Gold: Goldman Sachs sieht Potenzial bis auf 1.600 USD

Für die Analysten von Goldman Sachs ist der Anstieg des Goldpreises an die Marke von 1.500 USD pro Unze nur der Anfang. Den Experten zufolge wird der Preis für das Edelmetall innerhalb der nächsten sechs Monat auf 1.600 USD pro Unze steigen, da die Anleger einen Sicheren Hafen suchen. Die immer schlechteren Aussichten für die … „Gold: Goldman Sachs sieht Potenzial bis auf 1.600 USD“ weiterlesen

Gold nach Fed-Meeting im Aufwind – Zinspause erwartet

Der Goldpreis baut am Donnerstag die Gewinne aus und notiert derzeit bei knapp 1.318 USD pro Unze, nachdem die Protokolle des jüngsten Meetings der US-Notenbank gestern überraschten. Denen war Beobachtern zufolge zu entnehmen, dass die Fed den Leitzins in den USA 2019 nicht weiter anheben wird. Jetzt warten die Märkte auf die Aussage von Fed-Chairman … „Gold nach Fed-Meeting im Aufwind – Zinspause erwartet“ weiterlesen

„Workshop Kosten und Leistungsrechnung sowie Controlling im Bauhof mit MS-Excel“

Die Einführung des doppischen Rechnungswesens führt dazu, dass kommunale Bauhöfe ihre Leistungen nicht einfach über die Stundenzahl der Mitarbeiter auf die Kommune umlegen können. Zukünftig müssen leistungsabhängige Abrechnungen erstellt werden, welche insbesondere transparent darstellen wie hoch die Kosten für die Bauhofleistungen wie z.B. Straßenreinigung, Winterdienst, Abfallbeseitigung, Gebäudereinigung, Grünflächen- Sportplatz und Spielplatzpflege u.a. sind. Dazu ist … „„Workshop Kosten und Leistungsrechnung sowie Controlling im Bauhof mit MS-Excel““ weiterlesen

Goldman Sachs: Gold könnte bis Ende 2019 auf 1.425 USD steigen

Die Analysten von Goldman Sachs erwarten für Gold ein starkes Jahr 2019. Bis sich der Preis für das gelbe Metall nachhaltig über die Marke von 1.300 USD pro Unze schwingen kann, wird es nach Ansicht der Experten aber noch ein wenig dauern. Goldman Sachs erwartet diesen Schritt innerhalb der kommenden drei Monate. Insgesamt aber hob … „Goldman Sachs: Gold könnte bis Ende 2019 auf 1.425 USD steigen“ weiterlesen

Finanzmärkte folgen ökonomischen Gesetzmäßigkeiten – Gutes Börsenjahr 2019 erwartet

Anleger dürfen positiv in die Zukunft blicken: „2019 wird ein gutes Jahr für die Börse“, erklärte Hartmut Jaensch, Vizepräsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte, am 03.01.2019 in Frankfurt am Main

Anleger dürfen positiv in die Zukunft blicken: „2019 wird ein gutes Jahr für die Börse“, erklärte Hartmut Jaensch, Vizepräsident des Bundesverbands Deutscher Volks- und Betriebswirte, am 03.01.2019 in Frankfurt am Main

Steigende Nachfrage und schwacher Dollar sollen Gold 2019 beflügeln

Ein wiederauflebendes Interesse an Gold in zwei wichtigen Märkten sollte dem gelben Metall im kommenden Jahr Auftrieb geben, glauben die Analysten der ABN AMRO. Die Experten zeigen sich für 2019 bullish für Gold aber auch Silber, da sie meinen, ein Wiederaufleben des Interesses an Edelmetallen in den Emerging Markets – insbesondere China und Indien – … „Steigende Nachfrage und schwacher Dollar sollen Gold 2019 beflügeln“ weiterlesen