Großküchen und Betriebsgastronomie 2019

Wie sieht die Küche 4.0 aus? Welche energieeffizienten Konzepte und Lösungen gibt es für die moderne Großküche? Wie sehen zukunftsorientierte Bezahlsysteme aus? Welche Lebensmittel werden in der Großküche der Zukunft verwendet?

Diesen und weitere Fragen widmet sich die Fachkonferenz in München. Schon im fünften Jahr werden hier zahlreiche Vorträge von Experten wie auch Praxisbeispiele präsentiert. Ein besonderes Highlight sind die exklusiven Besichtigungen der Mensa des Forschungs-Campus Garching des Studentenwerks München, der neuen Mitarbeitergastronomie der BayernLB und das Speisenverteilzentrum (SVZ) des Universitätsklinikums München.

Bau und Betrieb von Großküchen und Betriebsgastronomie 2019
22./23. Mai 2019 in München
www.management-forum.de/…

Parallel zur Konferenz gibt es eine fachbegleitende Ausstellung mit vielen Partnern, die sich den hochkarätigen Teilnehmern präsentieren. Hier steht konstruktives und erfolgreiches Netzwerken im Mittelpunkt.

 

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro,
Tel: +49 8151/ 2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Eine GmbH führen – aber sicher!

Führen heißt, auch einmal einen Fehler zu machen. Damit ein Fehler keine persönliche Haftung nach sich zieht, ist Rechtswissen gefragt. Wer eine GmbH leitet und sich mit den rechtlichen Pflichten auskennt, kann Risiken begrenzen. Besondere Anforderungen gelten für die GmbH-Geschäftsleitung innerhalb eines Konzerns, wo die Leitung an Weisungen der Muttergesellschaft gebunden ist. Auch unterscheidet sich die Rechtslage für das Leiten einer GmbH in Deutschland von der in Österreich.

Die qualifizierenden Seminare dazu:

Der GmbH-Geschäftsführer
12./13. Februar 2019 in Mainz
11./12. März 2019 in München

www.management-forum.de/gmbh-gf

Der GmbH-Geschäftsführer – Österreich
12. März 2019 in Wien
21. Mai 2019 in Wien

www.management-forum.de/gmbh-wien

GmbH-Geschäftsführer im Konzern
1./2. April 2019 in München
6./7. Mai 2019 in Hamburg
3./4. Juni 2019 in Frankfurt am Main

www.management-forum.de/konzern

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

26. Münchner Management Kolloquium – Smart & Agil & Disruptiv – Wertschöpfung 4.0

Aufgrund Ihrer journalistischen Beiträge im Themenfeld "Modularer Hausbau" bin ich auf Sie aufmerksam geworden und möchte Sie als Medienpartner für das diesjährige Münchner Management Kolloquium (MMK) gewinnen.

Das MMK findet seit 26 Jahren in Kooperation mit der TU München jährlich unter einem anderen aktuellen Thema der Wirtschaft statt und hat sich mittlerweile zu einem der wichtigsten Top-Management-Symposien in der DACH-Region entwickelt.

Hier finden Sie Statements einiger Referenten der letzten Jahre:
Youtube – Münchner Management Kolloquium 2017.

Über 80 renommierte Manager und Unternehmerpersönlichkeiten werden am 12./13 März 2019, zum Thema Smart & Agil & Disruptiv — Wertschöpfung 4.0 sprechen und die Lösungskonzepte und Best-Practice-Beispiele vorstellen.

Weitere Informationen zum Kolloquium finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.management-kolloquium.de.

Gerne würde ich Sie als Multiplikator für das diesjährige MMK gewinnen und biete Ihnen die kostenlose Teilnahme an der 2-tägigen Veranstaltung an.

Aufgrund Ihrer journalistischen Beiträge habe ich mir erlaubt, Ihnen einen entsprechenden Artikel von mir anzufügen. Gerne können Sie diesen unter Bezugnahme auf das Münchner Management Kolloquium veröffentlichen.

Den Artikel können Sie durch klicken auf den Link oder das Banner downloaden:
Sozialer Wohnraumbau – industriell und trotzdem individuell? – Professor Horst Wildemann

­Ihre kostenlose Anmeldung können Sie unter https://www.management-kolloquium.de/kontakt/presse vornehmen.

Bei Rückmeldungen und Fragen erreichen Sie uns unter presse@tcw.de.

Gerne möchten wir Sie in diesem Zusammenhang auf unser neues 2-Tages-Seminar zum Thema „Potenzialbewertung und neue Use-Cases bei der Implementierung des 3D-Drucks“ hinweisen.

Nähere Informationen zu den Seminarinhalten entnehmen Sie hier:

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Optimale Wartungsverträge

Gestaltung, Abschluss und Durchführung von Wartungsverträgen erfordern besonderes Rechtswissen, um Haftungsfallen zu vermeiden.

Maschinen, Anlagen, und die Haustechnik funktionieren optimal, wenn sie regelmäßig gewartet werden. Damit Dienstleistungsunternehmen und betreibende Firmen ebenfalls reibungslos arbeiten können, müssen ihre Verträge wasserdicht sein.

Für solche Verträge braucht es Rechtswissen über Vertragstypen, Leistungsbeschreibungen, Gewährleistungs- und Haftungsbegrenzung. Wichtig ist auch Know How zur Vertragsverhandlung und -durchführung.

Intensivseminar: Wartungsverträge

Deutschland
25./ 26. Februar 2019 in Wiesbaden
20./ 21. Mai 2019 in Hamburg
www.management-forum.de/…

Österreich
19./ 20. Februar 2019 in Wien
10./ 11. April 2019 in Graz
www.management-forum.de/…

 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Her mit den Beschwerden!

Eine Beschwerde ist eine Chance. Ein gut geschultes Serviceteam nutzt diese Chance und macht aus verärgerter Kundschaft eine zufriedene. Langfristige Kundenbindung inklusive.

Für exzellentes Beschwerdemanagement braucht ein Serviceteam das passende Know-How, und das lässt sich trainieren. Professionell und sensibel mit Beschwerden umzugehen bedeutet:

– die Psychologie des Beschwerdefalls zu verstehen
– mit Fragetechniken auf die sachliche und freundliche Ebene zu führen
– Angriffe und Beleidigungen geschickt aufzunehmen.

Hier finden Unternehmen das qualifizierende Seminar:

Zertifikatslehrgang
Ausbildung zum professionellen Beschwerdemanager
12. / 13. Februar 2019 in Düsseldorf
www.management-forum.de/beschwerde 

Die Teilnehmenden können im Lehrgang einen Abschlusstest absolvieren und das Zertifikat „Geprüfter Beschwerdemanager“ erlangen.

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro. Telefon: +49 (0) 8151/ 2719 – 0 oder per E-Mail an info@management-forum.de 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Schichtpläne 4.0

Starre Schichtpläne passen nicht mehr zum flexiblen Personalbedarf in der Produktion. Firmen müssen heute auf ungeplante Auftragsspitzen, Lieferengpässe oder Anlagenstörungen schnell genug reagieren.

Es gilt, rechtzeitig Strategien zur Flexibilisierung zu entwickeln, und die entsprechenden Tools einzurichten. Eine komplexe Aufgabe, denn sie schließt mit ein:

– wirtschaftliches Potenzial zu erkennen und zu nutzen
– den passenden Mix aus verschiedenen Arbeitszeitmodellen zu finden
– einen Krisenmodus für Konjunktureinbrüche einzuplanen
– Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ergänzen.

Das passende Praxisseminar finden produzierende Unternehmen hier:

Personaleinsatz in der Produktion flexibilisieren
16./17. Januar 2019 in Stuttgart
28./29. März 2019 in München
www.management-forum.de/arbeitszeitmodelle

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: 0 8151/ 2719-0 oder per E-Mail an info@management-forum.de 

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Chefsache Smart Hospital

Die Digitalisierung von Krankenhäusern ist ein Fakt. Wie ihre Umsetzung gelingt, diskutiert die Fachkonferenz "Das digitale Krankenhaus". Die Konferenz spricht Entscheider an, denn Digitalisierung ist eine strategische Aufgabe, die das ganze Unternehmen mit einbezieht.

Digitale Vernetzung gelingt am besten, wenn sich auch die Entscheider vernetzen und voneinander lernen. Die Konferenz bringt Fach- und Führungskräfte aus Krankenhäusern mit Praktikern und internationalen Experten zusammen.

Im Fokus stehen aktuelle Herausforderungen, zukünftige Entwicklungen und praktische Lösungen für das Krankenhaus 4.0. Die einzelnen Themen sind:

  • Digitale Dokumentation
  • IT-Sicherheit
  • Digitalisierung und Gebäudeplanung
  • Digitalisierung und Versorgungsprozesse
  • Robotik in der Pflege

Zukunftsweisende Praxisbeispiele zu diesen Themen präsentiert das Universitäre Herzzentrum Hamburg vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Dem großen Zukunftsthema "Robotik in der Pflege" widmet sich die Live-Präsentation des Pflegeroboters Max von der FH-Kiel.

Fachkonferenz: Das digitale Krankenhaus
4./5. Dezember 2018 am Flughafen Nürnberg
https://www.management-forum.de/kkh-digital

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: +49 (0) 8151 / 2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Bau und Betrieb von Spitälern

Aktuelle Trends bei Konzeption, Neubau, Sanierung und Betrieb von Spitälern am 28./29. November 2018 in Wien.

In Neubau und Bestand werden innovative und patientenorientierte Klinikgebäude geschaffen, die optimierte Prozesse ermöglichen. Immer im Blick: Funktionalität und Wirtschaftlichkeit, technische Krankenhaushygiene und Energieversorgung sowie Changemanagement-Prozesse.

Die Fachkonferenz beleuchtet Entwicklungen und diskutiert Erfahrungen mit Experten. Die Teilnehmer besichtigen das Krankenhaus Nord in Wien.

Fachkonferenz Bau und Betrieb von Spitälern
28./29. November 2018 in Wien
www.management-forum.de/spitaeler-aut

Für Fragen oder zur Anmeldung steht Ihnen gerne Elisabeth di Muro zur Verfügung, Tel: +49 (0) 8151-2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Finanzen wirklich verstehen

Wer die relevanten Stellschrauben im Finanzbereich kennt, kann das Unternehmensergebnis souverän verantworten. Fach- und Führungskräfte lernen im Zertifikatslehrgang „Finanzen und Controlling“ alles, was sie finanzwirtschaftlich wissen müssen.

Unternehmensbezogene Finanzkennzeichen richtig zu ermitteln und zu interpretieren ist eine Frage des Trainings, kein Hexenwerk. Wenn Führungskräfte die finanzwirtschaftlichen Zusammenhänge verstehen, können sie zukunftssichernde Entscheidungen treffen und Unternehmenskrisen vermeiden.

Die Seminare des Lehrgangs können einzeln oder zusammen belegt werden.

Finanzwissen kompakt
15./16. Oktober 2018 in München
18./19. Februar 2019 in Frankfurt/M.
www.managementforum.de/finanzwissen-kompakt   

Unternehmensbewertung
26./27. November 2018 in München
13./14. Mai 2019 in Wiesbaden
www.managementforum.de/unternehmensbewertung 

Bilanzanalyse/Bilanzplanung
14./15. März 2019 in München
www.management-forum.de/bilanzanalyse

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Machtspiele und Manipulation in Teamprozessen

Manipulatoren sprengen Gruppen und Teams. Ihre Mechanismen zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken, ist eine Führungsaufgabe. Die Methode dazu vermittelt Profilerin Patrizia Staniek in ihrem Seminar am 30./31. Oktober 2018 in Frankfurt.

Wir manipulieren im Berufsalltag ständig und werden manipuliert. Wenn Manipulatoren jedoch Teams blockieren und die Leistungsfähigkeit eindämmen, sollten Personaler und Führungskräfte aufmerksam werden – und handeln. Im Seminar wird trainiert, die Persönlichkeitsmerkmale von Narzissten, Psychopathen und anderen Manipulatoren zu erkennen und lösungsorientiert mit ihnen umzugehen.

Menschen mit einem hohen Risikofaktor gar nicht erst einzustellen ist ebenfalls ein Mittel, die Leistungsfähigkeit von Teams zu schützen.

Machtspiele und Manipulation in Teamprozessen
30./31. Oktober 2018 in Frankfurt am Main
10./11. Dezember 2018 in Starnberg
www.management-forum.de/macht

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an
Elisabeth di Muro, Tel: 08151-2719-0 oder per Mail an info@management-forum.de

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox