inPuncto Jahresrückblick 2018

2018 war ein erfolgreiches, dynamisches und vielseitiges Jahr für inPuncto, voller Projekte, Begegnungen und Entwicklungen. Die wichtigsten Leistungen und Ereignisse des vergangenen Jahres gibt es noch einmal gebündelt im inPuncto-Jahresrückblick 2018:

Updates & Zertifizierung

Das ganze Jahr über hat inPuncto eine Reihe von Updates für die SAP-Add-ons bereitgestellt, darunter Updates für den Scan-Client biz²Scanner, das Workflow-Management-Tool biz²DocumentControl und das große Upgrade für den Posteingangsverarbeiter biz²ScanServer.
Der biz²Archiver hat außerdem die SAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA® erhalten, wodurch von SAP bestätigt wurde, dass die Archivierungssoftware mit SAP S/4HANA über Standardintegrationstechnologien integriert ist.

Webinare rund um die SAP-Themen

inPuncto hat zahlreiche kostenlose Webinare zum Kennenlernen der SAP-Zusatzsoftware organisiert, wie zum Beispiel Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen in SAP, E-Mail-PDF-Rechnungen & ZUGFeRD, Digitale Personalakte, Barcode-Archivierung und Einfache Dokumenterstellung aus SAP.
Durch die Webinare hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Software in Aktion zu erleben. Auch im kommenden Jahr wird inPuncto wieder Webinare anbieten, die Interessenten dabei helfen, mehr über die von inPuncto angebotenen Lösungen zu erfahren.

Soziales Engagement bei tradition-ES

inPuncto legt großen Wert darauf, sich aktiv in sozialen Projekten zu engagieren. In diesem Jahr war Geschäftsführer Dr. Frank Marcial mit dem Unternehmernetzwerk tradition-ES unter anderem beim Eßlinger-Zeitung-Lauf 2018 dabei. Unter dem Motto "Jung für Alt" wurden Spenden gesammelt, um damit soziale Projekte zugunsten von Senioren in und um Esslingen zu finanzieren.

DSAG-Thementag zum Thema "Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung für SAP"

inPuncto hat sich als Aussteller am DSAG-Thementag "Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung für SAP" beteiligt. Diese Gelegenheit wurde dazu genutzt, um sich sowohl mit den Firmenvertretern auszutauschen, die bereits elektronische Rechnungsverarbeitung nutzen, als auch mit denen, die sich für die künftige Einführung interessieren und sich über die Möglichkeiten informieren wollten.

Kundenvertrauen und neue Rekorde

2018 wurden auch wieder zahlreiche Projekte erfolgreich abgeschlossen. Beispielsweise wurde eine Lösung, die in der Vergangenheit für einen Kunden implementiert wurde, so gut von diesem angenommen, dass inPuncto mit einem weiteren Projekt für den Bereich der späten Archivierung betraut wurde.
Aber auch der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. kann durch die Implementierung der SAP-Add-ons für die Automatisierung der Rechnungsbearbeitung jetzt Rechnungen schneller und effizienter bearbeiten.
Für einen weiteren Kunden wurde das Projekt "Automatisierte Rechnungsbearbeitung von Lieferantenrechnungen in SAP" in Rekordgeschwindigkeit umgesetzt. Die schlanken  Lösungen für die automatisierte Rechnungsverarbeitung wurden dafür in das bereits vorhandene SAP-System implementiert.

inPuncto bedankt sich bei seinen Partnern, Kunden und natürlich auch bei seinen Mitarbeiter/innen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünscht alles Gute und viel Erfolg für 2019!

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

SmartRules ermöglichen interaktive Ansichten in MindManager

Im Zuge der regelmäßig stattfindenden Webinare lädt Mindjet, ein Geschäftsbereich von Corel, Kunden und Interessenten ein, sich am 5. Dezember über die Wirkungsweise der neuen SmartRules von MindManager® 2019 für Windows zu informieren. Das einstündige, kostenlose Webinar findet um 11 Uhr statt und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die im Herbst auf den Markt gekommene Version der marktführenden Visualisierungssoftware MindManager, verfügt über zahlreiche neue Möglichkeiten, Informationen aufzubereiten, in Kontexte zu stellen und automatisiert zu visualisieren. Das MindManager Webinar in der kommenden Woche widmet sich in erster Linie den interaktiven Ansichten und beschreibt, wie die neu eingeführten SmartRules, basierend auf Vorgaben und Zielwerten, die Darstellung von Informationen in Maps automatisiert und somit interaktive Dashboards erstellt werden können.

Rainer Obesser, MindManager Experte und erfahrener Präsentator bei Mindjet, erläutert, wie sich mit der neuen SmartRules Funktion Änderungen so gestalten lassen, dass diese regelbasiert das Erscheinungsbild von Zweigen und deren Inhalte anpassen, erzeugen und gestalten. Werden die SmartRules zudem mit den Features der Smart Shapes kombiniert, lassen sich sogar interaktive Diagramme und Infografiken erstellen, die sich dynamisch aktualisieren. Wie sich darüber hinaus Inhalte aus externen Quellen (bspw. SharePoint oder Outlook) in Maps importieren und so gestalten lassen, dass auch diese eine automatische Formatierung übernehmen, wird von Rainer Obesser ebenfalls anhand eines Praxisbeispiels gezeigt.

Das SmartRules Webinar wendet sich an jede Art von MindManager Anwender, denn die Möglichkeiten, Einsatzszenarien und Vorteile der SmartRules sind für MindManager Enterprise User genauso interessant wie für private Anwendungen.

Webinar: Interaktive Ansichten in MindManager dank SmartRules

Datum: Mittwoch, 5. Dezember 2018

Zeit: 11.00 – 12.00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://bit.ly/2PEPjWe

 

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Webinare über Zusammenspiel von SharePoint und MindManager

Die MindManager Anbindung an SharePoint bietet Business Anwendern eine Vielzahl an Arbeitserleichterungen. Kostenlose Live-Webinare und Aufzeichnungen geben Tipps zur optimalen Nutzung dieser Integration. 

Anwender, die über eine Enterprise Lizenz von MindManager® verfügen, haben nicht nur den SharePoint Linker für MindManager für Windows, sondern auch die dazugehörige Server App, mit der SharePoint® Maps im Browser angezeigt werden können. Das hat den Vorteil, dass auch Kollegen, die nicht über eine MindManager Lizenz verfügen, Maps öffnen und lesen können – und zwar im Browser.

Details über diese speziellen Einsatzmöglichkeiten erläutert ein MindManager Spezialist am August 2018 um 15.00 Uhr in einem Live Webinar. Details und Anmeldung unter: https://bit.ly/2v5ONEH

Darüber hinaus steht auf der Mindjet Webseite die Aufzeichnung eines Webinars zur Integration von SharePoint in MindManager zur Verfügung. Diese zeigt auf, wie sich Maps unmittelbar in SharePoint speichern, bearbeiten sowie ein- und auschecken lassen. Außerdem werden die Abfrage von Listeninhalten und deren Darstellung innerhalb der MindManager Aufgabenlisten erläutert. Downloadlink unter: https://bit.ly/2AmgbTB

Beide Webinare, die Live-Demo sowie die Aufzeichnung, sind als Unterstützung für den bestmöglichen Einsatz von MindManager und SharePoint gedacht, damit die Anwender die größtmöglichen Verbesserungen für ihre Arbeit erzielen können.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Telecom Behnke verschenkt Wissen!

Zwischen 10:00 und 11:00 Uhr dreht sich am 11. Juli alles um die Konfiguration und Inbetriebnahme der Behnke Sprechanlage Serie 5 IP in Verbindung mit FRITZ!Box/FRITZ!Fon C5. Schritt für Schritt erklären die Referenten Michael Krämer und Ralf Michels den Anschluss der Serie 5 IP an vorhandene Telefonanlage / DSL-Router. Am Ende des Webinars besteht die Möglichkeit sich mit den Referenten auszutauschen.

Die Anmeldung erfolgt über unsere Website: https://www.behnke-online.de/service/behnke-webinare

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

BauInfoConsult TV Videoblog: Webinar – Kommunikation am Bau

Im Videoblog von BauInfoConsult TV berichten wir in loser Abfolge über interessante Themen und aktuelle Studienergebnisse rund um den deutschen Bau und das Baumarketing.

Im aktuellen Videoblog finden Sie jetzt ein brandneues Video:

Webinar Kommunikationsmonitor 2018: Dieses Video zeigt unser Webinar zu ausgewählten Ergebnissen der Marktstudie Kommunikationsmonitor 2018 – Informations- und Online-Nutzung am Bau. Folgende Themen wurden behandelt: häufig genutzte Informationsquellen – Print-to-Web-Effekte – Nutzung von YouTube – Gebrauch von Apps.

Klicken Sie bitte hier, um sich das Video auf BauInfoConsult TV anzusehen.

BauInfoConsult TV ist die Videoergänzung zum BauInfoConsult-Newsletter "Update", in dem Sie verschiedene Videos zu Trends, Entwicklungen und Perspektiven zur deutschen Baubranche finden. Er versorgt die Zuschauer mit neuen Informationen rund um die Baubranche und das Baumarketing. Egal, ob nun die aktuelle Ausgabe der "Baurundschau" oder Webinare zu verschiedenen Studienergebnissen rund ums Baumarketing: Bei BauInfoConsult TV finden Sie komprimierte Informationen in einer handlichen (Video-)Form aufbereitet.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

DSGVO gewinnt an Brisanz – PROMATIS Webinar war ein voller Erfolg

Am Dienstag, 13. März 2018 fand das PROMATIS Webinar zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) statt. So erfuhren zahlreiche Unternehmen von den PROMATIS-Experten was im Zuge der neuen Regelungen im Umgang mit personenbezogenen Daten auf sie zukommt. Die positive Resonanz und hohe Teilnehmerzahl des Webinars haben den Spezialist für intelligente Geschäftsprozesse und Oracle Applikations-, Cloud Service- und Technologiekompetenz überwältigt und zu erneuten Webinar-Terminen veranlasst. Somit haben weitere Unternehmen die Möglichkeit sich über die ganzheitlichen Lösungen von PROMATIS zu informieren.

Der Countdown läuft: am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union in Kraft. Dieses europaweite Gesetz erfordert Anpassungen auf nationaler Ebene, die sich in Neuerungen des Bundesdatenschutzgesetzes widerspiegeln. Davon sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen betroffen. Doch was bedeutet das für jedes einzelne Unternehmen? Welche Bereiche sind betroffen und wo herrscht akuter Handlungsbedarf? Die Zeit drängt, denn ab dem Stichtag bedeutet die Nichteinhaltung der Vorgaben hohe Bußgelder. PROMATIS beschäftigt sich schon lange und intensiv mit den Datenschutz-Themen und unterstützt Unternehmen bei der Implementierung und Einhaltung der europaweiten DSGVO-Richtlinien und gab im Rahmen eines Webinars am 13. März 2018 einen Überblick über die Anforderungen.

Christian Vellmer, Risikomanager und Datenschutzexperte im Hause PROMATIS resümiert das Webinar: „Wir waren überwältigt von der großen Nachfrage und den vielen positiven Stimmen, so dass wir weitere Webinar-Termine anbieten werden“.

„Einige der Unternehmen haben sich bereits im Vorfeld des Webinars für einen PROMATIS Workshop zur Evaluierung ihrer Prozesse im Hinblick auf die DSGVO-Konformität entschieden. Das hat uns ganz besonders gefreut“, berichtet PROMATIS Geschäftsführer Rainer Mann.

Für diejenigen, die das Webinar am 13. März 2018 verpasst haben, bietet PROMATIS nun zwei neue kostenlose Webinare am 10. und 24. April 2018 jeweils um 10:00 Uhr an. Somit profitieren weitere Unternehmen von der langjährigen Geschäftsprozess-Expertise der PROMATIS Spezialisten und erhalten wertvolle Tipps für die gesetzeskonforme Gestaltung ihrer IT-Unternehmenslandschaft.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox