Onshore und Offshore: Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen

Vom 02.-03.12.2019 findet die Fachtagung „Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Koop in Bremerhaven statt. Die Windkraft als erneuerbare Energieform hat einen hohen Stellenwert eingenommen. Die immer größer und höher werdenden Windkraftanlagen erfordern neue Techniken beim Aufbau und Betrieb dieser Windkraftanlagen. In dieser Tagung werden anhand von … „Onshore und Offshore: Einsatz von Kranen und Hebeeinrichtungen bei Windenergieanlagen“ weiterlesen

STARLAB hilft beim Umweltschutz im Labor

Mit dem neuen Katalog „Get green with STARLAB“ will der Hersteller von Laborverbrauchsmaterialien für den Umweltschutz sensibilisieren und präsentiert Produkte für umweltbewusstes Liquid Handling

Mit dem neuen Katalog „Get green with STARLAB“ will der Hersteller von Laborverbrauchsmaterialien für den Umweltschutz sensibilisieren und präsentiert Produkte für umweltbewusstes Liquid Handling

2018 weit über eine Milliarde Kilowattstunden Ökostrom mit Grüner Strom-Label

Steigender Absatz von Grüner Strom-zertifiziertem Ökostrom führt zu mehr Investitionen in Energiewende-Projekte / 2016 wurden 120 Projekte mit 6,1 Millionen Euro teilfinanziert

Steigender Absatz von Grüner Strom-zertifiziertem Ökostrom führt zu mehr Investitionen in Energiewende-Projekte / 2016 wurden 120 Projekte mit 6,1 Millionen Euro teilfinanziert

Ikratos for Future – Neueste Klima-Infos und Massnahmen alle Mitarbeiter

Am 10. April 2019 7.00 früh war es mal wieder so weit, die Firma Ikratos lud firmenintern zur Info-Versammlung ein. Themen waren Erderwärmung, Klimawechsel und die Chancen einer reinen Energieversorgung durch erneuerbare Energien für Deutschland. Unter anderem ging es um die „Fridays for Future“ Demonstrationen, die dank Greta Thunberg weltweit große Aufmerksamkeit genießt. Des weiteren … „Ikratos for Future – Neueste Klima-Infos und Massnahmen alle Mitarbeiter“ weiterlesen

ABO Wind errichtet 10 Megawatt Photovoltaik in Tunesien

Projektentwickler erlangt bei Ausschreibung Genehmigung und Vergütung Im Gouvernement Gabès gelegener Solarpark soll 2020 ans Netz gehen ABO Wind hat erneut eine Genehmigung und einen Tarif für ein Projekt in Tunesien erhalten. Der Solarpark im Gouvernement Gabès – rund 400 Kilometer südlich der Hauptstadt Tunis – hat eine Leistung von 10 Megawatt. In enger Zusammenarbeit … „ABO Wind errichtet 10 Megawatt Photovoltaik in Tunesien“ weiterlesen

ABO Wind veräußert baureifes 50 Megawatt-Projekt in Finnland

Aufstieg unter die sechs größten Projektentwickler Bereits annähernd 100 Megawatt Windkraft ans Netz gebracht 13 finnische Kollegen arbeiten an weiteren Windparks mit mehr als 500 Megawatt Leistung Der finnische Windpark-Betreiber Suomen Hyötytuuli hat Anfang Oktober ein vollständig entwickeltes Projekt von ABO Wind erworben. Der Windpark Polusjärvi hat alle nötigen Genehmigungen für zehn jeweils 235 Meter … „ABO Wind veräußert baureifes 50 Megawatt-Projekt in Finnland“ weiterlesen

Verkauf von Wind-Projektrechtepipeline durch 4initia unterstützt

Das Planungsbüro Petrick aus Potsdam hat sich beim Verkauf der Projekterechtepipeline der WindSale GmbH durch die 4initia GmbH beraten und unterstützen lassen. Insgesamt haben damit zwölf Windenergievorhaben in Brandenburg einen neuen Eigentümer gefunden. Das Planungsbüro Petrick bleibt auch weiterhin in die Weiterentwicklung der Projekte involviert. „Mit der Veräußerung wird der Strategiewechsel des Planungsbüro´s abgeschlossen. Das … „Verkauf von Wind-Projektrechtepipeline durch 4initia unterstützt“ weiterlesen

Solarenergie, Biogas und Windkraft: beim Ausbau erneuerbarer Energien kommt es auf die richtige Balance an

Man könnte meinen, dass der Rekordsommer die erneuerbaren Energien begünstigt / Dies trifft jedoch nur auf die Solarenergie zu, denn aufgrund der Hitze gab es weniger Wind, sodass die Windkraft im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zurückging

Man könnte meinen, dass der Rekordsommer die erneuerbaren Energien begünstigt / Dies trifft jedoch nur auf die Solarenergie zu, denn aufgrund der Hitze gab es weniger Wind, sodass die Windkraft im Vergleich zu den Vorjahren deutlich zurückging