In an appealing design: dresden elektronik published the new „Phoscon Gateway“

A modern and suitable integration into the existing home design: customers are also increasingly paying attention to the design of electronic products. Especially when it comes to smart home products, customers want not only to use practical but also very attractive solutions. With the new Phoscon Gateway, dresden elektronik is now launching a modern lighting control center with intuitive application software.

Wireless lighting control is increasingly becoming the focus of attention in times of smart home and home automation. Especially in the private sector, but also in the professional lighting of office buildings, halls, and industrial buildings, customers are increasingly relying on ZigBee. With the new Phoscon Gateway from dresden elektronik, customers of the company will receive a small, compact and modern control center for ZigBee lighting applications.

The new Phoscon Gateway represents the most flexible intelligent light control solution based on ZigBee 3.0 and ZigBee Light Link on the market.

The unique selling point of the gateway solution is the official integration of switches, sensors and light sources from established manufacturers on the market – including

well-known companies such as IKEA and Philips as well as JUNG and Busch-Jaeger.

The special feature of the Phoscon Gateway is the protection of privacy. The Phoscon Gateway is a self-contained solution without cloud connection. Only for the initial installation of the user interface and for software updates, internet access is recommended.

Together with the state-of-the-art gateway, customers will receive the intuitive and easy-to-use Phoscon App, which provides users with step-by-step instructions on how to train devices and allows profession customers to integrate their corporate design settings.

With the app, the Phoscon Gateway can control up to 200 devices. Through the installation wizard, the commissioning of switches, for example, from the manufacturers Busch-Jaeger, GIRA, JUNG and dresden elektronik itself is easy for everyone.

The integration of intelligent brightness and motion sensors is also possible. This allows customers to install fully automatic lighting control, such as power on and dimming on motion detection. Furthermore, the gateway offers the option of automatically recalling stored light scenes on a daily and time-dependent basis.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Ein Heimnetzwerk der modernen Art: Mit dem Phoscon Gateway das Smart-Home erleben

Das neue Phoscon Gateway stellt die derzeit flexibelste Lösung für intelligente Funklichtsteuerung basierend auf ZigBee Light Link und ZigBee 3.0 am Markt dar.

Zusammen mit dem modernen Gateway erhalten Kunden die intuitive und anwenderfreundliche Phoscon App. Die Phoscon App basiert auf moderner Webtechnik. Nach dem kostenfreien Download auf der Homepage von dresden elektronik erhalten Nutzer auf Wunsch einen Start-Button auf ihrem Screen, mit dem die Steuerungsapp ganz einfach geöffnet und bedient wird. Ein weiterer Vorteil der Webbasierung liegt in der Unabhängigkeit von Endgerät und Betriebssystem. Einzig ein Browser wird benötigt – dabei entscheiden die Kunden selbst, mit welchem System sie Vorlieb nehmen möchten.

Eine wichtige Besonderheit des Phoscon Gateways liegt in der Wahrung der Privatsphäre. Das Phoscon Gateway stellt eine autarke Lösung ohne Cloud dar. Zur Nutzung wird keine Onlineregistrierung gefordert, auch der Betrieb der Steuerzentrale kann offline erfolgen. Lediglich für die Erstinbetriebnahme der grafischen Oberfläche und für Software-Updates wird ein Internetzugang benötigt. Ein WiFi –Accesspoint ist ebenso möglich.

Die Phoscon App integriert zudem eine Vielzahl von ZigBee Light Link und ZigBee 3.0 Lichtern, Schaltern und Sensoren namhafter Dritthersteller wie IKEA, Philips, JUNG, GIRA, BUSCH-JAEGER, Xiaomi, Paulmann, Paul Neuhaus und Nanoleaf.

Mit den bebilderten Inbetriebnahme-Assistenten werden die Geräte in wenigen Schritten eingebunden. Komplexe Anwendungsfälle können durch die Kombination von Schaltern und Sensoren realisiert werden, die mit anderen Systemen nicht möglich sind. Die Phoscon App bietet die Möglichkeit der Priorisierung zwischen Bewegungsmeldern und Schaltern, um je nach Situation den Sensor zeitweise zu deaktivieren.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

Atlantik Elektronik präsentiert neue XBee3® HF Module von Digi International

Atlantik Elektronik, Anbieter innovativer Embedded Wireless Connectivity Lösungen, präsentiert mit den XBee3® HF Modulen von Digi International vollständig integrierte, zertifizierte und anschlussfertige Module zur Verbindung mit drahtlosen Netzwerken.

Die XBee3® Module gibt es in drei Formfaktoren: als Through-Hole, SMT und Micro. Die Micro Module haben nur etwa ein Drittel der Größe der Digi XBee SMT Module. Folgende Protokolle werden angeboten: ZigBee 3.0, 802.15.4 sowie Digi Mesh. Mit den neuen Digi XBee3-Modulen werden die kleinsten intelligenten IoT-Endknoten möglich, um der heutigen Notwendigkeit nach Datenerfassung und Verarbeitung nachkommen zu können.

Damit eignen sie sich ideal für die Bereitstellung von HF-Konnektivität für Kurzstrecken- und LPWAN-Applikationen, wie beispielsweise die Bereiche Smart City, Energie, Industrie, Metering, Transport und Sensor Netzwerke.
Die XBee 3 Module unterstützen ein kleines, effizientes Design, verfügen über eine integrierte Logik am Endpunkt und benötigen somit keinen separaten Mikrocontroller.
Digi XBee3 bietet neue Möglichkeiten der Mesh-to-Mesh-Vernetzung auf einem höheren Abstraktionsgrad, ohne sich Gedanken über die Chip-Level-Design-Fallen und Aufwände zu machen. Sie erfordern wenig bis keine Konfiguration oder eine zusätzliche Entwicklung.

Digi XBee beinhaltet ein komplettes Ökosystem von drahtlosen Modulen, Gateways, Adaptern und Software. Alles, um die drahtlose Entwicklung globaler Implementierungen zu beschleunigen.

Die kostenlose und einfache GUI-Plattform XCTU enthält alle Software-Tools, die Anwender benötigen, um mit Digi XBee loszulegen. Die einzigartige grafische Netzwerkansicht präsentiert das Digi XBee Netzwerk visuell zusammen mit der Signalstärke jeder Verbindung. Mit dem intuitiven API-Framebuilder können API-Frames zur Steuerung der Digi XBee´s erstellt und interpretiert werden. Die Entwicklung ist damit einfacher denn je.

Die Digi XBee 3 Module sind Hardware kompatibel und werden mehrere Protokollen unterstützen, einschließlich ZigBee 3.0, Thread, 802.15.4, DigiMesh, WLAN und Bluetooth, die alle auf einer einzigen Hardware-Plattform zur Verfügung stehen. Die Digi XBee 3 HF-Module sind in 3 Formfaktoren erhältlich: Micro, Durchsteckmontage sowie Oberflächenmontage.

Die Digi XBee3® ZigBee 3.0 HF Module im Micro-Formfaktor sind ab sofort bei Atlantik Elektronik verfügbar.

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen
Mehr von Firma PresseBox

RTI: Neue Touchfernbedienung für Multimedia – und Haussteuerung & Z-Wave Interface

Die erfolgreiche T3x Fernbedienung des amerikanischen Herstellers ist ab sofort auch in schickem Weiß verfügbar und stellt eine schöne Ergänzung zum Bedienstellen-Portfolio von RTI dar. Dank einfacher intuitiver Bedienung durch die Touchscreen/Tasten-Kombination und eingebauter Kamera und Mikrofon für Interkom-Funktionalität (z.B. als Türsprechstelle) wird die Fernbedienung zum handlichen Alleskönner. Die T3x unterstützt Kommunikation mit RTIs XP-Controllern über 433 MHz Funk unidirektional, WiFi 2,4 GHz, ZigBee bidirektional sowie direkte Infrarot-Steuerung ohne Controller. Die Fernbedienung ist ab sofort für 1.430,- € UVP bei VIVATEQ erhältlich.

Neben der neuen T3x, fährt RTI mit dem „Z-Wave Interface“ gleich eine weitere Innovation auf. Z-Wave ist mittlerweile ein weit verbreiteter Funkstandard. Das zertifizierte Z-Wave Kommunikationsmodul ermöglicht die Steuerung und Überwachung von bis zu 200 handelsüblichen Z-Wave Aktoren und Sensoren bidirektional über Funk, was insbesondere dann von Vorteil ist, wenn bestehende Systeme erweitert oder nachgerüstet werden sollen und die damit verbundene Steuerungs-Verkabelung zu teuer oder aufwändig ist. Das Modul ist für 320,- € UVP bei VIVATEQ erhältlich.

Neue weiße T3x

  • Elegantes, zeitloses Design
  • Einfache intuitive Bedienung durch Touchscreen/Tasten-Kombination
  • Kamera und Mikrofon für Interkom
  • 433 MHz Funk, WiFi 2,4 GHz und ZigBee
  • Direkte Infrarot-Steuerung ohne Controller
  • Ladestation im Lieferumfang
  • UVP: 1.430,- €

Z-Wave Interface

  • Zertifiziertes Z-Wave Modul für RTI-Systeme
  • Bidirektional Funksteuerung
  • Kompatibel mit allen Z-Wave Produkten, wie z.B:
  • Steckdosen, Lichtschalter, Thermostate, Jalousie-Steuerung- Sensoren, Kontakte und vielen mehr
  • Verwaltet und steuert bis zu 200 Z-Wave Aktoren und Sensoren
  • Programmierung über RTI Integration Designer und APEX Software
  • UVP: 320,- €

Originalmeldung direkt auf PresseBox lesen