 1, 91330 Eggolsheim

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr im November wieder ein spannender Vortrag der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH in der Umweltstation Lias-Grube statt.

Am 07.11.2019 wird Geschäftsführer Herr Harhammer um 19:30 Uhr einen Vortrag zum Thema erneuerbare Energien halten.

Wir freuen uns über ihre Teilnahme.

Weitere Informationen unter www.iKratos.de oder Facebook

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Messetermine iKratos

Wir sind für Sie unterwegs. Wir möchten Ihnen gerne die Möglichkeit geben auch bei Ihnen in der Nähe mit uns ins Gespräch zu kommen, deswegen sind wir auf einer Vielzahl von Messen vertreten. Untenstehend finden Sie unsere bislang geplanten Messetermine. Wir freuen uns über jeden Einzelnen, der uns an unserem Messestand besucht.

24. März 2019 von 10:00 bis 17:00 iKratos bei der Energie- und Immobilienmesse 2019

Klosterstraße 14, Forchheim

Energie- und Immobilienmesse
Die Messe findet in Zusammenarbeit mit der Sparkasse und des Landkreises Forchheim am Sonntag, 24.03.2019 von 10 bis 17 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse Forchheim, Klosterstr. 14, statt.
Dabei stehen die Themen Energiesparen, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Sicherheit durch Einbruchschutz und auch Fragen zur energetischen Sanierung im Fokus.
Zahlreiche Aussteller, darunter Fachbetriebe, Regionale Finanzierungspartner, Institutionen sowie Arbeitsgruppen der Klimaschutzinitiative des Landkreises Forchheim sind bei der Messe vertreten. Auch verschiedene Elektroautos und E-Bikes stehen für eine Probefahrt bereit. Interessante Kurzvorträge und ein Rahmenprogramm runden das Angebot ab. iKratos ist ebenso mit den Solar und Wärmepumpenprodukten sowie Vorträgen dabei.

6. & 7. April 2019 jeweils von 10 bis 17 Uhr Autofrühling Bayreuth

Maximilianstraße, Bayreuth

Autofrühling Bayreuth

Auch dieses Jahr ist iKratos wieder Gast auf dem Autofrühling in Bayreuth.
Zusammen mit unserem Kooperationspartner Motor Nützel aus Bayreuth bilden wir einen Stand und informieren über Solar, Wärmepumpe und besonders themenspezifisch: Elektromobilität.

Besuchen Sie uns und informieren Sie sich…

13. April 2019 von 09:00 bis 15:00 iKratos auf der Stadtmesse Herzogenaurach

Hauptstr. 25-27, 91074 Herzogenaurach

iKratos informiert auch dieses Jahr über Solar, Wärmepumpe und Elektromobilität auf der Stadtmesse in Herzogenaurach.

Einen genauen Zeitpunkt gibt es hierfür noch nicht. Das Programm finden Sie dann auf: https://www.herzogenaurach.de/entdecken/feste-maerkte-und-messen/stadtmesse/

5. Mai 2019 von 09:00 bis 17:00 iKratos bei der 9. Energiemesse Memmelsdorf 2019

Kreisbauhof Memmelsdorf, Pödeldorfer Str. 100, 96117 Memmelsdorf

Am Sonntag, 5. Mai 2019 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird die Klima- und Energieagentur Bamberg auf dem Gelände des Kreisbauhofes in Memmelsdorf – Pödeldorfer Str. 100, 96117 Memmelsdorf – ihre 9. Energiemesse veranstalten und iKratos GmbH ist wieder mit dabei! Die 9. Energiemesse bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit der Technik der erneuerbaren Energien, dem Energieeinsparen und der Energieeffizienz vertraut zu machen.
Es wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen geben. Der Eintritt ist frei. iKratos freut sich auf Ihren Besuch.

Hier finden Sie das Programm und weitere Details: https://www.klimaallianz-bamberg.de/index.php?id=133

1. Mai 2019 von 9 bis 17 Uhr 26. Rädli Erlangen

Creativhotel Luise, Sophienstraße 10, 91052 Erlangen

iKratos ist Teil des 26. Rädli, Rad-Stadtralley, Erlangen. Zusammen mit Tesla und dem Creativhotel Luisebilden wir eine Station. Zu finden sind wir mit unseren Partnern von 9 – 17 Uhr beim Creativhotel Luise.
Wir freuen uns über ihren Besuch und einen erfolreichen 26. Rädli.

Mehr Informationen zur Ralley finden Sie unter http://www.raedli.de/

9. Mai 2019 von 10 bis 17 Uhr Energieeffizienztag ESTW

Erlanger Stadtwerke, Äußere Brucker Str. 33, 91052 Erlangen

iKratos beim Energieeffizienztag der Erlanger Stadtwerke 2019. Am 19.05.2019 findet von 10-17 Uhr bei den Erlanger Stadtwerken wieder der Energieeffizienztag statt. Mit Tipps und Tricks rund ums Energiesparen. Und mit iKratos auch mit Informationen zur Eigenstromproduktion.

iKratos wird hier einen Messestand haben, sowie einen Vortrag mit Geschäftsführer Willi Harhammer halten.

18. & 19. Mai 2019 Hausmesse DEDI-Bau Eckental

Pettensiedler Straße 15, 90542 Eckental

Am 18. und 19.05.19 findet bei dem regionalen Bauträger DEDI-BAU in Eckental eine Hausmesse statt. iKratos wird mit einem eigenen kleinen Stand als ihr regionaler Partner für Photovoltaik, Wärmepumpe, Speichersysteme und E-Mobilität vor Ort zu finden sein. Ebenso wird der Geschäftsführer Willi Harhammer einen Vortrag zum Thema erneuerbare Energien im Eigenheim präsentieren.

Weitere Informationen, sowie die genaue Vortragszeit folgen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

7. November 2019 um 19:30 Uhr Vortrag in der Umweltstation Lias Grube

Zur Liasgrube 1, 91330 Eggolsheim

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr im November wieder ein spannender Vortrag der iKratos Solar- und Energietechnik GmbH in der Umweltstation Lias-Grube statt.

Am 07.11.2019 wird Geschäftsführer Herr Harhammer um 19:30 Uhr einen Vortrag zum Thema erneuerbare Energien halten.

Wir freuen uns über ihre Teilnahme.

Weitere Informationen unter www.iKratos.de oder Facebook

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Selbstständig sein in Deutschland

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet eine kostenfreie Informationsveranstaltung „Meine eigene Firma – Selbstständig sein in Deutschland“ aus. Sie findet am Mittwoch, 27. März, 10 bis 12.30 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn statt. Die Veranstaltung mit zahlreichen Kooperationspartnern aus dem Gründungsgeschehen richtet sich insbesondere an gründungswillige Interessenten mit Fluchthintergrund, steht aber auch allen anderen, die ihre eigene Geschäftsidee umsetzen wollen, offen. Auch haupt- und ehrenamtliche Akteure aus der beruflichen Bildung sind herzlich willkommen.

„Ein eigenes Geschäft, eine eigene Firma – wie geht das hier in Deutschland? Was ist wichtig? Welche Gesetze muss ich beachten? Ist meine Idee gut? Alles Fragen, die auf dieser Veranstaltung beantwortet werden“, sagt  Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK. Es gib dabei auch einen Markt der Möglichkeiten mit Unterstützungsangeboten der Kooperationspartner mit Informationen, Beratung und weiteren Veranstaltungshinweisen. Drei Gründer/innen erzählen über ihre Erfahrungen mit der Selbstständigkeit und stehen für die Interessenten auch mit mehrsprachigen Antworten und Tipps zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Alina Turnwald, Telefon 0228/2284-166, E-Mail turnwald@bonn.ihk.de, oder unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6491775.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Update Umweltrecht – Kompakt-Workshop für Praktiker

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet einen Kompakt-Workshop zu aktuellen Änderungen im Umweltrecht aus. Vier Experten stellen dabei die aktuelle Umweltgesetzgebung vor und beantworten Fragen der Praktiker am Donnerstag, 28. März, 9 bis 17.30 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn. Der kostenpflichtige Workshop „Update Umweltrecht“ gibt einen Überblick über die neuesten Änderungen beim Kreislaufwirtschaftsrecht, beim anlagenbezogenen Gewässerschutz sowie im Stoff-/Chemikalienrecht und Immissions-/Störfallrecht.

„Das Umweltrecht wird regelmäßig überarbeitet. Praktiker aus den Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren“, sagt Kevin Ehmke, Referent für Industrie, Innovation, Umwelt und Energie der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Die Kenntnis der aktuellen Rechtslage ist für die Unternehmen wichtig, um auf Veränderungen rechtzeitig zu reagieren und damit die Einhaltung der Rechtsvorschriften zu gewährleisten. Ehmke: „Der eintägige Workshop bietet dafür den richtigen Rahmen. So profitieren die Teilnehmer nicht nur vom Vortrag des Referenten, sondern erhalten im Anschluss auch die Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen und sich mit Praktikern aus anderen Unternehmen über Erfahrungen auszutauschen.“

Interessenten können sich noch bis zum 18. März unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6492223, für die Veranstaltung anmelden. Das Teilnahmeentgelt beträgt 98 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet oder bei Kevin Ehmke, Telefon 0228/2284-193 oder E-Mail ehmke@bonn.ihk.de.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

SEP SNAP Partner Days am 19. und 20. März in Holzkirchen

Die SEP AG lädt ihre Partner zu den diesjährigen SEP SNAP Partner Days in den Firmensitz in Holzkirchen ein. Am Dienstag, 19. und Mittwoch, 20. März 2019 dreht sich alles um die plattformunabhängigen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen „Made in Germany“. Anhand von Best Practices berichten die Softwareexperten und Partner, wie Red Hat und SAP, über verschiedene Einsatzszenarien. Außerdem gibt SEP einen Ausblick auf die kommende Version von SEP sesam Beefalo und das neue SEP Partnerprogramm. Fachvorträge und Expert Talks runden das Informationsangebot ab und geben einen Einblick, welche Entwicklungen zukünftig zu erwarten sind. Es besteht die Möglichkeit, den SEP Entwicklern in der Softwareschmiede „über die Schulter zu schauen“, sowie sich mit den Experten aus Vertrieb, Consulting, Support und Marketing an einen ruhigen Ort, wie beispielsweise der einzigartigen Dachterrassen-Lounge zurückzuziehen und das bayrische Alpenpanorama zu genießen. Auch die Abendveranstaltung verspricht wieder ein Highlight zu werden: Eine Fabrikführung und Magic Dinner in der Gmund Papierfabrik am schönen Tegernsee lädt zu geselligem Miteinander ein.

Anmeldung und ausführliche Agenda unter http://snap.sep.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

IHK-KennLernTag

Am Mittwoch, 13.03.2019, 19 Uhr, lädt die IHK Saarland zu einem KennLernTag ein. Jungunternehmer und Interessierte haben Gelegenheit, mehr über die IHK, ihre Aufgaben und Leistungen zu erfahren. Die Veranstaltung findet in der IHK Saarland (Franz-Josef-Röder-Str. 9, 66119 Saarbrücken) statt. Um Anmeldung wird gebeten.  

Anmeldung und weitere Informationen:
Georg Karl, Telefon 0681/9520-610, http://georg.karl@saarland.ihk.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Digitalisierung und Industrie 4.0 Event in NRW

Auch das Jahr 2019 bringt neue Industrie 4.0 Themen, Impulse und Erkenntnisse aus der Praxis mit sich. Der kostenlose Impulsnachmittag dient Unternehmen bereits seit Jahren als eine Plattform zum Ideenaustausch und zum Sammeln neuer Digitalisierungsimpulse.

Täglich werden Unternehmen mit neuen Technologien konfrontiert. Das Internet der Dinge, die virtuelle Realität oder die erweiterte Realität sind nur der Anfang. Doch für die einzelnen Unternehmen ist es immer noch schwer zu entscheiden, welche neuen Technologien tatsächlich relevant sind. Oft muss man diese erst erlebt haben, um sich ein genaues Bild davon machen zu können. Genau aus diesem Grund lädt CAD Schroer erneut zu dem kostenlosen Impulsnachmittag ein.

Bereits heute einsetzbare Technologien

Der weltweit tätige Anbieter von Engineering-, IoT-, AR-, und VR-Lösungen hat sich zum Ziel gesetzt die für die Industrie relevanten Technologien und Techniken für seine Kunden praxistauglich zu gestalten. Die Veranstaltung zeigt den Unternehmen auf, welche Lösungen schon heute mit überschaubarem Aufwand einsetzbar und welche in der Zukunft zu erwarten sind.

Kostenlose Teilnahme für Unternehmen

Die Anmeldung und Teilnahme ist für Unternehmen kostenlos, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Dadurch wird ein reger Austausch gewährleistet und es kann auf individuelle Fragen eingegangen werden. Interessierte Unternehmen sollten daher die Gelegenheit nutzen und sich noch heute online zu der Veranstaltung anmelden.

Programm und kostenlose Anmeldung unter
https://event.industrie4-solutions.de/

Neue Technologien zum Anfassen

Alles über die neuen Technologien zu wissen ist eine Sache. Die Technologien live anhand von Industrie-Beispielen zu erleben, bringt deren wahre Vorteile zum Vorschein. In den Pausen können die Besucher des Impulsnachmittages die verschiedenen Augmented Reality, Virtual Reality oder Internet of Things (IoT) Anwendungen auf AR/VR-Brillen, Tablets oder anhand ausgesuchter Industriebeispiele live erleben. Damit ist der Impulsnachmittag einzigartig und bietet vielseitige Ideen, die direkt an eigenen Industrie 4.0-Projekten umgesetzt werden können.

Industrie 4.0 Impulsnachmittag 2019 Programm und kostenlose Anmeldung >>

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Der erfolgreiche Konstruktionsleiter

Vom 03.-04.04.2019 findet das Seminar „Der erfolgreiche Konstruktionsleiter“ im Haus der Technik in Essen statt. Geleitet wird das Seminar von Dipl.-Ing. Thomas Knoche.

In dieser Veranstaltung werden die Unternehmens- und Abteilungsstruktur, Führungsaufgaben, Mitarbeiterführung und allgemeine Führungsthemen erarbeitet. Dabei stehen folgende Aspekte im Vordergrund:

  • Prozesse verbessern
  • Effiziente Tools einsetzen
  • Mitarbeitereinsatz optimieren

Nach Abschluss des Seminares sind die Teilnehmenden dazu in der Lage das Erlernte in der Praxis umzusetzen und die mitgegebenen Führungswerkzeuge anzuwenden, um die Prozesse, die Tools und den Mitarbeitereinsatz optimal zu gestalten.

Das Seminar richtet sich an Konstruktions- und Entwicklungsleiter, Stellvertreter, Führungskräfte technisch kreativer Abteilungen.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox